Die Bienenflüsterer

  • Carlo kommt in den Park Nebrodi, um nach seinen Sizilianischen Bienen zu sehen. Vergrößern
    Carlo kommt in den Park Nebrodi, um nach seinen Sizilianischen Bienen zu sehen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Damit die Sizilianische Biene erhalten bleibt, kümmert sich Carlo besonders um die Züchtung reinrassiger Königinnen. Vergrößern
    Damit die Sizilianische Biene erhalten bleibt, kümmert sich Carlo besonders um die Züchtung reinrassiger Königinnen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Carlo Amodeo zieht die Sizilianische Biene "Apis mellifera siciliana" auf, die 30 Jahre lang verschwunden war. Er achtet darauf, dass die Rasse rein bleibt und lebt vom Verkauf der Königinnen und des Honigs. Vergrößern
    Carlo Amodeo zieht die Sizilianische Biene "Apis mellifera siciliana" auf, die 30 Jahre lang verschwunden war. Er achtet darauf, dass die Rasse rein bleibt und lebt vom Verkauf der Königinnen und des Honigs.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Carlo bereitet ein Mahl aus rein natürlichen Zutaten Siziliens zu: Honig, Fisch und Nudeln. Vergrößern
    Carlo bereitet ein Mahl aus rein natürlichen Zutaten Siziliens zu: Honig, Fisch und Nudeln.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Doku-Reihe
Die Bienenflüsterer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 19/04 bis 26/04
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Heute
17:10 - 17:40
Italien - Siziliens Dunkle Biene


Im Tyrrhenischen Meer, nördlich von Sizilien, liegt ein Vulkan-Archipel mit dem Namen Liparische Inseln. Vor rund 30 Jahren wurde die Sizilianische Dunkle Honigbiene oder Apis mellifera sicula von anderen Bienenarten verdrängt, die aus Norditalien Einzug gehalten hatten. Bis der sizilianische Imker Carlo Amodeo eine Kolonie in einem verlassenen Bienenstock fand und rettete. Carlo hat zwei Leidenschaften: das Meer - und die Bienen. Er fährt von Insel zu Insel mit einer Mission: dem Schutz und der Vermehrung der Insekten, die er "seine Kaiserinnen" nennt. Doch nach wie vor ist diese Bienenart zahlreichen Gefahren wie etwa Pestiziden ausgesetzt. Genetisch reine Sizilianische Bienen kommen mit den extremen Klimabedingungen auf Sizilien gut zurecht. Sie sind auch bei Temperaturen über 40 Grad Celsius noch sehr produktiv und die starken Winde können ihr nichts anhaben. Die vor einer Million Jahren aus einem submarinen Vulkan entstandene Insel Filicudi ist der wildeste und entlegenste Teil des Archipels. Die Landschaft ist rau, karg und schroff. Imker Carlo besitzt hier ein kleines Haus. Wie auf allen anderen Inseln hat er auch auf Filicudi rund hundert Bienenstöcke aufgestellt. Mehrmals pro Woche schaut er nach, ob es den Königinnen gut geht. Im Sommer besuchen zahlreiche Touristen die Liparischen Inseln, kleine Paradiese zwischen Himmel und Meer. Dank der unermüdlichen Arbeit, Pflege und Obhut von Imker und "Bienenflüsterer" Carlo sind die einheimischen Sizilianischen Bienen hier nun wieder zu Hause.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 22(Episode 2)

Report | 20.04.2019 | 02:55 - 03:50 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
ZDF Nachbarschaftshilfe - KISS-Projekt Schweiz.

plan b - Gemeinsam statt einsam - Vom heilsamen Miteinander

Report | 20.04.2019 | 04:55 - 05:25 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
arte Anja ist wie Brane auch Imkerin. Brane hilft ihr dabei, ihre Völker reinrassig zu halten und im Gegenzug restauriert sie die alten Bienenstöcke der Familie Kozinc.

Die Bienenflüsterer - Slowenien - Der Hüter der Carnica-Biene

Report | 21.04.2019 | 11:40 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr