Die Brücke - Transit in den Tod

  • Kommissar Martin Rohde (Kim Bodnia) im Einsatz. Vergrößern
    Kommissar Martin Rohde (Kim Bodnia) im Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF/Særún Norén
  • Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) im Einsatz. Vergrößern
    Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) im Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF/Ola Kjelbye
  • Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) im Einsatz. Vergrößern
    Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) im Einsatz.
    Fotoquelle: ZDF/Ola Kjelbye
Serie, Krimiserie
Die Brücke - Transit in den Tod

Infos
Gemeinschaftsproduktion von Filmlance International Nimbus Film Produktion in Koproduktion mit Sveriges Television Film I Väst, ZDF, Network Movie, DR, Film I Skåne, ZDF Enterprises und NRK
Produktionsland
Dänemark / Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
ZDF
Mi., 03.10.
02:30 - 04:20
Folge 4


Das fünfte Problem, auf das der Täter aufmerksam machen will, ist die allgemeine Gleichgültigkeit gegenüber dem Thema Kinderarbeit. Er entführt einen Schulbus mit fünf Kindern, schließt sie in eine Scheune ein und fordert, dass fünf Unternehmen, die Kinder als Arbeiter in Produktionsstätten im Ausland ausnutzen, innerhalb von zwei Stunden angezündet werden sollen. Für jedes Unternehmen, das brennt, wird ein Kind freigelassen. Wenn nicht innerhalb von zwei Stunden fünf Unternehmen brennen, sterben Kinder. Ein Video der in der Scheune eingesperrten Kinder stellt er ins Netz. Saga und Martin konzentrieren sich bei ihrer Suche auf den unbekannten Polizisten und durchforsten eine Liste dänischer und schwedischer Elite-Polizisten. Das obdachlose Mädchen Sonja Lindberg erwacht aus dem Koma. Saga und Martin eilen zu ihr und zeigen ihr die Fotos der Eliteeinheit. Sonja nimmt plötzlich eins der Fotos und zerknüllt es. Auf dem Foto ist der schwedische Polizist Jesper Andersson zu sehen. Das Täterprofil stimmt, aber trotz intensiver Fahndung bleibt Andersson vorerst unauffindbar. In der Stadt herrscht Chaos. Menschen engagieren sich für die Freilassung der Kinder, Unternehmen werden in Brand gesteckt. Vier Minuten vor Ende des Ultimatums brennt das letzte Unternehmen, die Kinder sind gerettet. Der Brückenmörder nimmt Kontakt zu dem Journalisten Daniel Ferbé auf, möchte sich mit ihm zu einem exklusiven Interview treffen. Als Daniel sich in sein Auto setzt, schließen sich die Türen automatisch. Daniel ist eingeschlossen. Plötzlich dringen giftige Gase durch das Ventilationssystem ins Wageninnere, Daniel stirbt. Jesper Andersson ist endlich gefunden und wird verhört. Er weist alle Anschuldigungen zurück und hat für die Tatzeiten ein Alibi. Er kann aber nicht erklären, warum Sonja ihn identifiziert hat. Gleichzeitig wollen Saga und Martin eine Verbindung zwischen den Opfern finden. Sie versuchen in mehreren Verhören, Andersson zu einen Geständnis zu bringen, aber er bleibt hartnäckig. Bei einem Toilettenbesuch gelingt Andersson mit interner Hilfe die Flucht. Er verschwindet zusammen mit einem anderen Polizisten. Die Jagd auf die beiden endet an einem Fähranleger. Beide werden festgenommen, aber Martin und Saga müssen bald feststellen, dass weder Andersson noch sein Kollege als Täter infrage kommen. Saga und Martin stehen wieder ganz am Anfang, doch plötzlich entdecken sie bei ihren erneuten Recherchen eine ganz heiße Spur, die zu dem dänischen Polizisten Jens führt. Jens ist angeblich vor fünf Jahren bei einem Selbstmordversuch ums Leben gekommen, scheint jetzt aber quicklebendig sein Unwesen zu treiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ilja Tretschkow (Tim Fischer) im Holländer

Babylon Berlin - Folgen 1 - 3

Serie | 30.09.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
4.15/5027
Lesermeinung
MDR Peter Trabner als Rechtsmediziner Dr. Falko Lammert

Lammerts Leichen - Victoria, Schulz, Arslan

Serie | 03.10.2018 | 23:25 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Pietro (Terence Hill) hat schlaflose Nächte. Er hat in Innichen von Ferne eine junge Frau gesehen, die das gleiche auffällige Tattoo wie Anya trug. Kurz darauf war sie in der Menge verschwunden. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Im Schatten des Teufels

Serie | 05.10.2018 | 20:15 - 21:10 Uhr
4.06/5018
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr