Die Bucht der Paradiesvögel

  • Die weitere Fortbewegung nach Verlassen der Autos ist dann weniger komfortabel. Vergrößern
    Die weitere Fortbewegung nach Verlassen der Autos ist dann weniger komfortabel.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein weiblicher Strahlenparadiesvogel. Vergrößern
    Ein weiblicher Strahlenparadiesvogel.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Blick vom "Basislager", einer Holzhütte oberhalb des Dorfes. Vergrößern
    Blick vom "Basislager", einer Holzhütte oberhalb des Dorfes.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Oft kamen die einzelnen Teams oder Beobachter mittags an einem zentralen Ort im Wald zusammen, um eine warme Mahlzeit zu genießen, die von den Trägern vom Dorf hochgebracht wurde. Vergrößern
    Oft kamen die einzelnen Teams oder Beobachter mittags an einem zentralen Ort im Wald zusammen, um eine warme Mahlzeit zu genießen, die von den Trägern vom Dorf hochgebracht wurde.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein weiblicher Strahlenparadiesvogel beim Betrachten des tanzenden Männchens. Das Federkleid der meisten Weibchen hält bei den Paradiesvögeln keinen Vergleich mit den bizarren Formen und z.T. der Männchen aus. Vergrößern
    Ein weiblicher Strahlenparadiesvogel beim Betrachten des tanzenden Männchens. Das Federkleid der meisten Weibchen hält bei den Paradiesvögeln keinen Vergleich mit den bizarren Formen und z.T. der Männchen aus.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein Strahlenparadiesvogel. Vergrößern
    Ein Strahlenparadiesvogel.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein männlicher Sichelschwanz-Paradiesvogel. Vergrößern
    Ein männlicher Sichelschwanz-Paradiesvogel.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Eine Grüne Baumpython. Vergrößern
    Eine Grüne Baumpython.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • De Arfak-Berge auf der Vogelkop-Halbinsel im westlichen Teil Neuguineas, auch West-Papua genannt. Zu Indonesien gehörig. Vergrößern
    De Arfak-Berge auf der Vogelkop-Halbinsel im westlichen Teil Neuguineas, auch West-Papua genannt. Zu Indonesien gehörig.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein männlicher Strahlenparadiesvogel am Balzplatz. Vergrößern
    Ein männlicher Strahlenparadiesvogel am Balzplatz.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Auf dem Weg zum Dorf Syoubri in den Arfak-Bergen. Vergrößern
    Auf dem Weg zum Dorf Syoubri in den Arfak-Bergen.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Zeth Wonggor, der schon David Attenborough (BBC) zu den Paradiesvögeln führte. Vergrößern
    Zeth Wonggor, der schon David Attenborough (BBC) zu den Paradiesvögeln führte.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Fortgeschrittene Ballerina-Pose beim männlichen Strahlenparadiesvogel. Vergrößern
    Fortgeschrittene Ballerina-Pose beim männlichen Strahlenparadiesvogel.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Ein männlicher Strahlenparadiesvogel. Die "Verbeugung" leitet den entscheidenden letzten Teil des Balztanzes ein. Vergrößern
    Ein männlicher Strahlenparadiesvogel. Die "Verbeugung" leitet den entscheidenden letzten Teil des Balztanzes ein.
    Fotoquelle: ZDF/BR
  • Bei fast allen Paradiesvögeln sind die weiblichen Tiere in ihrem Federkleid regelrecht schlichte Erscheinungen. Zudem ähneln sich viele Arten, so dass so ein grauer Vogel gar nicht so leicht zu bestimmen ist. Vergrößern
    Bei fast allen Paradiesvögeln sind die weiblichen Tiere in ihrem Federkleid regelrecht schlichte Erscheinungen. Zudem ähneln sich viele Arten, so dass so ein grauer Vogel gar nicht so leicht zu bestimmen ist.
    Fotoquelle: ZDF/BR
Natur+Reisen, Tiere
Die Bucht der Paradiesvögel

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
3sat
Di., 14.08.
18:00 - 18:30


Paradiesvögel sind für Zeth Wonggor ein fast alltäglicher Anblick. Mit Erfolg hat er in seinem Dorf auf Neuguinea dafür gesorgt, dass sie nicht mehr gejagt werden. Von den Besuchen der Vogelfreunde aus aller Welt profitiert das Dorf schließlich mehr als von Jagd und Tierhandel. Doch wie sieht es an anderen Stellen der Insel aus? Der Film begleitet eine Entdeckungsreise Zeth Wonggors. Zusammen mit Shita Patrivi, einer Spezialistin für Erkundungsreisen, stößt Zeth Wonggor in eine Region vor, die auch für diese beiden noch Neuland ist. Sie gehen in einem Dorf an Land, das mit einigen Überraschungen aufwartet. Noch tönen die Balzrufe der wohl bizarrsten Wesen der Vogelwelt aus den umliegenden Wäldern. Was aber führen einiger der Dorfbewohner im Schilde? Haben sie womöglich entdeckt, dass sich mit der exotischen Tierwelt auch dunkle Geschäfte machen lassen? Endet für Shita und Zeth die Reise vor einer Mauer des Schweigens - oder lassen sich Verbündete finden, die ihnen schließlich die Geheimisse ihres Waldes offenbaren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Eine Schwenkbrücke für die Brillenbären

Natur+Reisen | 16.08.2018 | 15:10 - 16:00 Uhr
3.17/5048
Lesermeinung
NDR Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 16.08.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.61/5018
Lesermeinung
BR .

Eisbär, Affe & Co

Natur+Reisen | 17.08.2018 | 08:45 - 09:35 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
News
Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr

Jette Joop ist erfolgreiche Unternehmerin. Mit ihrer RTL II-Show ist sie nun aber baden gegangen.

Die Gründershow "Jung, weiblich, Boss" mit Jette Joop wurde zum Quotendesaster. Nach nur zwei Folgen…  Mehr

Jana Ina Zarrella moderiert die RTL II-Datingshow "Love Island".

RTL II schickt in "Love Island" wieder liebeshungrige Singles auf eine Insel. Nun gab der Sender den…  Mehr