Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

Spielfilm, Fantasyfilm
Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
The Chronicles of Narnia: Prince Caspian
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Do., 31. Juli 2008
DVD-Start
Do., 04. Dezember 2008
Disney Cinemagic
Sa., 03.08.
09:05 - 11:15


Actionreiche Fortsetzung des epischen Fantasy-Abenteuers basierend auf der klassischen Kinderbuchreihe von C.S. Lewis, die sich rundum gereifter präsentiert. Grundsätzlich gesehen ist zunächst alles beim alten geblieben: Erneut inszeniert "Shrek"-Regisseur Andrew Adamson und adaptierte in Zusammenarbeit mit Christopher Markus und Stephen McFeely das Plot komprimierende Drehbuch. Weta Digital steuert die imposante Effekteshow bei, mit der die sprechenden Tiere und mythischen Kreaturen der Wunderwelt von Narnia zum Leinwandleben erweckt werden. Und das Protagonisten-Kleeblatt der vier Pevensie-Geschwister kehrt vollzählig zum heldenmutigen Weltenretter-Dienst zurück. Natürlich sind sie sichtbar älter geworden, und man hat das Gefühl, dass sie nun mehr in ihre Rollen hineingewachsen sind. Auch Adamson zeigt sich bei seiner zweiten Liveaction-Arbeit erfahrener. Titelprinz muss sich vor den Schergen seines mordlüsternen Onkels Miraz in den verwunschenen Wald von Narnia retten. In großer Not bläst er das ihm von seinem Professor gegebene Horn, womit er die Pevensie-Geschwister in ihr ehemaliges Königreich zurückruft. In London ist für sie seither ein Jahr verstrichen, in Narnia sind es 1300. Während der Abwesenheit der vier einstigen Königskinder hat sich viel verändert: Die Telmarines haben das Land erobert und unterdrücken seine Einwohner. Viele der Tiere sind wild geworden, die Bäume scheinen entzaubert und vom Löwenkönig Aslan findet sich keine Spur. Doch die Magie ist nicht völlig gebrochen, wie ihre Bekanntschaft mit dem Zwerg Trumpkin, einem sprechenden Marder und der mutigen Musketier-Maus Reepicheep beweist. Um den Frieden wieder herzustellen, gilt es Prinz Kaspian zum Thron zu verhelfen und dafür organisieren sie eine gemeinsame Armee.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Sieben Minuten nach Mitternacht

TV-Tipps Sieben Minuten nach Mitternacht

Spielfilm | 20.07.2019 | 20:15 - 22:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.33/503
Lesermeinung
KabelEins Phenomenon

Phenomenon - Das Unmögliche wird wahr

Spielfilm | 31.07.2019 | 22:25 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
RTL Sab Than (Dominic West), der Jeddak von Zodanga, gibt vor, durch eine Heirat mit Prinzessin Dejah Frieden auf Basroom schaffen zu wollen.

John Carter - Zwischen zwei Welten

Spielfilm | 04.08.2019 | 22:30 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.97/5035
Lesermeinung
News
Seit fast 20 Jahren ist Giovanni Zarrella nun in Deutschland als Künstler bekannt. Am 19. Juli erscheint sein neues Album "La vita è bella".

Auf seinem neuen Album singt Giovanni Zarrella große Hits des deutschen Schlagers auf Italienisch. W…  Mehr

Otto Waalkes übernimmt in der Kinoadaption von "Catweazle" die Hauptrolle.

Otto Waalkes wird zum Zeitreisenden: Der deutsche Komiker soll dem britischen Serienklassiker "Catwe…  Mehr

Diese beiden Herren kennen kein Pardon - zumindest nicht, wenn's um Comedy an der Schmergrenze geht: Christian Ulmen (links) und Fahri Yardim begeistern das Publikum mittlerweile auf JOYN in drei Staffeln "jerks.". Doch auch andere Anbieter stellen Top-Formate kostenlos zur Verfügung.

Gute Serien gibt's nur gegen Abo? Das stimmt so nicht. Wir haben zehn Serien zusammengestellt, die d…  Mehr

In der fünften "Bachelorette"-Staffel bekam Alex Hindersmann die letzte Rose von Nadine Klein. Nun mischt er in der RTL-Datingshow erneut mit.

Mit seiner erneuten Teilnahme an der RTL-Show "Die Bachelorette" sorgt Alexander Hindersmann für ein…  Mehr

32 Emmy-Nominierungen für "Game of Thrones": Kit Harrington und Emilia Clarke sind für ihre Hauptrollen als Jon Snow und Daenerys Targaryen nominiert.

Die bisweilen harsche Kritik an der finalen Staffel "Game of Thrones" scheint auf die Preischancen d…  Mehr