Der isolierte Patient Linus leidet unter einer Routine, die aus Mahlzeiten, Sport, einschläfernder Musik, störendem Rauch sowie Untersuchungen durch seine einzige Bezugsperson Frau Dr. Frei besteht. Eines Tages bemerkt Linus, dass die massive Tür zu seinem Zimmer offen gelassen wurde und er nutzt die Chance und versucht zu fliehen. Doch was er draußen sieht, lässt ihn in Frage stellen, ob er wirklich der ist, für den er sich die ganze zeit gehalten hat.