Die Brücke am Kwai

  • Colonel Nicholson (Alec Guiness) ist mit seinen britischen Soldaten in japanische Kriegsgefangenschaft geraten. Um keinen Preis will er sich von den japanischen Bewachern erniedrigen lassen. Vergrößern
    Colonel Nicholson (Alec Guiness) ist mit seinen britischen Soldaten in japanische Kriegsgefangenschaft geraten. Um keinen Preis will er sich von den japanischen Bewachern erniedrigen lassen.
    Fotoquelle: ZDF/Jack Hildyard
  • Während des Zweiten Weltkriegs zieht die japanische Armee unter Oberst Saito (Sessue Hayakawa, rechts) ihre Britischen Kriegsgefangenen in Burma zur Strafarbeit heran. Anstatt diese zu sabotieren, motiviert Colonel Nicholson (Alec Guiness, links) seine Männer zu einer architektonischen Meisterleistung. Kurz nach Fertigstellung der Brücke am Kwai entdecken die beiden Befehlshaber voller Entsetzen die Sprengvorrichtung eines alliierten Sabotage-Kommandos. Vergrößern
    Während des Zweiten Weltkriegs zieht die japanische Armee unter Oberst Saito (Sessue Hayakawa, rechts) ihre Britischen Kriegsgefangenen in Burma zur Strafarbeit heran. Anstatt diese zu sabotieren, motiviert Colonel Nicholson (Alec Guiness, links) seine Männer zu einer architektonischen Meisterleistung. Kurz nach Fertigstellung der Brücke am Kwai entdecken die beiden Befehlshaber voller Entsetzen die Sprengvorrichtung eines alliierten Sabotage-Kommandos.
    Fotoquelle: ZDF/Jack Hildyard
  • Dem US-Amerikaner Commander Shears (William Holden, links) ist die Flucht aus einem japanischen Kriegsgefangenenlager gelungen. Zunächst genießt er das süße Leben, doch bald betraut man ihn mit einer geheimen Mission: Er soll die neugebaute Brücke am Kwai sprengen. Vergrößern
    Dem US-Amerikaner Commander Shears (William Holden, links) ist die Flucht aus einem japanischen Kriegsgefangenenlager gelungen. Zunächst genießt er das süße Leben, doch bald betraut man ihn mit einer geheimen Mission: Er soll die neugebaute Brücke am Kwai sprengen.
    Fotoquelle: ZDF/Jack Hildyard
Spielfilm, Kriegsfilm
Die Brücke am Kwai

Infos
Originaltitel
The Bridge on the River Kwai
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1957
DVD-Start
Do., 05. April 2007
3sat
Do., 03.01.
22:25 - 01:05


Während Kommandant Nicholson sich unter Berufung auf die zweite Genfer Konvention für eine menschliche Behandlung seiner Soldaten einsetzt, nutzt der japanische Kommandant die Situation, um die Gefangenen zu demütigen. Als Nicholson dann doch die Arbeit verweigern lässt, entbrennt ein Kampf um Prinzipien, Würde und Freiheit. Und während das Bauwerk, das von strategischer Bedeutung im Krieg zwischen Großbritannien und Japan ist, für Nicholson immer mehr zur Obsession wird, plant ein Trupp der Alliierten, die Brücke zu sprengen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Brücke am Kwai" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Der tot geglaubter Rafe (Ben Affleck) kehrt nach Pearl Harbor zurück

Pearl Harbor

Spielfilm | 25.12.2018 | 20:15 - 23:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.91/5034
Lesermeinung
RTL II Colonel Moore (Mel Gibson, Mitte) und seine Soldaten geraten im Ia Drang-Tal in eine blutige Schlacht.

Wir waren Helden

Spielfilm | 26.12.2018 | 01:55 - 04:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.32/5047
Lesermeinung
MDR In England angekommen, macht Orvil Newton (Stuart Whitman) Bekanntschaft mit der Tochter Lord Rawnsleys , der den Wettbewerb ausgeschrieben hat. Die hübsche Patricia (Sarah Miles) verdreht dem Flieger-Cowboy gehörig den Kopf.

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

Spielfilm | 31.12.2018 | 12:40 - 14:45 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr