Die Aufnahmeprüfung

  • Weiß immer wo es langgeht: der eitle Arzt Ferdinand (Herbert Knaup). Vergrößern
    Weiß immer wo es langgeht: der eitle Arzt Ferdinand (Herbert Knaup).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne (Birge Schade) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, 2. von rechts), Valerie (Alina Strauß, 2. von links) und Ludwig (Sandro Iannotta) brechen zu einer Mountainbike-Tour auf. Vergrößern
    Susanne (Birge Schade) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, 2. von rechts), Valerie (Alina Strauß, 2. von links) und Ludwig (Sandro Iannotta) brechen zu einer Mountainbike-Tour auf.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Ärzte und Ex-Eheleute Susanne (Birge Schade, vorne) und Ferdinand (Herbert Knaup, 3. von links) liefern sich auch vor Kollegen kleine Wortgefechte. Vergrößern
    Die Ärzte und Ex-Eheleute Susanne (Birge Schade, vorne) und Ferdinand (Herbert Knaup, 3. von links) liefern sich auch vor Kollegen kleine Wortgefechte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Diese Kletterpartie ging schief: Markus (Jan-Gregor Kremp) hängt hilflos in den Seilen. Vergrößern
    Diese Kletterpartie ging schief: Markus (Jan-Gregor Kremp) hängt hilflos in den Seilen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Endlich einmal alleine: Susanne (Birge Schade) und Markus (Jan-Gregor Kremp) bei einem Stadtbummel ganz ohne Kinder. Vergrößern
    Endlich einmal alleine: Susanne (Birge Schade) und Markus (Jan-Gregor Kremp) bei einem Stadtbummel ganz ohne Kinder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Eifersüchtig beobachtet Ferdinand (Herbert Knaup, links), wie Susanne (Birge Schade) liebevoll ihren neuen Freund Markus (Jan-Gregor Kremp) begrüßt. Vergrößern
    Eifersüchtig beobachtet Ferdinand (Herbert Knaup, links), wie Susanne (Birge Schade) liebevoll ihren neuen Freund Markus (Jan-Gregor Kremp) begrüßt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Susanne (Birge Schade) gefällt es nicht, dass ihr Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, links hinten), Valerie (Alina Strauß, ganz hinten) und Ludwig (Sandro Iannotta) ihren neuen Freund nicht akzeptieren. Vergrößern
    Susanne (Birge Schade) gefällt es nicht, dass ihr Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, links hinten), Valerie (Alina Strauß, ganz hinten) und Ludwig (Sandro Iannotta) ihren neuen Freund nicht akzeptieren.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Gruppenbild mit Hund: Susanne (Birge Schade, 3. von links) mit Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup, 2. von links), ihren Kindern Toni (Til Schindler, rechts), Valerie (Alina Strauß, links) und Ludwig (Sandro Iannotta, vorne) sowie ihrem neuen Freund Markus (Jan-Gregor Kremp). Vergrößern
    Gruppenbild mit Hund: Susanne (Birge Schade, 3. von links) mit Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup, 2. von links), ihren Kindern Toni (Til Schindler, rechts), Valerie (Alina Strauß, links) und Ludwig (Sandro Iannotta, vorne) sowie ihrem neuen Freund Markus (Jan-Gregor Kremp).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Anni (Ilse Neubauer, links) zeigt sich überrascht, als die Kinder Toni (Til Schindler, Mitte rechts), Valerie (Alina Strauß, Mitte links) und Ludwig (Sandro Iannotta, rechts) nicht mit ihrem Papa, sondern mit ihrer Mutter Susanne (Birge Schade) und deren Freund Markus (Jan-Gregor Kremp) auf der Almhütte auftauchen. Vergrößern
    Anni (Ilse Neubauer, links) zeigt sich überrascht, als die Kinder Toni (Til Schindler, Mitte rechts), Valerie (Alina Strauß, Mitte links) und Ludwig (Sandro Iannotta, rechts) nicht mit ihrem Papa, sondern mit ihrer Mutter Susanne (Birge Schade) und deren Freund Markus (Jan-Gregor Kremp) auf der Almhütte auftauchen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Komödie
Die Aufnahmeprüfung

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Die Aufnahmeprüfung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Fr., 30. November 2012
BR
Sa., 14.07.
22:00 - 23:25


Fünf Jahre sind vergangen, seit die Anästhesie-Ärztin Susanne Meissner sich von ihrem egozentrischen Ehemann, dem erfolgreichen Chirurgen Ferdinand, hat scheiden lassen. Auch wenn die beiden sich die Erziehung der drei gemeinsamen Kinder teilen wollten, kümmert Susanne sich praktisch alleine um die pubertierenden Sprösslinge Toni, Valerie und Ludwig. Nun endlich scheint sie in dem sympathischen und sensiblen Markus, eine neue Liebe gefunden zu haben. Monatelang hat sie sich davor gedrückt, ihren Kindern von dem neuen Mann in ihrem Leben zu erzählen, denn es gibt da ein kleines Problem: Markus ist der Mathelehrer von Sohnemann Toni. Kein Wunder also, dass er bei seinem "Antrittsbesuch" nicht gerade begeistert empfangen wird. Auch der großspurige Ferdinand begegnet dem Freund seiner Exfrau mit überheblichem Spott. Als er sich bei einem Sturz das Bein verletzt und der traditionelle Abenteuerurlaub mit seinen Kindern auszufallen droht, hat Susanne eine Idee: Kurzerhand beschließt sie, mit Markus den Familienurlaub in Tirol anzutreten. Auf diese Weise können die Kinder ihn besser kennenlernen und er kann ihnen beweisen, dass er mehr drauf hat als Gleichungen, Formeln und Zensuren. Vor allem der mürrische Toni lässt kaum eine Gelegenheit aus, um dem "Neuen" seiner Mutter eins auszuwischen. Nach vielen Mühen gelingt es Markus, allmählich das Vertrauen des Trios zu gewinnen. Ausgerechnet da taucht der eifersüchtige Ferdinand auf der Almhütte auf ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Aufnahmeprüfung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Ein ungleiches Paar: Biobäckerin Katharina (Gila von Weitershausen) und Zucker-Konditor Alberto (Friedrich von Thun).

Mein süßes Geheimnis

TV-Film | 18.07.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.3/5020
Lesermeinung
HR Robert (Fritz Karl) hat nach einem Verkehrsunfall das Gedächtnis verloren. Die hilfsbereite Töpferin Teresa (Anna Loos) nimmt ihn erstmal bei sich und ihren beiden Kindern Max (Felix Steitz) und Lisa (Mercedes Jadea Diaz) auf.

Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 20.07.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
ARD Nach heftigen Auseinandersetzungen finden Mika (Sophie Schütt, re.) und Klara (Alwara Höwels) endlich zu einem ruhigen Gespräch.

TV-Tipps Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 20.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr

Daniel Donskoy (hinten) und Vincent Krüger freuen sich über den Drehstart zur zweiten Staffel von "Sankt Maik".

Die von RTL eigenproduzierte Serie "Sankt Maik" bekommt eine zweite Staffel. Die Dreharbeiten zu den…  Mehr

Paul Pogba konnte mit seinen Teamkollegen am gestrigen Abend den zweiten Stern für Frankreich ergattern.

Nach dem frühen WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft war das Interesse der TV-Zuschauer längst ni…  Mehr

Nina Bott wird zum dritten Mal Mutter. Im Magazin "Prominent!" eröffnete sie die frohe Botschaft den VOX-Zuschauern und erzählte Details zu ihrer Schwangerschaft.

Nina Bott erwartet wieder Nachwuchs: Die frohe Botschaft teilte sie mit den VOX-Zuschauern: Im Magaz…  Mehr

Stilecht mit Schnauzer: Pedro (Raúl Arévalo, links) und Juan (Javier Gutiérrez) ermitteln in den menschenleeren Weiten Südspaniens.

Zwei Polizisten aus Madrid werden im spanischen Thriller "La Isla Minima" inmitten der unsicheren Ja…  Mehr