Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

  • Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello, links) und Huber (Gianmarco Pozzoli, re.) haben den Hotelbesitzer Bini vorgeladen.  Zwischen ihm und dem erschlagenen Senner hatte es seit längerem Streit gegeben. Vergrößern
    Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello, links) und Huber (Gianmarco Pozzoli, re.) haben den Hotelbesitzer Bini vorgeladen. Zwischen ihm und dem erschlagenen Senner hatte es seit längerem Streit gegeben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Assunta (Katia Ricciarelli) und Roccia (Francesco Salvi) unternehmen alles, um die blinde Chiara von ihrem Liebeskummer abzulenken. Sie machen ihr sogar einen Kochkurs schmackhaft. Vergrößern
    Assunta (Katia Ricciarelli) und Roccia (Francesco Salvi) unternehmen alles, um die blinde Chiara von ihrem Liebeskummer abzulenken. Sie machen ihr sogar einen Kochkurs schmackhaft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pietro (Terence Hill) soll den Mord an einem Senner aufklären und hat den richtigen Riecher: Er enttarnt den berühmten Almkäse von Gionata als Fälschung. Vergrößern
    Pietro (Terence Hill) soll den Mord an einem Senner aufklären und hat den richtigen Riecher: Er enttarnt den berühmten Almkäse von Gionata als Fälschung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Chiara (Claudia Gaffuri) ist untröstlich. Obwohl sie Giorgio immer noch liebt, fühlt sie sich hintergangen und betrogen. Vergrößern
    Chiara (Claudia Gaffuri) ist untröstlich. Obwohl sie Giorgio immer noch liebt, fühlt sie sich hintergangen und betrogen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Zwischen ihm und dem erschlagenen Senner hatte es seit längerem Streit gegeben. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Zwischen ihm und dem erschlagenen Senner hatte es seit längerem Streit gegeben. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/photomovie/Alessandro Molinari
Serie, Krimiserie
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Infos
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 07.09.
20:15 - 21:10
Jenseits von Gut und Böse


Pietro hat mittlerweile im ganzen Hochpustertal Flugblätter mit Anyas Foto verteilt, um irgendeinen Anhaltspunkt zu den Hintergründen ihres Todes zu bekommen. Als er einer jungen Frau im Feinkostladen finanziell aus der Klemme hilft, gibt sie vor, Anya gekannt zu haben. Pietro ist erleichtert, eine neue Spur gefunden zu haben. Aber Kommissar Vincenzo und Pietro stehen kurz darauf vor einem neuen Fall. Der alte Senner Gionata, der für seinen Almkäse berühmt ist, wurde erschlagen aufgefunden. Es soll zuvor Streit mit dem ansässigen Hotelbesitzer Bini gegeben haben, dessen Sohn Andrea statt im elterlichen Betrieb lieber oben auf der Alm mitgearbeitet hat. Andrea hatte Gionata sogar Geld gegeben, um die Käserei zu modernisieren. Doch nun setzt sein Sohn Andrea mit noch mehr Engagement die Käserei fort, zumal der Feinkosthändler Ernesto weiterhin auf gute Geschäfte hofft. Vincenzo wird unterdessen von Huber aufgefordert, seine äußerst attraktive Cousine Astrid, die aus Mailand nach Innichen zurückgekehrt ist, zu einem Abendessen zu begleiten. Vincenzo muss sich umgehend als Freund und Helfer beweisen. Chiara kommt in einem Kochseminar durch die Zusammenarbeit mit Marco auf andere Gedanken, wohingegen Giorgio mit sich hadert. Er will keinen Job annehmen, den Pietro vermittelt haben könnte, unterstellt aber auch bei jeder Absage, dass sein Onkel dahintersteckt. Der wiederum hat eine feine Nase und entdeckt, dass der legendäre Almkäse lediglich Gionatas Stempel trägt und eine plumpe Fälschung ist. Ernesto gerät unter Verdacht, aber ebenso wird Carlo, Gionatas Sohn verdächtigt, der plötzlich auftaucht. Bisher war er überwiegend damit beschäftigt, das Dolce Vita zu genießen und jetzt will er die Käserei umgehend zu Geld machen. Da braut sich was zusammen ...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen

Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Der Jäger kehrt zurück

Serie | 01.09.2018 | 03:30 - 04:15 Uhr
3.04/5071
Lesermeinung
BR Die freche Yasmin (Burcu Dal) läßt nicht locker. Sie will unbedingt Anwalt Gregor Ehrenbergs (Dieter Pfaff) Assistentin werden.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 07.09.2018 | 23:00 - 23:50 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
HR Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehender Single, aber verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Speed-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden - und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben. Im Bild, von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Robert Eichinger (Raimund Wallisch) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).

Schnell ermittelt - Ivonne Werner

Serie | 08.09.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.5/5054
Lesermeinung
News
Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr

Ethan Peck wird der neue Mr. Spock. In "Star Trek: Discovery" übernimmt er ab 2019 die Rolle des legendären Halbvulkaniers.

In der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernimmt Schauspieler Ethan Peck die Rolle des "M…  Mehr

Jürgen Drews liegt wegen eines Magen-Darm-Infekts im Krankenhaus.

Krankenhaus statt Bühne: Schlagersänger Jürgen Drews muss sich von einem schweren Magen-Darm-Infekt …  Mehr

Laura Dern steht derzeit in Verhandlungen über eine Rolle in der Literatur-Verfilmung "Little Women".

Regisseurin Greta Gerwig verfilmt den Klassiker "Little Woman". Der hochkarätige Cast um Meryl Stree…  Mehr