Der Goldrausch prägt Australiens Geschichte. Im Jahr 1854 kommt es schließlich zu Protesten der Minenarbeiter. Die Aufständischen fordern demokratische Reformen. Australien kämpft um größere Unabhängigkeit. Während der Kolonialzeit wird das australische Hinterland durch zahlreiche Expeditionen zugänglich gemacht und für eine weitere Besiedelung erkundet.