Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder

  • Hebamme Barbara mit Kathrin Vergrößern
    Hebamme Barbara mit Kathrin
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
  • Abdel und Fatima mit Hebamme Gesine Vergrößern
    Abdel und Fatima mit Hebamme Gesine
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
  • Fatima mit ihrem kleinen Rayan Vergrößern
    Fatima mit ihrem kleinen Rayan
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
  • Andreas und sein Sohn Tom Vergrößern
    Andreas und sein Sohn Tom
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
  • Im Klinikum Ansbach ist Oberarzt Jan Schröder erleichtert.. Vergrößern
    Im Klinikum Ansbach ist Oberarzt Jan Schröder erleichtert..
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
  • Abdel und Fatima Vergrößern
    Abdel und Fatima
    Fotoquelle: RTL II / Imago TV
Report, Doku-Reihe
Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTL II
Sa., 20.01.
18:00 - 19:00
Folge 2


Im Klinikum Ansbach steht die Geburt von Katrins und Andreas' drittem Kind bevor. Die 29-Jährige erwartet ihren dritten Sohn, der auf natürlichem Weg geboren werden soll. Doch Oberarzt Jan Schröder ist sich nicht sicher, ob er das Risiko eingehen möchte, denn es könnte für das Kind extrem gefährlich werden - der kleine Junge liegt in Steißlage. An der Seite des jungen Oberarztes: die 25-jährige Assistenzärztin Christina Matsingou, die eine Geburt dieser Art zum ersten Mal in ihrer Ausbildung erleben soll. In der Asklepios Klinik in Hamburg Altona erwarten Fatima und ihr Mann einen Sohn. Das marokkanische Paar ist beunruhigt, denn das Baby soll per Kaiserschnitt auf die Welt kommen und bei der Geburt ihres ersten Kindes gab es große Komplikationen. Das Team der Babystation möchte den Eltern die Angst nehmen, aber Routine ist der Kaiserschnitt keinesfalls. Der Eingriff wird zur Bewährungsprobe für die junge Assistenzärztin Claudia Sondermann unter der Leitung von Oberärztin Dr. Kathrin Scheuer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Levent Günes ist Mitarbeiter der Abteilung Integration bei der Stadt Stuttgart. Im Kiez erkundigt er sich, wo es Probleme gibt, und holt sich Anregungen, was die Stadt für Migranten tun kann.

plan b - Die Multi-Kulti-Macher - Wie Integration gelingen kann

Report | 24.02.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 20.15 Hirschhausens Check-up

Hirschhausens Check-up - Wie die Mitte des Lebens gelingt

Report | 25.02.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
SWR Brauner Pelikan.

Beruf Tierfilmer - Mark Shelley in Kalifornien

Report | 25.02.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr