Die Amerika-Saga

  • Eine Wagenkolonne amerikanischer Siedler auf dem Weg nach Westen. Vergrößern
    Eine Wagenkolonne amerikanischer Siedler auf dem Weg nach Westen.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • 20 000 Amerikaner sterben auf ihrem Weg nach Westen. Alle 1,5 Kilometer gibt es zehn Gräber. Vergrößern
    20 000 Amerikaner sterben auf ihrem Weg nach Westen. Alle 1,5 Kilometer gibt es zehn Gräber.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Siedler vor dem letzten großen Hindernis auf ihrem Weg nach Süden - die Berge der Sierra Nevada. Vergrößern
    Siedler vor dem letzten großen Hindernis auf ihrem Weg nach Süden - die Berge der Sierra Nevada.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Dem "Goldrausch" folgten hunderttausende Goldsucher an die Ausläufer der Sierra Nevada. Vergrößern
    Dem "Goldrausch" folgten hunderttausende Goldsucher an die Ausläufer der Sierra Nevada.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Dem "Goldrausch" folgten hunderttausende Goldsucher an die Ausläufer der Sierra Nevada. Vergrößern
    Dem "Goldrausch" folgten hunderttausende Goldsucher an die Ausläufer der Sierra Nevada.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Alle Indianerstämme werden gewaltsam in Reservate umgesiedelt. Vergrößern
    Alle Indianerstämme werden gewaltsam in Reservate umgesiedelt.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
Report, Geschichte
Die Amerika-Saga

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
ZDFinfo
Do., 20.12.
18:00 - 18:45
Der Weg nach Westen


Von der Ostküste Amerikas aus erforschen unerschrockene Pioniere den unbekannten Westen. Sie treffen auf eine Wildnis voller Gefahren, auf Ureinwohner und schließlich Gold und Silber. Die Folge "Der Weg nach Westen" zeigt die Eroberung neuer Siedlungsgebiete. Cumberland Gap wird Tor zum "Wilden Westen". Die Aussicht auf eigenes Land und schnellen Reichtum lockt Scharen von Siedlern über den Gebirgspass. Eine der größten Massenwanderungen beginnt. Die Zivilisation erreicht nun auch die Westküste und verändert das Leben der Ureinwohner drastisch. Entlang des Mississippi beginnt die goldene Zeit der Raddampfer. Die zwölfteilige Doku-Serie "Die Amerika-Saga" geht in chronologischer Folge auf Etappen der amerikanischen Historie ein. Sie wird von Wissenschaftlern und Berühmtheiten kommentiert und stellt historische Ereignisse in Spielszenen nach. Sklavenhaltung, Rassismus oder die Vertreibung der Indianer - nicht immer in der Geschichte ist die amerikanische Gesellschaft dem eigenen freiheitlichen, egalitären und toleranten Anspruch gerecht geworden. Dennoch ist die USA ein "Melting Pot": Menschen aus allen Teilen der Welt, allen Kulturen und allen sozialen Schichten haben die Geschichte der USA mitgestaltet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Russische Kosaken

Kleine Hände im Großen Krieg - Die Revolution

Report | 16.12.2018 | 07:55 - 08:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Alexanders Pferd Bukephalos ist Teil seines Mythos. Alexander der Große wird deshalb auf vielen Denkmälern mit diesem Pferd dargestellt.

ZDF-History - Alexander der Große - Der Superstar der Antike

Report | 16.12.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Hans Crüger als junger Mann.

Arbeit war das halbe Leben

Report | 20.12.2018 | 23:30 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr