Ein Elite-Team der US-Special Forces stürmt ein Gebäude in Pakistan und tötet Osama Bin Laden, den weltweit meistgesuchten Terroristen. US-Präsident Barack Obama scheint auf dem Höhepunkt seiner Macht. Doch je mehr Informationen an die Öffentlichkeit dringen, desto mehr Zweifel kommen auf, ob die offizielle Darstellung der Wirklichkeit entspricht. Der Investigativ-Journalist Seymour Hersh behauptet, die Geschichte sei erfunden. Jetzt prüft die BBC-Journalistin Jane Corbin die Fakten der angeblichen Verschwörung, um das tatsächliche Geschehen zu rekonstruieren.