Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

  • Astrid (Miriam Leone) ist chaotisch, aber auch äußerst charmant. Dem kann sich Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello) auch kaum entziehen. Vergrößern
    Astrid (Miriam Leone) ist chaotisch, aber auch äußerst charmant. Dem kann sich Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello) auch kaum entziehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Pietro (Terence Hill) gibt die Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio nicht auf. Da am Sattel des verletzt aufgefundenen Maultiers Blut entdeckt wurde, vermutet Pietro einen Mord. Vergrößern
    Pietro (Terence Hill) gibt die Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio nicht auf. Da am Sattel des verletzt aufgefundenen Maultiers Blut entdeckt wurde, vermutet Pietro einen Mord.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubers Cousine Astrid (Miriam Leone) wendet sich verzweifelt an Vincenzo (Enrico Ianniello), da ihr Auto gestohlen wurde und der Kommissar erweist sich als Freund und Helfer. Vergrößern
    Hubers Cousine Astrid (Miriam Leone) wendet sich verzweifelt an Vincenzo (Enrico Ianniello), da ihr Auto gestohlen wurde und der Kommissar erweist sich als Freund und Helfer.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Vergrößern
    Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Forstkommandant Pietro (Terence Hill) ist auf der Suche nach dem vermissten Bergführer Sergio. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Alessandro Molinari
Serie, Krimiserie
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Infos
Weitere Informationen zur Serie: https://www.br.de/presse/inhalt/pressedossiers/bergpolizei/die-bergpolizei-ganz-nah-am-himmel-terence-hill-2018-100.html
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 14.09.
20:15 - 21:10
Expedition ins Ungewisse


Bei schlechtem Wetter geraten Bergsteiger an der Sextner Nordwand in Bergnot. Fünf Personen, darunter der Expeditionsleiter Stefan Arbeiten, können geborgen werden, doch vom Bergführer Sergio Minardi und dessen Maultier fehlt jede Spur. Wie der Expeditionsarzt Ugo bestätigt, war es zum Streit zwischen Stefan und Sergio gekommen, der wegen des Wetters umkehren wollte. Beim Klettern entdeckt Giorgio das verletzte Maultier und bringt es zurück ins Tal. Aufgrund einer Blutspur am Sattel vermutet Pietro, dass jemand Sergio töten wollte. Der Verdacht erhärtet sich, als Pietro und Roccia Sergios Ausrüstung finden. Da Sergio als erfahrener Bergführer diese niemals zurückgelassen hätte, setzen Pietro und Roccia ihre Suche fort. Miriam überredet Giorgio zu einem nächtlichen Ausflug in ein leerstehendes Hotel, um eine heimliche Poolparty zu feiern. Dabei bekommt die alkoholisierte Miriam einen Kreislaufkollaps und Giorgio muss den Rettungsdienst verständigen. Für Miriam geht alles gut aus, aber Giorgio ist verzweifelt, da ihm klar wird, dass sein mangelndes Verantwortungsbewusstsein katastrophale Folgen bei seiner Bewerbung haben wird. Nachdem ihr Auto gestohlen wurde, braucht Astrid Vincenzos Hilfe. Er kümmert sich natürlich gerne darum und er vermittelt ihr sogar einen Job bei der Forstwache, wo sie für allerlei Chaos sorgt. Pietro und Roccia kämpfen sich unterdessen bis zum Basislager in den Bergen hoch und entdecken dort in einem Zelt eine Armbanduhr. Sie führt Vincenzo schließlich auf die richtige Spur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Falsche Baustelle

Serie | 25.09.2018 | 10:20 - 11:15 Uhr
3.2/50378
Lesermeinung
ZDF Hans (Bruno F. Apitz, l.) und Franzi (Rhea Harder, r.) sind auf der Suche nach der entführten Scarlett Brodersen.

Notruf Hafenkante - Party-Crasher

Serie | 25.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50142
Lesermeinung
ZDF Im Großraumbüro nehmen die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, M.) und Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Aussage von Bettina Berger (Sophie Schütt, l.) zu dem Vorfall in der Villa ihres Vaters auf. Bettina Berger wirkt noch sehr mitgenommen?

SOKO Stuttgart - Tödliche Bilanz

Serie | 25.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.79/50101
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr