Die Bourne Verschwörung

  • Zerbrechliche Idylle: Matt Damon als Jason Bourne, Franka Potente als Marie Vergrößern
    Zerbrechliche Idylle: Matt Damon als Jason Bourne, Franka Potente als Marie
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
  • Das Netz wird ausgeworfen: Joan Allen als Pamela Landy, Tom Gallop als Tom Cronin Vergrößern
    Das Netz wird ausgeworfen: Joan Allen als Pamela Landy, Tom Gallop als Tom Cronin
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
  • Suche nach Antworten: Matt Damon als Jason Bourne, Julia Stiles als Nicky Vergrößern
    Suche nach Antworten: Matt Damon als Jason Bourne, Julia Stiles als Nicky
    Fotoquelle: SRF/Universal Studios
Spielfilm, Actionfilm
Die Bourne Verschwörung

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch, Das an dieser Stelle geplante «sportaktuell» entfällt.
Originaltitel
The Bourne Supremacy
Produktionsland
USA / Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 21. Oktober 2004
DVD-Start
Do., 30. August 2007
SF2
Mo., 13.08.
02:10 - 03:50


Der unter Amnesie leidende Superagent Jason Bourne hat sich mit seiner Freundin Marie auf die indische Halbinsel Goa zurückgezogen. Doch die beiden können die Ruhe nicht lange geniessen, denn der russische Killer Kirril ist ihnen auf der Spur. Statt Bourne tötet Kirril allerdings Marie, und nun hat Bourne nichts mehr zu verlieren. Er macht sich auf nach Europa, um sich von einem Verdacht reinzuwaschen. In Berlin wurden die Leichen eines CIA-Agenten und seiner russischen Kontaktperson gefunden - mitsamt Bournes Fingerabdruck am Tatort. Die beharrliche Agentin Pamela Landy und ihre Assistentin Nicolette wollen Bourne dingfest machen; auch wenn sie wissen, dass ihnen ihr Chef Ward Abbott wichtige Informationen zu Bournes Identität vorenthält. Bourne reist ebenfalls nach Berlin und wird zum Gejagten sowohl der CIA als auch der Russenmafia. Die deutsche Schauspielerin Franka Potente schaffte 2002 mit «The Bourne Identity» ihren Durchbruch in Hollywood. Den zweiten Teil der Bestsellerverfilmung überlebt sie aber in ihrer Rolle bloss um wenige Minuten. Matt Damon dagegen zeigt wieder erstaunliche Kampftechniken und rast auf der Jagd nach seinen Killern quer durch Europa - von Rom über Berlin nach Moskau.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Bourne Verschwörung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Command Performance

Command Performance

Spielfilm | 19.08.2018 | 02:40 - 04:05 Uhr
3/501
Lesermeinung
SAT.1 Walker, Texas Ranger: Feuertaufe

Walker, Texas Ranger: Feuertaufe

Spielfilm | 19.08.2018 | 04:05 - 05:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
ProSieben John Rambo

John Rambo

Spielfilm | 19.08.2018 | 22:50 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.28/5018
Lesermeinung
News
Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr

In einem kurzen Clip, den RTL auf Twitter veröffentlichte, sieht man "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fiesling Jo Gerner (Wolfgang Bahro) mit fahlem Gesicht unter der Erde liegen. Die Fans bangen nun: Stirbt das Urgestein wirklich den Serientod? Am Freitag, 17. August, 19.40 Uhr, RTL, wird die Frage wohl aufgelöst.

Das aschfahle Gesicht von Jo Gerner, der Rest des Körpers unter der Erde. Was wollen uns die Macher …  Mehr

Robert Anthony De Niro Jr. erblickte 1943 als Sohn eines Künstlerpaars in New York das Licht der Welt. Dass er Schauspieler werden wollte, wusste "Bobby Milk", wie er aufgrund seiner Blässe genannt wurde, schon als er mit zehn als feiger Löwe in einer Schulaufführung von "Der Zauberer von Oz" auf der Bühne stand.

Robert De Niro ist ein Mythos. Seine Schauspielkunst hat ihn zur Hollywood-Legende gemacht, als Mens…  Mehr

Der junge Wolfgang (Louis Hofmann) wird mit der ganzen Härte des Heimes konfrontiert.

Die Unterdrückung und Gewalt, die der "Film" Freistatt zeigt, waren eigentlich nur im Nationalsozial…  Mehr