Die Bienenflüsterer

  • Das Ziel von Norbert dem Apidologen ist es, durch intensive Beobachtung herauszufinden, wie man die Lebensbedingungen von Zuchtbienen verbessern kann. Dafür experimentiert er mit verschiedenen Bienenstockarten, wie hier in dem Stamm einer Weißtanne. Vergrößern
    Das Ziel von Norbert dem Apidologen ist es, durch intensive Beobachtung herauszufinden, wie man die Lebensbedingungen von Zuchtbienen verbessern kann. Dafür experimentiert er mit verschiedenen Bienenstockarten, wie hier in dem Stamm einer Weißtanne.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Norberts Bienen haben das Privileg, Nektar und Pollen auf Blumenwiesen zu sammeln, die extra für sie gesät wurden. Benachbarte Gärtner und Landwirte stimmen ihre Kulturen auf die Bedürfnisse der Bienen ab. Vergrößern
    Norberts Bienen haben das Privileg, Nektar und Pollen auf Blumenwiesen zu sammeln, die extra für sie gesät wurden. Benachbarte Gärtner und Landwirte stimmen ihre Kulturen auf die Bedürfnisse der Bienen ab.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Norbert Poeplau hat sich für eine wesensgerechte und ökologische Bienenhaltung entschieden. Die Lehr- und Versuchsimkerei Fischer wurde mit dem Förderpreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet. Vergrößern
    Norbert Poeplau hat sich für eine wesensgerechte und ökologische Bienenhaltung entschieden. Die Lehr- und Versuchsimkerei Fischer wurde mit dem Förderpreis Ökologischer Landbau ausgezeichnet.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Diese Bienenkiste ist ein Vorläufer der Einraumbeute, in der den Bienen optimale Bedingen für ihre Entwicklung geboten werden. Vergrößern
    Diese Bienenkiste ist ein Vorläufer der Einraumbeute, in der den Bienen optimale Bedingen für ihre Entwicklung geboten werden.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Das Ziel von Norbert dem Apidologen ist es, durch intensive Beobachtung herauszufinden, wie man die Lebensbedingungen von Zuchtbienen verbessern kann. Bei Norbert bauen die Bienen alle ihre Waben selbst. Vergrößern
    Das Ziel von Norbert dem Apidologen ist es, durch intensive Beobachtung herauszufinden, wie man die Lebensbedingungen von Zuchtbienen verbessern kann. Bei Norbert bauen die Bienen alle ihre Waben selbst.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Dokumentation
Die Bienenflüsterer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 26/04 bis 03/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Fr., 26.04.
17:10 - 17:40
Deutschland: Rosenfeld, ein Paradies für Bienen


Norbert Poeplau ist nicht nur begeisterter Imker, sondern auch Apidologe - das heißt, er erforscht neue Methoden der Honiggewinnung, der Bienenhaltung und -zucht. Seine Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle liegt in Rosenfeld, einem Naturschutzgebiet am Rande des Schwarzwalds. Hier beobachtet, züchtet und erforscht er die faszinierenden Insekten. Am wichtigsten sind ihm dabei das Wohlergehen und der natürliche Lebenszyklus der Bienenvölker - wie viel Honig er selbst erntet, ist dabei zweitrangig. Norbert engagiert sich für eine wesensgerechte und ökologische Bienenhaltung. Zu diesem Zweck hat er die sogenannte Einraumbeute entwickelt. Ein revolutionärer Schritt: Sie bietet einen großen Raum, in dem sich die Bienen horizontal ausbreiten können. In herkömmlichen Magazinbeuten verläuft der Wabenbau vertikal und ein Absperrgitter trennt den unten liegenden Brutraum vom darüber liegenden Honigraum, damit der Honig leichter entnommen werden kann. Die Einraumbeute lässt den Bienen mehr Freiheit beim Wabenbau; Brut- und Honigraum gehen ineinander über. Norbert Poeplau hat noch ein anderes Forschungsfeld: Er will eine Apis-mellifera-Linie heranzüchten, die möglichst nie mit umweltschädlichen Giften in Berührung gekommen ist. Dafür hat er einen Standort mitten in einem Wald gewählt, der zudem in der Naturschutzzone liegt. Die Stöcke der Europäischen Honigbiene hat er direkt in einem ausgehöhlten Stammstück, einer sogenannten Klotzbeute, eingerichtet. Norbert Poeplau hat diese Bauweise in den Wäldern Sibiriens entdeckt. Dort hat man schon lange begriffen, dass lebendes Holz die beste Wärmeisolierung bietet. Außerdem ist der Baumsaft für Bienen ein begehrtes Nahrungsmittel. Nach dem Winter ist er begeistert: Die Bienen haben die kalte Jahreszeit schadlos überstanden. Das Projekt ist wegweisend: Die gesunden und robusten Apis-mellifera-Populationen dienen vielleicht eines Tages dazu, dem aktuellen Bienensterben entgegenzuwirken und den für die Pflanzenwelt und die gesamte Natur so wichtigen Insekten eine neue Zukunft zu schenken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Highway Patrol

Highway Patrol - Episode 1(Episode 1)

Report | 26.04.2019 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Senior Tapphorn und seine Gänse

Hofgeschichten

Report | 26.04.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Kameramann Hajo Schomerus in der Wildwasserbahn "Chiapas".

Weltrekord! Hinter den Kulissen - Das Phantasialand

Report | 26.04.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr

In John Downers Film wird ein Geier zum Beobachter über der Serengeti.

Das Leben in der Serengeti in Afrika ist hart. Eine neue BBC-Reihe, die im ZDF im Rahmen von "Terra …  Mehr

Heike Gonzor (Anastasia Papadopoulou), eine der Geliebten von Thomas Jacobi, wird von den Kriminalhauptkommissaren Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, Mitte) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) über dessen zahlreiche Beziehungen aufgeklärt.

Sonntag ist "Tatort"-Zeit. Das gilt auch an Ostersonntag. Eine neue Folge gibt es aber nicht zu sehe…  Mehr

Benedict Cumberbatch wurde für seine Performance als Mathe-Genie Alan Turing berechtigterweise für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert. Allerdings musste er sich seinem Kollegen Eddie Redmayne in "Die Entdeckung der Unendlichkeit" geschlagen geben.

Großes Ausstattungskino mit einer passenden Portion Pathos: "The Imitation Game" setzt dem legendäre…  Mehr