Bullenhaie werden über drei Meter lang und fast 250 Kilo schwer. Unter Tauchern sind die robusten Raubfische besonders gefürchtet, da sie als extrem angriffslustig gelten! Meeresbiologe Dr. Craig O'Connell hat den unberechenbaren Charakter der Bullenhaie bereits selbst erlebt. Um den oft blutigen Konflikt zwischen Mensch und Hai zu entschärfen, wagt der Tierschützer jetzt ein ungewöhnliches Experiment. Die Idee: Intensiver Krokodilgeruch soll die Bullenhaie in die Flucht schlagen. Denn was in der Natur funktioniert, könnte Tauchern in Zukunft das Leben retten! Die Suche nach dem Anti-Hai-Duft führt O'Connell in ein ungezähmtes Wildnisgebiet - den Corcovado-Nationalpark in Costa Rica.