Die Bienenflüsterer

  • Die Apis dorsata, oder Riesenhonigbiene hat in etwa die Größe einer europäischen Hornisse und ist besonders aggressiv. Vergrößern
    Die Apis dorsata, oder Riesenhonigbiene hat in etwa die Größe einer europäischen Hornisse und ist besonders aggressiv.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die trockenen Äste werden angezündet, um die Bienen zu vertreiben. Vergrößern
    Die trockenen Äste werden angezündet, um die Bienen zu vertreiben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der süße Duft der Honigernte zieht die Bienen in der Umgebung an. Vergrößern
    Der süße Duft der Honigernte zieht die Bienen in der Umgebung an.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Männer holen den Honig aus den Waben, filtern ihn und teilen ihn untereinander auf. Dieses Jahr gab es eine reichliche Ernte, von dem Ertrag können sie lange leben. Vergrößern
    Die Männer holen den Honig aus den Waben, filtern ihn und teilen ihn untereinander auf. Dieses Jahr gab es eine reichliche Ernte, von dem Ertrag können sie lange leben.
    Fotoquelle: ARTE France
  • In diesem Nest leben über 20 000 Apis dorsata, eine große und aggressive Bienenart. Vergrößern
    In diesem Nest leben über 20 000 Apis dorsata, eine große und aggressive Bienenart.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Die Bienenflüsterer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/04 bis 22/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 15.04.
17:10 - 17:40
Indonesien - Der heilige Honigbaum


In den Feuchtgebieten des Sentarum-Sees auf der indonesischen Insel Borneo lebt die Riesenhonigbiene Apis dorsata. In den Wäldern der Seenlandschaft baut sie ihre Nester in den Wipfeln der großen Bäume, die hier als heilig gelten und Laulaus genannt werden. Das indigene Volk der Dayak verehrt die Riesenbiene, ihr Honig nimmt in seiner Kultur einen wichtigen Platz ein. Neben dem Fischfang ist der Verkauf von Honig eine der Haupteinnahmequellen. Ouaksah gehört zu den wenigen Menschen, die mit Mut und Geschick eine gefährliche Tradition aufrechterhalten: Er klettert nachts auf die Bäume, um den Bienen ihren Honig zu rauben. Ouaksah ist einer der letzten Honigjäger, die diese nächtliche Ernte betreiben, die auch eine spirituelle Bedeutung besitzt. Ouaksah trägt dabei weder Schuhe noch Handschuhe, lediglich Stirnlampe und Imkerpfeife. Beim Aufstieg in den Wipfel singt er Gebete, um die Geister des heiligen Baums zu besänftigen. Die Honigjäger müssen schnell arbeiten: Zuerst vertreiben sie die Bienen mit dem Smoker, dann schneiden sie das aus einer großen Wabe bestehende Nest ab. Das Honigsammeln ist eine extrem riskante Angelegenheit: Ein einziger Fehltritt und es droht ein tödlicher Sturz in die Tiefe. Am Fuße des Baumes warten Ouaksahs Cousins. In geduldiger Feinarbeit reicht er ihnen die honiggefüllten Bienenwaben herunter. Dank seiner reichen Beute kann sich seine Familie auf einige sorgenfreie Monate freuen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gelb blŸhende Cortez (Tabebuia Ochracea) in Costa Rica

Die Kunst der Anpassung - Costa Rica

Natur+Reisen | 19.04.2019 | 12:05 - 12:50 Uhr (noch 36 Min.)
3.3/5010
Lesermeinung
MDR Wilde Ostsee

Wilde Ostsee - Von Dänemark bis Lettland

Natur+Reisen | 19.04.2019 | 13:05 - 13:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Abenteuer Erde - Karussell des Lebens - Die Streuobstwiese

Natur+Reisen | 19.04.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.44/50116
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr