Die Brücke - Transit in den Tod

  • Sara (Sofia Helin) zu Besuch bei ihrem Kollegen Martin (Kim Bodnia). Vergrößern
    Sara (Sofia Helin) zu Besuch bei ihrem Kollegen Martin (Kim Bodnia).
    Fotoquelle: ZDF/Ola Kjelbye
  • Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin). Vergrößern
    Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin).
    Fotoquelle: ZDF/Ola Kjelbye
  • Es kommt zu massiven Ausbrüchen auf den Straßen von Malmö . Vergrößern
    Es kommt zu massiven Ausbrüchen auf den Straßen von Malmö .
    Fotoquelle: ZDF/Særún Norén
  • Martin (Kim Bodnia, l.),  und Saga (Sofia Helin, M.) mit ihrer Kollegin Lillian (Sarah Boberg, r.). Vergrößern
    Martin (Kim Bodnia, l.), und Saga (Sofia Helin, M.) mit ihrer Kollegin Lillian (Sarah Boberg, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Ola Kjelbye
Serie, Krimiserie
Die Brücke - Transit in den Tod

Infos
Produktionsland
Dänemark / Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 29.09.
00:45 - 02:40
Folge 3


Lasse Jönsson tötet seinen Psychologen in dessen Praxis und versucht, sich mit einem Samurai-Schwert das Leben zu nehmen. Der Suizidversuch scheitert. Der Brückenmörder nimmt Kontakt mit dem Journalisten Daniel Ferbé auf und will auf ein drittes Problem aufmerksam machen: die extremen Einsparungen im psychiatrischen Bereich. Die Patienten würden lediglich ruhiggestellt statt behandelt. Saga Norén und Martin Rohde verhören Lasse, der weiterhin beharrlich schweigt. Martin stattet Stefan Lindberg, Sonjas Bruder, auf seiner Arbeit einen Besuch ab. Lindberg arbeitet im Sozialwesen und behauptet, Lasse nicht zu kennen. Er verhält sich aber extrem merkwürdig, und Saga entscheidet, Lindberg observieren zu lassen. In Lasses Wohnung entdecken Martin und Saga Spuren, die zu einer wichtigen Zeugin führen: Anja Björk, die von zu Hause abgehauen ist und bei Lasse Unterschlupf fand. Auf der Überwachungskamera, die außerhalb von Lasses Wohnung installiert war, sehen sie Bilder von Anja, auf denen sie vermutlich mit dem Täter zu sehen ist. Eine interne Fahndung nach ihr wird herausgegeben. Eine Polizeipatrouille entdeckt Anja, als sie im Begriff ist, eine Tiefgarage zu betreten. Saga wird gerufen, aber zu spät. Bevor sie vor Ort ist, wird Anja in der Garage von einer Kugel getroffen. Sie wird ins Krankenhaus gebracht. Saga bewegt Anja, von dem Mörder eine Zeichnung zu machen. Anja fängt an zu zeichnen, aber plötzlich setzt ihr Herz aus. Saga zeigt Martin die halbfertige Zeichnung. Er findet, dass die Zeichnung Stefan Lindberg ähnelt. Daraufhin durchsuchen Martin und Saga Lindbergs Wohnung und finden dort Blutspuren auf dem Fußboden. Lindberg wird vernommen, beteuert aber seine Unschuld. Das Blut in der Wohnung stammt wirklich von einem Flüchtling, der sich dort versteckt hatte. Martin bleibt skeptisch, entscheidet sich aber, Lindberg gehen zu lassen. Eine Gruppe von Polizisten, die einen Immigranten zu Tode misshandelt haben sollen, wird vor Gericht freigesprochen. Das Urteil sorgt für große Unruhen auf den Straßen Kopenhagens. Henning Tholstrup, einer der Polizisten, wird in einem Viertel, in dem viele Immigranten wohnen, gefangen genommen und in einen Keller gesperrt. Gleichzeitig stellt der Brückenmörder neue Informationen ins Netz. Er möchte auf ein viertes gesellschaftliches Problem aufmerksam machen: die fehlende Integration von Ausländern. Henning Tholstrup, der verschollene Polizist, wird von einem Ladenbesitzer entdeckt, der ihm zur Flucht verhilft. Auf der Straße trifft Tholstrup auf einen Polizisten, von dem er sich Hilfe erhofft. Doch plötzlich zieht dieser eine Waffe und erschießt ihn. Dann verschwindet er in einem Dienstfahrzeug. Jetzt deutet alles darauf hin, dass der Täter, den Saga und Martin fieberhaft finden wollen, in den Reihen der Polizei zu suchen ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Stine Bergendal (Sidsel Hindhede, r.) und Timmermann (Mathias Junge, l.) sehen sich in der Wohnung des Opfers um. Die beiden machen eine merkwürdige Entdeckung: Finn Hoffmann besitzt lauter Luxusgüter, darunter teure Anzüge, Schmuck und Elektronik. Doch woher kommt das Geld für den aufwändigen Lebensstil des Surflehrers?

SOKO Wismar - Der schöne Finn

Serie | 26.09.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.56/50103
Lesermeinung
SAT.1 Instinct

TV-Tipps Instinct - Der Tod gibt Karten

Serie | 27.09.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Ilja Tretschkow (Tim Fischer) im Holländer

Babylon Berlin - Folgen 1 - 3

Serie | 30.09.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
4.16/5025
Lesermeinung
News
Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr