Die Braut des Prinzen

Spielfilm, Abenteuerfilm
Die Braut des Prinzen

Infos
Originaltitel
The Princess Bride
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1987
DVD-Start
Do., 04. September 2003
Servus TV
So., 01.07.
00:05 - 01:35


Mit einer wundervollen Liebesgeschichte, als Märchen verkleidet, möchte Opa seinem bettlägerigen Enkel die Zeit vertreiben. Allein der Titel "Die Brautprinzessin" weckt bei dem Buben nicht gerade Begeisterung. Aber dann lauscht er immer gefesselter der Geschichte, die ihm sein Großvater vorliest. Erzählt wird vom Schicksal eines Liebespaares, dem Stalljungen Westley und der bildhübschen Buttercup . Westley will vor ihrer Hochzeit noch gut verdienen und lässt sich als Seemann anheuern. Wenig später wird er jedoch von Piraten gefangengenommen und vermutlich getötet. Währenddessen erregt die schöne Buttercup die Aufmerksamkeit von Prinz Humperdinck, der sie zur Braut nehmen möchte. Nachdem Buttercup von Räubern entführt wird, überschlagen sich die Ereignisse. Westley hat wider Erwarten überlebt und es gelingt ihm, Buttercup zu befreien. Das Paar flüchtet in Richtung Küste. Doch nicht nur ein begnadeter Schwertkämpfer und ein unbezwingbarer Riese haben die Verfolgung aufgenommen, sondern auch der eifersüchtige Prinz Humperdinck und sein skrupelloser Gehilfe Graf Rugen. Wilde Verfolgungsjagden, aufregende Fechteinlagen, Magier mit Wunderkräften und gefährliche Fabelwesen - "Die Braut des Prinzen" besitzt alle Merkmale eines spannenden, fantasievollen Abenteuerfilms. Inszeniert von US-Regisseur Rob Reiner ("Harry und Sally", "Hallo, Mr. President"), ist der Film Hommage und Parodie zugleich, nicht nur des Fantasy-Genres, sondern auch des Mantel- und Degen-Films. Das Drehbuch stammt von dem zweifachen Oscar-Preisträger William Goldman ("Die Unbestechlichen"), die Filmmusik komponierte Mark Knopfler. In den Hauptrollen Cary Elwes , Robin Wright und Peter "Columbo" Falk. (OT: The Princess Bride)

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Braut des Prinzen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Spielfilm | 22.06.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.85/5027
Lesermeinung
RTL II Als Zwillingsbruder ist Phillippe (Leonardo DiCaprio) dem König Ludwig XIV. wie aus dem Gesicht geschnitten. Mit seiner Hilfe entwerfen nun die drei Musketiere einen Plan zum Sturz des Tyrannen. The Man In The Iron Mask

Der Mann in der eisernen Maske

Spielfilm | 30.06.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.56/509
Lesermeinung
KabelEins Die Goonies

Die Goonies

Spielfilm | 05.07.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.93/5015
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr