Die Amerika-Saga

  • Staubwolke in der Wüste von South Dakota im Jahr 1935, bei der ein gigantischer Sandsturm wütete. Vergrößern
    Staubwolke in der Wüste von South Dakota im Jahr 1935, bei der ein gigantischer Sandsturm wütete.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Aufgebrachte Menschenmenge vor der "Bank of America" während der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1929. Vergrößern
    Aufgebrachte Menschenmenge vor der "Bank of America" während der Weltwirtschaftskrise im Jahr 1929.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Fortgeschrittene Bauarbeiten am Hoover-Damm. Vergrößern
    Fortgeschrittene Bauarbeiten am Hoover-Damm.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Bauarbeiter beim Bau des Hoover-Damms, der mit 2,6 Millionen Kubikmeter Beton und 43 500 Tonnen Stahl errichtet wurde. Vergrößern
    Bauarbeiter beim Bau des Hoover-Damms, der mit 2,6 Millionen Kubikmeter Beton und 43 500 Tonnen Stahl errichtet wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Fertiggestellter Hoover-Damm, der am 26. Oktober 1936 zum ersten Mal Strom produziert hat. Vergrößern
    Fertiggestellter Hoover-Damm, der am 26. Oktober 1936 zum ersten Mal Strom produziert hat.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Mount Rushmore wurde 1941 fertiggestellt und zeigt vier wichtige Präsidenten: George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Jedes der Porträts ist 18 Meter hoch. Vergrößern
    Mount Rushmore wurde 1941 fertiggestellt und zeigt vier wichtige Präsidenten: George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Jedes der Porträts ist 18 Meter hoch.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Boxkampf zwischen Max Schmeling und Joe Lewis im Yankee Stadium in New York City am 19. Juni 1936. Vergrößern
    Boxkampf zwischen Max Schmeling und Joe Lewis im Yankee Stadium in New York City am 19. Juni 1936.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Beginn der Bauarbeiten des Hoover-Damms an der Grenze zwischen Arizona und Nevada 1931. Vergrößern
    Beginn der Bauarbeiten des Hoover-Damms an der Grenze zwischen Arizona und Nevada 1931.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
  • Boxkampf zwischen Max Schmeling und Joe Lewis im Yankee Stadium in New York City am 19. Juni 1936. Vergrößern
    Boxkampf zwischen Max Schmeling und Joe Lewis im Yankee Stadium in New York City am 19. Juni 1936.
    Fotoquelle: ZDF/Giulio Biccari
Report, Geschichte
Die Amerika-Saga

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
ZDFinfo
Fr., 21.12.
07:00 - 07:45
Pleiten, Sand und Hunger


"Pleiten, Sand und Hunger" erzählt von der großen Depression nach dem US-Börsencrash 1929. Eine erste Wende soll durch riesige, öffentlich finanzierte Bauprojekte eingeleitet werden. Der Hoover-Staudamm in der Nähe von Las Vegas wird zum Symbol des amerikanischen Kampfgeistes. Die größte Baustelle des Landes verschafft Tausenden Arbeit. Auch am Mount-Rushmore-Denkmal wird gearbeitet. Doch Umweltkatastrophen beuteln die Menschen erneut. Trotz der immensen Bauprojekte der Regierung ist 1936 immer noch fast jeder fünfte Amerikaner arbeitslos. Der erhoffte Aufschwung bleibt aus. Währenddessen gewinnen die Nationalsozialisten in Deutschland an Macht. Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird das Durchhaltevermögen der Vereinigten Staaten erneut auf die Probe gestellt. Die "Amerika-Saga" schildert als zwölfteilige Doku-Serie chronologisch die Höhen und Tiefen der US-Geschichte. Prominente Persönlichkeiten kommentieren und reflektieren die Ereignisse. Neben viel Stolz auf den Pioniergeist und die zahlreichen Errungenschaften klingt auch Kritik in Hinsicht auf die dunklen Kapitel der letzten 400 Jahre durch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Hans Crüger als junger Mann.

Arbeit war das halbe Leben

Report | 20.12.2018 | 23:30 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes

O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes

Report | 24.12.2018 | 09:15 - 09:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Fantasievolle Animationen ermšglichen einen ganz neuen, spannenden Blick auf die Ereignisse.

Kleine Hände im Großen Krieg - Die Odyssee

Report | 25.12.2018 | 05:50 - 06:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr