Die Charité - Auf Leben und Tod

Serie, Doku-Soap
Die Charité - Auf Leben und Tod

RBB
Sa., 07.07.
09:45 - 10:30
Folge 2


Die Drillinge Filippos, Markos und Nikolaos kamen 11 Wochen zu früh auf die Welt. 825 Gramm nur wog der Kleinste bei der Geburt, sechs Wochen später haben alle drei kräftig zugenommen. Vier bis sechs Stunden täglich verbringen die Eltern auf der Frühchenstation. Körperkontakt ist für die Kleinsten wichtig, daher wird viel gekuschelt. Prof. Peter Vajkoczy ist seit zehn Jahren Chef der Neurochirurgie am Standort Mitte und im Klinikum Benjamin Franklin. Der 49-Jährige ist spezialisiert auf Operationen am Gehirn. Der 56-jährige Ralf Kabbe hat zum zweiten Mal einen aggressiven Gehirntumor. Gemeinsam mit Oberärztin Dr. Katharina Faust operiert Prof. Vajkoczy den Patienten im wachen Zustand. Das soll verhindern, dass das Sprachzentrum versehentlich verletzt wird. Der drei Jahre alte Finn Seidler ist von Prof. Daniel Salchow am rechten Auge operiert worden. Eine künstliche Linse ersetzt nun seine eigene, die durch den Grauen Star eingetrübt ist. Jetzt wird dem kleinen Jungen noch eine Brille angepasst. Finns Mutter Susanne freut sich, dass Finn durch seine bessere Sicht hoffentlich selbstbewusster wird. Claus Henßge war als junger Mann an Tuberkulose erkrankt und wird deshalb regelmäßig untersucht. Kürzlich hatte der 80-Jährige eine Lungenentzündung. Bei Prof. Norbert Suttorp, dem Direktor der Klinik für Infektiologie und Pneumologie, wird er nachbehandelt. An der Charité hatte Robert Koch 1882 den Erreger der Tuberkulose entdeckt - dieser wissenschaftlichen Tradition fühlt man sich hier weiter verpflichtet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Teenie-Mutter Silvana mit Tänzer Timo (30)

Teenie-Mütter - Das Tanz-Spezial - Das Tanz-Spezial

Serie | 04.07.2018 | 21:15 - 23:20 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Mein Traumhaus am Meer

Mein Traumhaus am Meer

Serie | 09.07.2018 | 22:10 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Regisseurin Ute Diehl (l) im Gespräch mit Annemarie und Fred Fußbroich.

Die Fussbroichs - Verliebt, verlobt, Tapetenwechsel

Serie | 09.07.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Drunter und drüber geht es in der neuen ZDFneo-Sitcom "Tanken - mehr als Super": Tankstellenleiter Georg Bergstedt (Stefan Haschke, zweiter von links) versucht, dem Einsatzleiter (Alexander Grünberg) die komplizierte Situation zu erklären.

Mit "Tanken – mehr als Super" führt ZDFneo die deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy fort. Ab de…  Mehr

Carlo Chatrian soll in Zukunft die Geschicke von Deutschlands wichtigstem Filmfestival leiten.

Ein Nachfolger für Dieter Kosslick scheint gefunden: Wie "Bild" berichtet, wird Carlo Chatrian den C…  Mehr

Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" erwartet am Freitag ein neues Gesicht: Max Oppel wird als neuer Nachrichtensprecher das SAT.1-Team unterstützen.

Das Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen neuen Kollegen: Max Oppel wird als neuer Mode…  Mehr

Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr