Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

Spielfilm, Fantasyfilm
Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Chronicles of Narnia: Prince Caspian
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 31. Juli 2008
DVD-Start
Do., 04. Dezember 2008
Disney Cinemagic
Mi., 30.05.
21:30 - 23:55


Actionreiche Fortsetzung des epischen Fantasy-Abenteuers basierend auf der klassischen Kinderbuchreihe von C.S. Lewis, die sich rundum gereifter präsentiert. Grundsätzlich gesehen ist zunächst alles beim alten geblieben: Erneut inszeniert "Shrek"-Regisseur Andrew Adamson und adaptierte in Zusammenarbeit mit Christopher Markus und Stephen McFeely das Plot komprimierende Drehbuch. Weta Digital steuert die imposante Effekteshow bei, mit der die sprechenden Tiere und mythischen Kreaturen der Wunderwelt von Narnia zum Leinwandleben erweckt werden. Und das Protagonisten-Kleeblatt der vier Pevensie-Geschwister kehrt vollzählig zum heldenmutigen Weltenretter-Dienst zurück. Natürlich sind sie sichtbar älter geworden, und man hat das Gefühl, dass sie nun mehr in ihre Rollen hineingewachsen sind. Auch Adamson zeigt sich bei seiner zweiten Liveaction-Arbeit erfahrener. Titelprinz muss sich vor den Schergen seines mordlüsternen Onkels Miraz in den verwunschenen Wald von Narnia retten. In großer Not bläst er das ihm von seinem Professor gegebene Horn, womit er die Pevensie-Geschwister in ihr ehemaliges Königreich zurückruft. In London ist für sie seither ein Jahr verstrichen, in Narnia sind es 1300. Während der Abwesenheit der vier einstigen Königskinder hat sich viel verändert: Die Telmarines haben das Land erobert und unterdrücken seine Einwohner. Viele der Tiere sind wild geworden, die Bäume scheinen entzaubert und vom Löwenkönig Aslan findet sich keine Spur. Doch die Magie ist nicht völlig gebrochen, wie ihre Bekanntschaft mit dem Zwerg Trumpkin, einem sprechenden Marder und der mutigen Musketier-Maus Reepicheep beweist. Um den Frieden wieder herzustellen, gilt es Prinz Kaspian zum Thron zu verhelfen und dafür organisieren sie eine gemeinsame Armee.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Geliebte (Elvira Deactu) des Bösewichts Odious ist die schönste Frau im Königreich.

The Fall - Im Reich der Fantasie

Spielfilm | 03.06.2018 | 01:10 - 02:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Der Ziegenhirte Zachry (Tom Hanks) rettet Meronym (Halle Berry) das Leben.

Cloud Atlas - Der Wolkenatlas

Spielfilm | 05.06.2018 | 00:00 - 02:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.93/5028
Lesermeinung
ProSieben Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer

Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer

Spielfilm | 15.06.2018 | 22:45 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5011
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr