Die Bergwelt Mallorcas - Wandererlebnis Tramuntana

  • An der Küste der Serra de Tramuntana. Vergrößern
    An der Küste der Serra de Tramuntana.
    Fotoquelle: HR/Monika Birk
  • An der Küste der Serra de Tramuntana. Vergrößern
    An der Küste der Serra de Tramuntana.
    Fotoquelle: HR/Monika Birk
Natur+Reisen, Tourismus
Die Bergwelt Mallorcas - Wandererlebnis Tramuntana

HR
Sa., 15.09.
02:25 - 03:10


Mallorca ist nach wie vor die Lieblingsinsel der Deutschen. Viele kennen von Mallorca jedoch nur Strand und Meer. Dabei hat die Insel noch ein zweites, ein ganz anderes Gesicht: das unbekannte stille Mallorca - abseits der großen Touristenströme. Im Westen der Insel wartet ein spannendes Wanderparadies. Die Serra de Tramuntana ist eine ausgedehnte Gebirgskette mit einer spektakulären Landschaft, geprägt von aussichtsreichen Gipfeln über 1.000 Meter und einer wild zerklüfteten Küste mit steilen Kalksteinklippen. Im Tramuntana-Gebirge ist die Vegetation noch ursprünglich und die Natur noch weitgehend intakt. Der Gebirgszug ist daher auch geschütztes UNESCO Welterbe. Quer durch die Serra de Tramuntana führt der europäische Fernwanderweg GR 221, der auch "Ruta de Pedra en Sec" - Trockensteinmauerweg - heißt, da er oft auf mauergestützten Pfaden, die die Steilhänge landwirtschaftlich nutzbar machen, verläuft. Die Inselquerung zu Fuß, überwiegend auf dem GR 221, beginnt in Puerto Andratx, führt dann in mehreren Etappen weiter über die südwestlichen Bergdörfer Estellencs und Esporles bis ins westliche Sóllertal. Von dort geht es vorbei an den höchsten Riesen Mallorcas hoch zum Cap de Formentor, ganz im Norden. Die Wanderungen führen mitten hinein in die gewaltige Bergwelt der Tramuntana, unter anderem auf den knapp 100 Meter hohen Mola de s'Esclop und über den berühmten, eigens ausgebauten Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator zu Füßen des Teix-Massivs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Abenteuer Alpenüberquerung

Abenteuer Alpenüberquerung - Vom Tegernsee nach Sterzing

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Blick auf den Aletschgletscher im Schweizer Kanton Wallis.

Lieblingsziele in der Schweiz - Wallis, Tessin, Emmental

Natur+Reisen | 17.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 02:10 - 02:30 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr

Ina Paule Klink und Leonard Lansink stehen derzeit in Bielefeld für einen neuen "Wilsberg" vor der Kamera.

Es gibt die Stadt also doch! Erstmals werden zwei "Wilsberg"-Folgen in Bielefeld gedreht. Dass Biele…  Mehr

Nach einem rassistischen Tweet spielte Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mit.

Im Spin-off "The Conners" muss Roseanne sterben, weil Hauptdarstellerin Roseanne Barr rausgeworfen w…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr