Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

  • Astrid (Miriam Leone) ist chaotisch, aber auch äußerst charmant. Dem kann sich Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello) auch kaum entziehen. Vergrößern
    Astrid (Miriam Leone) ist chaotisch, aber auch äußerst charmant. Dem kann sich Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello) auch kaum entziehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pietro (Terence Hill) gibt die Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio nicht auf. Da am Sattel des verletzt aufgefundenen Maultiers Blut entdeckt wurde, vermutet Pietro einen Mord. Vergrößern
    Pietro (Terence Hill) gibt die Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio nicht auf. Da am Sattel des verletzt aufgefundenen Maultiers Blut entdeckt wurde, vermutet Pietro einen Mord.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubers Cousine Astrid (Miriam Leone) wendet sich verzweifelt an Vincenzo (Enrico Ianniello), da ihr Auto gestohlen wurde und der Kommissar erweist sich als Freund und Helfer. Vergrößern
    Hubers Cousine Astrid (Miriam Leone) wendet sich verzweifelt an Vincenzo (Enrico Ianniello), da ihr Auto gestohlen wurde und der Kommissar erweist sich als Freund und Helfer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Vergrößern
    Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Alessandro Molinari
Serie, Krimiserie
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Infos
Weitere Informationen zur Serie: https://www.br.de/presse/inhalt/pressedossiers/bergpolizei/die-bergpolizei-ganz-nah-am-himmel-terence-hill-2018-100.html
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 14.09.
20:15 - 21:10
Expedition ins Ungewisse


Bei schlechtem Wetter geraten Bergsteiger an der Sextner Nordwand in Bergnot. Fünf Personen, darunter der Expeditionsleiter Stefan Arbeiten, können geborgen werden, doch vom Bergführer Sergio Minardi und dessen Maultier fehlt jede Spur. Wie der Expeditionsarzt Ugo bestätigt, war es zum Streit zwischen Stefan und Sergio gekommen, der wegen des Wetters umkehren wollte. Beim Klettern entdeckt Giorgio das verletzte Maultier und bringt es zurück ins Tal. Aufgrund einer Blutspur am Sattel vermutet Pietro, dass jemand Sergio töten wollte. Der Verdacht erhärtet sich, als Pietro und Roccia Sergios Ausrüstung finden. Da Sergio als erfahrener Bergführer diese niemals zurückgelassen hätte, setzen Pietro und Roccia ihre Suche fort. Miriam überredet Giorgio zu einem nächtlichen Ausflug in ein leerstehendes Hotel, um eine heimliche Poolparty zu feiern. Dabei bekommt die alkoholisierte Miriam einen Kreislaufkollaps und Giorgio muss den Rettungsdienst verständigen. Für Miriam geht alles gut aus, aber Giorgio ist verzweifelt, da ihm klar wird, dass sein mangelndes Verantwortungsbewusstsein katastrophale Folgen bei seiner Bewerbung haben wird. Nachdem ihr Auto gestohlen wurde, braucht Astrid Vincenzos Hilfe. Er kümmert sich natürlich gerne darum und er vermittelt ihr sogar einen Job bei der Forstwache, wo sie für allerlei Chaos sorgt. Pietro und Roccia kämpfen sich unterdessen bis zum Basislager in den Bergen hoch und entdecken dort in einem Zelt eine Armbanduhr. Sie führt Vincenzo schließlich auf die richtige Spur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Mann ohne Gesicht

Serie | 24.09.2018 | 10:20 - 11:15 Uhr
3.2/50378
Lesermeinung
ZDF Franzi (Rhea Harder, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) wissen nicht genau, was sie von dem Schuss auf Frau Seifert halten sollen. Hat Marc Böll tatsächlich mit einer Leuchtpistole auf seine Nachbarin geschossen, oder geht es vielleicht um ganz andere Interessen?

Notruf Hafenkante - Der Schein trügt

Serie | 24.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.26/50141
Lesermeinung
KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Guter Hoffnung

Serie | 24.09.2018 | 11:15 - 12:10 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
News
27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr

Nachdem er ihn gefeuert hat, gerät Mike Regan (Pierce Brosnan, rechts) mit seinem Mitarbeiter Ed (James Frecheville) aneinander.

Was passiert, wenn das komplette Eigenheim vernetzt ist und man es sich plötzlich mit einem IT-Spezi…  Mehr

Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr