Die Bremer Stadtmusikanten

TV-Film, TV-Märchenfilm
Die Bremer Stadtmusikanten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
MDR
Di., 10.07.
15:00 - 16:00


Etwas Besseres als den Tod finden wir überall!, denken sich Esel, Hund, Katze und Hahn, nachdem Bäuerin Martha beschlossen hat, die alternden Tiere des Hofes zu Wurst und Suppe verarbeiten zu lassen. Sie beschließen, fortan ihr Glück als Stadtmusikanten in Bremen zu suchen - und flüchten in die Freiheit. Aber sie sind nicht die Einzigen auf dem Weg nach Bremen. Lissi liebt den Johann und Johann liebt die Lissi. Nur leider ist Lissi die Bauerstochter und Johann "nur" der Knecht. Lissis Vater, Bauer Georg, und vor allem ihre Stiefmutter Martha, die Lissi an den reichen Nachbarsbauern verheiraten möchte, wollen diese Liebe um jeden Preis verhindern. Als Johann vom Hof geschickt wird, bleibt Lissi keine andere Wahl. Genau wie die Tiere vertraut sie der Hoffnung, etwas Besseres als den Tod überall zu finden. Lissi folgt ihrem Johann nach Bremen und trifft auf dem Weg die Tiere. Auf der Suche nach einem Nachtlager gelangen sie gemeinsam zum Haus einer Räuberbande. Dort erproben die Bremer Stadtmusikanten ihr gesangliches Talent mit durchschlagendem Erfolg: Sie vertreiben die Räuber und führen die Liebenden wieder zueinander. Als Lissi und Johann im Räuberhaus Kisten voller Gold entdecken, nimmt ihr Schicksal eine weitere Wendung. Jetzt können sie heiraten. Die Tiere schenken ihnen den Schatz, denn sie haben etwas gefunden, das wertvoller ist als Gold - ihre Freundschaft.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Bremer Stadtmusikanten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Siebenschön

Siebenschön

TV-Film | 11.07.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
MDR Der Prinz im Bärenfell

Der Prinz im Bärenfell

TV-Film | 17.07.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
3/503
Lesermeinung
MDR (Elvis Clausen) kommen sich näher.

Die Salzprinzessin

TV-Film | 18.07.2018 | 15:00 - 16:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr