Die B96 - Legendäre Fernstraße

Natur+Reisen, Land und Leute
Die B96 - Legendäre Fernstraße

MDR
Di., 18.07.
20:45 - 21:15
Folge 1,


Sie steht für Freiheit, Sehnsucht und Heimat. 520 Kilometer lang, führt sie einmal quer durch den Osten Deutschlands und ist stolze 83 Jahre alt. Eine Straße, die zu DDR-Zeiten F96 hieß, sie verbindet Menschen, Orte und Abenteuer zwischen Zittau in Sachsen und Sassnitz auf Rügen. "Die B96 - Legendäre Fernstraße" erzählt in zwei Teilen nicht nur Asphaltgeschichte, sondern blickt links und rechts auf Region, Landschaft und Menschen, die zu einem Zwischenstopp einladen. Wie Ludwig Jatzwauk und Wolfgang Wittrien aus Königswartha in Sachsen. Die beiden lassen sich vom Fortschritt nicht beeindrucken, weder in Punkto Streckenführung noch bei den PS unter ihrer Motorhaube. Alle vier Jahre bringen die Männer vom Oldtimer-Club Feuerfest Wetro an die 300 Oldtimer auf die Straße, zu einer ganz besonderen Rallye von Zittau bis Sassnitz. Das erste Mal organisierten sie die Tour kurz vor der Wende, im Sommer 1989. Schon allein die Organisation des kühnen Vorhabens auf der längsten Fernstraße der DDR war damals ein Abenteuer. Es geht weiter die B96 gen Norden, am Berg Kottmar pflegt Christfried Heinrich als Leiter des Heimatmuseums voller Hingabe die Traditionen seiner Region und sorgt dafür, dass sie neuen Aufwind erfährt. Das Highlight, welches Jahr für Jahr mehr Besucher anlockt: Der Eibauer Bier- und Traditionszug, ein riesiges Volksfest. Dafür müssen drei Kilometer der B96 komplett gesperrt werden. Weiter geht es Richtung Bautzen. Die Band "Silbermond" lebt zwar seit Jahren in Berlin, stammt aber aus der Region. In ihre sächsische Heimat geht es immer noch über die Bundesstraße 96. Und dieser ganz besonderen Straße hat die Band sogar eine musikalische Liebeserklärung geschrieben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mein Main - Mein Rhein

Mein Main - Mein Rhein

Natur+Reisen | 26.07.2017 | 11:30 - 12:15 Uhr
0/500
Lesermeinung
SWR SWR Fernsehen EISENBAHN-ROMANTIK FOLGE 576, "Von Kartoffelkäfern und Bügeleisen in Letzebuerg", am Mittwoch (26.07.17) um 14:15 Uhr.Die Lok 1604 auch Kartoffelkäfer genannt, auf der Drehscheibe.

Eisenbahn-Romantik - Von Kartoffelkäfern und Bügeleisen in Letzebuerg

Natur+Reisen | 26.07.2017 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.5/5024
Lesermeinung
NDR NDR Fernsehen DIE NORDSTORY - LÜNEBURG UND DIE ROTEN ROSEN, am Mittwoch (26.07.17) um 15:00 Uhr.Traumhafte Kulisse: Nicht nur Fans der Roten Rosen verzaubert die alte Salzstadt Lüneburg. Kutscher Andreas Gensch veranstaltet regelmäßig Kutschfahrten auf den Spuren der beliebten Telenovela.

die nordstory

Natur+Reisen | 26.07.2017 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.28/5072
Lesermeinung

 

News
Den letzten gemeinsamen Arbeitstag durften Ulrike Frank (links) und Janina Uhse in Venedig genießen.

Fast zehn Jahre spielte Janina Uhse an der Seite von Soap-Mama Ulrike Frank. Für die letzten gemeins…  Mehr

Patricia Schäfer spielt die Hauptrolle der 14. Staffel "Rote Rosen".

Telenovela-Fans können aufatmen: Die ARD verlängert ihre Erfolgsserien "Rote Rosen" und "Sturm der L…  Mehr

Sebastian Fischer wird als Viktor Saalfeld ab Dienstag, 05. September, 15.10 Uhr,  ARD bei der Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen sein.

Noch eine neue Hauptrolle bei "Sturm der Liebe". Sebastian Fischer wird ab September als Viktor Saal…  Mehr

Sexy Kurven gibt es bei Curvy Supermodel in Hülle und Fülle.

Wer hat in der 2. Staffel der Castingshow "Curvy Supermodel" das Zeug fürs Finale? Wir halten Sie au…  Mehr

Eine gewisse Ähnlichkeit besteht: Matt Damon wird im Biopic "RFK" Robert F. Kennedy verkörpern.

Matt Damon hat lange darauf gewartet. Jetzt bekommt der Hollywood-Star die Rolle: Im Biopic "RFK" wi…  Mehr