Die Braut meines Freundes

  • Start in ein emotionales Abenteuer: Der Leipziger Chirurg Dr. Michael Mangold (Michael von Au) auf dem Weg zu seinem Freund Dr. Klein, in dessen Landarztpraxis er als Vertretung einspringen wird. Vergrößern
    Start in ein emotionales Abenteuer: Der Leipziger Chirurg Dr. Michael Mangold (Michael von Au) auf dem Weg zu seinem Freund Dr. Klein, in dessen Landarztpraxis er als Vertretung einspringen wird.
    Fotoquelle: MDR
  • Der Verwaltungsratsvorsitzende Hansen (Dieter Bellmann, li) gratuliert dem Chirurgen Dr. Michael Mangold (Michael von Au) zur Beförderung zum Chefarzt in der Leipziger Klinik. Vergrößern
    Der Verwaltungsratsvorsitzende Hansen (Dieter Bellmann, li) gratuliert dem Chirurgen Dr. Michael Mangold (Michael von Au) zur Beförderung zum Chefarzt in der Leipziger Klinik.
    Fotoquelle: MDR
  • Landarzt Dr. Jörg Klein (Florian Fitz, Mitte) stellt seiner Verlobten Lena (Katharina Böhm) seinen alten Freund Dr. Michael Mangold (Michael von Au) aus Leipzig vor, der ihn während einer Dienstreise in der Praxis vertreten soll. Eine schicksalhafte Begegnung ... Vergrößern
    Landarzt Dr. Jörg Klein (Florian Fitz, Mitte) stellt seiner Verlobten Lena (Katharina Böhm) seinen alten Freund Dr. Michael Mangold (Michael von Au) aus Leipzig vor, der ihn während einer Dienstreise in der Praxis vertreten soll. Eine schicksalhafte Begegnung ...
    Fotoquelle: MDR
  • Kaum ist sein Freund Dr. Klein abgereist, ist Dr. Michael Mangold (Michael von Au) allein im Haus mit dessen Verlobter Lena Stern (Katharina Böhm). Die beiden verstehen sich blendend. Vergrößern
    Kaum ist sein Freund Dr. Klein abgereist, ist Dr. Michael Mangold (Michael von Au) allein im Haus mit dessen Verlobter Lena Stern (Katharina Böhm). Die beiden verstehen sich blendend.
    Fotoquelle: MDR
TV-Film, TV-Romanze
Die Braut meines Freundes

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
MDR
Do., 28.06.
12:30 - 14:00


Dr. Michael Mangold ist wirklich zu beneiden: Er arbeitet erfolgreich in einer Leipziger Klinik als Chirurg, steht kurz vor seiner Beförderung zum Chefarzt, hat ein schickes Appartement, sieht sehr gut aus, und sein ganzes Leben läuft absolut in geraden Bahnen. Bis er von seinem besten Freund Dr. Jörg Klein um Hilfe gebeten wird. Dr. Klein betreibt eine Dorfpraxis auf dem Land und sucht für zwei Wochen eine Vertretung, um an einem Kongress in Stockholm teilnehmen zu können. Michael nimmt Urlaub, packt seine Koffer und freut sich auf die Abwechslung. Doch kaum in der Idylle angekommen, ist es aus mit seiner Ruhe: Der geschiedene Junggeselle verliebt sich Hals über Kopf. Und zwar ausgerechnet in die bildhübsche Polizistin Lena Stern - Dr. Kleins zukünftige Ehefrau! Auch Lena reagiert auf das erste Zusammentreffen irritiert: Als hätte sie eine Vorahnung, bittet sie ihren Bräutigam, seine Reise abzusagen - vergeblich. Nicht nur Lenas weise Großtante Irma spürt, dass sich die sonst so selbstsichere Lena verändert. Ob Wirt Kuno Winter, Pfarrer Theo Frühwald, Automechaniker Bert Riesling, die Arzthelferin Nicole Martens oder Lenas Kollege Peter Geller - auch die Dorfbewohner beobachten bald mit Argusaugen, was sich im Haus von Dr. Klein tut. Denn nach und nach ist offensichtlich, dass die Beamtin den Gefühlen des Leipziger Mediziners insgeheim längst nachgegeben hat. Dabei laufen die Vorbereitungen für ihre Hochzeit mit Michael Mangold schon auf Hochtouren. Als sich das verliebte Paar endlich seine Zuneigung gesteht, kehrt Jörg unerwartet früh von seiner Dienstreise zurück.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Braut meines Freundes" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR In einem "geliehenen" Auto setzen Sonja Franke (Suzanne von Borsody) und Amtsrichter Dr. Alain Mayer (Günther Maria Halmer) ihre Reise fort.

Liebe hat Vorfahrt

TV-Film | 27.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.21/5014
Lesermeinung
ARD Theo (Marcus Mittermeier) kann den Humor von seiner Mutter Eva (Katrin Sass) und seiner Frau Marlene (Julia Richter, re.) nicht teilen.

Liebe verlernt man nicht

TV-Film | 30.06.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.87/5015
Lesermeinung
SWR Der Pferdeflüsterer Nils Peterson (Hannes Jaenicke) versteht es genau, das Leid eines Tieres zu ergründen.

Die Pferdeinsel

TV-Film | 07.07.2018 | 12:35 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/5012
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr