Die Bauretter

  • Eine Heizung ist in dem betagten Gebäude nicht vorhanden. Ein alter Holzofen im Erdgeschoss des Hauses dient der Familie als einzige Wärmequelle. Doch dieser Heizkörper allein reicht an kalten Tagen nicht annähernd aus.Eine Heizung ist in dem betagten Gebäude nicht vorhanden. Ein alter Holzofen im Erdgeschoss des Hauses dient der Familie als einzige Wärmequelle. Doch dieser Heizkörper allein reicht an kalten Tagen nicht annähernd aus. Vergrößern
    Eine Heizung ist in dem betagten Gebäude nicht vorhanden. Ein alter Holzofen im Erdgeschoss des Hauses dient der Familie als einzige Wärmequelle. Doch dieser Heizkörper allein reicht an kalten Tagen nicht annähernd aus.Eine Heizung ist in dem betagten Gebäude nicht vorhanden. Ein alter Holzofen im Erdgeschoss des Hauses dient der Familie als einzige Wärmequelle. Doch dieser Heizkörper allein reicht an kalten Tagen nicht annähernd aus.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (li.) bespricht mit Angela die finanzielle Situation.Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (li.) bespricht mit Angela die finanzielle Situation. Vergrößern
    Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (li.) bespricht mit Angela die finanzielle Situation.Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (li.) bespricht mit Angela die finanzielle Situation.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2.v.re.), Architekt John Kosmalla (Mitte) und Angela (re.) besprechen sich in der Küche mit den Handwerkern.Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2.v.re.), Architekt John Kosmalla (Mitte) und Angela (re.) besprechen sich in der KĂĽche mit den Handwerkern. Vergrößern
    Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2.v.re.), Architekt John Kosmalla (Mitte) und Angela (re.) besprechen sich in der Küche mit den Handwerkern.Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (2.v.re.), Architekt John Kosmalla (Mitte) und Angela (re.) besprechen sich in der KĂĽche mit den Handwerkern.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
  • Von links: Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger, Architekt John Kosmalla, Angela und ihre Kinder in der Küche, die sich in einem katastrophalem Zustand befindet.Von links: Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger, Architekt John Kosmalla, Angela und ihre Kinder in der KĂĽche, die sich in einem katastrophalem Zustand befindet. Vergrößern
    Von links: Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger, Architekt John Kosmalla, Angela und ihre Kinder in der Küche, die sich in einem katastrophalem Zustand befindet.Von links: Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger, Architekt John Kosmalla, Angela und ihre Kinder in der KĂĽche, die sich in einem katastrophalem Zustand befindet.
    Fotoquelle: © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung
Info, Doku-Soap
Die Bauretter

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
RTLZWEI
Sa., 01.08.
16:15 - 18:15
Folge 26


Angela und ihr damaliger Mann kauften das sanierungsbedürftige Fachwerkhaus in der Nähe von Baden Baden vor über drei Jahren. Um die Kaufsumme, 90.000 Euro, und die anfallenden Sanierungskosten für die Immobilie tragen zu können, nahmen die beiden drei Kredite bei der Hausbank auf. Doch nach dem Einzug in ihr neues Zuhause trennte sich Angela von ihrem Mann. Jetzt muss sie alleine für die Kinder und die Kredite aufkommen und da bleibt kein Geld für die notwendigen Sanierungsarbeiten. Offenliegende Stromkabel, herabstürzende Deckenteile und bröckelnde Lehmwände - das Haus ist kein Heim, sondern ein Gefahrengebiet. Auch eine Heizung ist in dem betagten Gebäude nicht vorhanden. Ein alter Holzofen im Erdgeschoss des Hauses dient der Familie als einzige Wärmequelle. Doch dieser Heizkörper allein reicht an kalten Tagen nicht annähernd aus. Die Bauretter wollen Angela und ihren Kindern helfen. Während der Architekt John Kosmalla dem Haus mit Fachwerkprofis an die Substanz geht, schaut sich die Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger die Kreditverträge noch einmal genau an. Dabei entdeckt sie Erstaunliches.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ORF2 WELTjournal + (logo)

WELTjournal + - Mein Moskau

Info | 12.08.2020 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ORF1 Lillian Moschen.

Magazin 1

Info | 13.08.2020 | 10:15 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte - Rüben in den Tank

Info | 13.08.2020 | 10:15 - 11:15 Uhr
3.79/5028
Lesermeinung
News
Ein Finale mit deutscher Beteiligung würde im ZDF laufen.

Der FC Bayern München hofft auf das Triple und auch RB Leipzig ist in der Champions League noch im R…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Maria Kretschmer, Michelle Hunziker (Mitte) und Motsi Mabuse raten als Jury, wer sich unter den Maskeraden verbirgt.

ProSieben landete mit "The Masked Singer" große Erfolge. RTL hätte die Show angeblich auch gerne geh…  Mehr

Verona Pooth wird in der ProSieben-Show "Schlag den Star" antreten.

Wer ist schlauer? Und wer überzeugt in Sachen Sportlichkeit und Geschicklichkeit? Ein "Schlag den St…  Mehr

Jens Riewa sprach in der Dienstagsausgabe der "Tagesthemen" versehentlich den falschen Beitrag.

Fehler passieren und Live-Sendungen sind dafür besonders anfällig: Diese Erfahrung mussten am Dienst…  Mehr