Die Bauretter

  • Seit ihrem 16. Lebensjahr träumt Jasmin (re.) von einem eigenen Haus. Nun will sie ihren Traum endlich in die Tat umsetzen, doch nach einem zügigen Baustart geht schnell das Geld aus und das gesamte Projekt ist in Gefahr. Architekt John Kosmalla (li.) und Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2te li.) stehen der jungen Mutter mit Rat und Tat zur Seite - ob sie ihre Probleme lösen können? Vergrößern
    Seit ihrem 16. Lebensjahr träumt Jasmin (re.) von einem eigenen Haus. Nun will sie ihren Traum endlich in die Tat umsetzen, doch nach einem zügigen Baustart geht schnell das Geld aus und das gesamte Projekt ist in Gefahr. Architekt John Kosmalla (li.) und Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2te li.) stehen der jungen Mutter mit Rat und Tat zur Seite - ob sie ihre Probleme lösen können?
    Fotoquelle: RTL II
  • John und Manuela haben noch einige Probleme auch der Baustelle zu lösen... Vergrößern
    John und Manuela haben noch einige Probleme auch der Baustelle zu lösen...
    Fotoquelle: RTL II
  • Die Bauretter - Logo Vergrößern
    Die Bauretter - Logo
    Fotoquelle: RTL2
Serie, Doku-Soap
Die Bauretter

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTL II
Sa., 24.11.
14:15 - 16:15
Folge 28


Jasmin lebt als alleinerziehende Mutter mit zwei Kindern und ihrer Großmutter im Berliner Bezirk Neukölln. Hier ist Jasmin aufgewachsen und wohnt seit 30 Jahren in der selben Zweizimmerwohnung. Die Miete ist sehr günstig, dafür hat die Wohnung jedoch keine Heizung. Jasmin spart seit Jahren, um sich ein eigenes Haus leisten zu können. Im Jahr 2014 kauft die junge Mutter ein Baugrundstück im Grünen am Rande von Berlin, in einer schönen Gegend, in der nur Einfamilienhäuser stehen. Eine Baufirma ist schnell gefunden und der Bau des Hauses beginnt zügig. Leider wurde falsch kalkuliert und dem Bauträger geht das Geld aus. Ein Rohbau mit Fenster und Türen - mehr ist vorerst vom Traumhaus nicht zu realisieren. Ohne die Hilfe der "Bauretter" wird die Familie nicht einziehen können. John Kosmalla kümmert sich als Architekt um das Haus, das im Rohbau nicht bewohnbar ist. Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger nimmt sich der juristischen Fragen an.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Farmer Forever - Geackert wird immer

Farmer Forever - Geackert wird immer - Winterwerk

Serie | 25.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
3/505
Lesermeinung
RTL Auf fremden Sofas

Auf fremden Sofas

Serie | 26.11.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 Klinik am Südring - Die Familienhelfer

Klinik am Südring - Die Familienhelfer

Serie | 26.11.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr