Nach der Ermordung ihrer Eltern und der Machtergreifung der skrupellosen Ken-Anführerin Jeanine Matthews ist Tris mit ihrem Freund Four auf der Flucht. Die Stadt Chicago ist mittlerweile von der Außenwelt abgeschnitten und die Menschen wurden nach ihren Fähigkeiten in fünf Gruppen aufgeteilt: Candor (die Freimütigen), Altruan (die Selbstlosen), Ferox (die Furchtlosen, Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Tris und Four gehören keiner dieser Gruppen an und werden von Jeanine als gefährliche Feinde angesehen, die es zu vernichten gilt. Als die beiden eine rätselhafte Box finden, wird Tris' Vielseitigkeit einmal mehr zur Rettung. Nur sie scheint den begehrten Kasten, in dem Jeanine eine wichtige Geheimbotschaft vermutet, öffnen zu können.