Die Cleveren

  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) haben per Telefon Kontakt zu Meta Werring. Sie will sich und ihren Sohn umbringen... Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) haben per Telefon Kontakt zu Meta Werring. Sie will sich und ihren Sohn umbringen...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versuchen anhand der Tatortfotos ein Täterprofil zu erstellen. Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versuchen anhand der Tatortfotos ein Täterprofil zu erstellen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Wieder ist eine Frau aus dem Obdachlosenmilieu ermordet worden: Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) neben der Leiche von Ellie (Heide Kipp). Vergrößern
    Wieder ist eine Frau aus dem Obdachlosenmilieu ermordet worden: Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) neben der Leiche von Ellie (Heide Kipp).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Harry Werring (Rudolf Kowalski), ein ehemaliger Polizist, weiss von der grauenhaften Mordserie seiner Frau Meta (Sabine Postel). Er beschwört sie immer wieder, mit dem Morden aufzuhören. Vergrößern
    Harry Werring (Rudolf Kowalski), ein ehemaliger Polizist, weiss von der grauenhaften Mordserie seiner Frau Meta (Sabine Postel). Er beschwört sie immer wieder, mit dem Morden aufzuhören.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versuchen anhand der Tatortfotos ein Täterprofil zu erstellen. Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versuchen anhand der Tatortfotos ein Täterprofil zu erstellen.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • 'Nie mehr Hunger, frieren, Schmerzen' - Meta Werring (Sabine Postel) hat die Obdachlose Ellie (Heide Kipp) aus ihrem Verständnis heraus mit Zyankali 'erlöst'. Vergrößern
    'Nie mehr Hunger, frieren, Schmerzen' - Meta Werring (Sabine Postel) hat die Obdachlose Ellie (Heide Kipp) aus ihrem Verständnis heraus mit Zyankali 'erlöst'.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Auch Frau Bastenke (Gerda Gmelin), eine einsame Witwe, wird mit den Worten 'Jetzt sind sie gleich wieder mit ihrem Mann vereint' von Meta (Sabine Postel) mit Zyankali vergiftet... Vergrößern
    Auch Frau Bastenke (Gerda Gmelin), eine einsame Witwe, wird mit den Worten 'Jetzt sind sie gleich wieder mit ihrem Mann vereint' von Meta (Sabine Postel) mit Zyankali vergiftet...
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.), Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Dr. Korda (Barbara-Magdalena Ahren) haben die Leiche von Frau Bastenke (Gerda Gmelin) in deren Wohnung gefunden. Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.), Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Dr. Korda (Barbara-Magdalena Ahren) haben die Leiche von Frau Bastenke (Gerda Gmelin) in deren Wohnung gefunden.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Wieder ist eine Frau aus dem Obdachlosenmilieu ermordet worden: Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) neben der Leiche von Ellie (Heide Kipp). Vergrößern
    Wieder ist eine Frau aus dem Obdachlosenmilieu ermordet worden: Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) neben der Leiche von Ellie (Heide Kipp).
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Nie mehr Hunger, frieren, Schmerzen' - Meta Werring (Sabine Postel) hat die Obdachlose Ellie (Heide Kipp) aus ihrem Verständnis heraus mit Zyankali 'erlöst'. Vergrößern
    Nie mehr Hunger, frieren, Schmerzen' - Meta Werring (Sabine Postel) hat die Obdachlose Ellie (Heide Kipp) aus ihrem Verständnis heraus mit Zyankali 'erlöst'.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Harry Werring (Rudolf Kowalski), ein ehemaliger Polizist, weiss von der grauenhaften Mordserie seiner Frau Meta (Sabine Postel). Er beschwört sie immer wieder, mit dem Morden aufzuhören. Vergrößern
    Harry Werring (Rudolf Kowalski), ein ehemaliger Polizist, weiss von der grauenhaften Mordserie seiner Frau Meta (Sabine Postel). Er beschwört sie immer wieder, mit dem Morden aufzuhören.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) haben per Telefon Kontakt zu Meta Werring. Sie will sich und ihren Sohn umbringen... Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und Dominik Born (Hans-Werner Meyer) haben per Telefon Kontakt zu Meta Werring. Sie will sich und ihren Sohn umbringen...
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich), leitende Kommissarin mit dem Spezialgebiet 'Zielfahndung', ist eine attraktive Macherin: hart, konsequent, aber immer kollegial. In Dominik Born (Hans-Werner Meyer) hat sie einen hoch intelligenten, smarten und sensiblen Mann als Counterpart. Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich), leitende Kommissarin mit dem Spezialgebiet 'Zielfahndung', ist eine attraktive Macherin: hart, konsequent, aber immer kollegial. In Dominik Born (Hans-Werner Meyer) hat sie einen hoch intelligenten, smarten und sensiblen Mann als Counterpart.
    Fotoquelle: MG RTL D / Jens van Zoest
  • Kriminal-Kommissarin Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und ihr Kollege, der Polizei-Psychologe Dr. Dominik Born (Hans-Werner Meyer) sind 'Die Cleveren'. Vergrößern
    Kriminal-Kommissarin Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) und ihr Kollege, der Polizei-Psychologe Dr. Dominik Born (Hans-Werner Meyer) sind 'Die Cleveren'.
    Fotoquelle: MG RTL D / Jens van Zoest
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Hans-Werner Meyer als Dr. Dominik Born, Delia Mayer als Isabell Becker. Vergrößern
    Hans-Werner Meyer als Dr. Dominik Born, Delia Mayer als Isabell Becker.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Wolfgang Meier
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimiserie
Die Cleveren

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Sa., 26.01.
22:00 - 22:55
Todesengel


In Berlin häufen sich mysteriöse Todesfälle von allein stehenden, älteren und obdachlosen Frauen. Die Opfer werden liebevoll aufgebart und mit frischen Lilien in den Händen gefunden. Die Obduktion ergibt, dass die Frauen mit Zyankali vergiftet wurden. Eva Glaser und Dominik Born nehmen die Suche nach dem Täter auf. Die Spur führt sie schließlich zu Meta Werring, einer jungen Mutter und Frau des ehemaligen Polizisten Harry Werring, der dem Alkohol verfallen ist. Die offenbar geistig verwirrte Meta 'kümmert' sich regelmäßig um einsame alte Damen und ist davon überzeugt, dass man diesen 'Pflegefällen' nur helfen kann, indem man sie vom Leben erlöst. In ihren Augen haben die armen Frauen vom Leben nichts mehr zu erwarten, und nur der Tod kann ihnen jetzt noch Erlösung vom Leid bringen. Borns Recherchen ergeben, dass Meta Werring jahrelang den ständigen Nörgeleien ihrer depressiven Mutter ausgesetzt war, bevor sie ihr schließlich Sterbehilfe leistete. Das Ärztepaar Kramer, in dessen Praxis Meta früher als Arzthelferin arbeitete, deckte ihre Tat. Als vor sechs Monaten auch Elisabeth Kramer erkrankte, vergiftete Meta auf Elisabeths eigenen Wunsch hin auch die Arztgattin. Seitdem ist Metas Geisteszustand offenbar endgültig zerrüttet, denn wie unter Zwang sucht sie sich nun ihre eigenen Opfer und ist dabei fest von ihrer heilbringenden Mission als Todesengel überzeugt...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Boje (Frank Vockroth, r.) und Franzi (Rhea Harder, M.) versuchen Peter Groß (Heio von Stetten, l.) davon abzuhalten, vom Dach eines Hauses zu springen.

Notruf Hafenkante - Vertrauensfrage

Serie | 22.01.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr (noch 42 Min.)
4.24/50164
Lesermeinung
ZDF Einen Mord ohne Leiche haben die Rosenheim-Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und sein neuer Ersatzkollege Torsten Voß (Robert Lohr) auch noch nicht erlebt, aber die Leiche, die Zeuge Herman Sauter gesehen haben will, ist weg.

Die Rosenheim-Cops - Eine Leiche, keine Leiche

Serie | 22.01.2019 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50161
Lesermeinung
RTLplus 4. Staffel: v.li.: Max Gertsch als Kriminalkommissar Ralf Bongartz, Britta Schmeling als Staatsanwältin Charlotte Glaser, Henry van Lyck als Oberstaatsanwalt Gerhart Lotze und Wolfgang Bathke als Kriminalhauptkommissar Stefan Kehler

Im Namen des Gesetzes - Der Vollmondmörder

Serie | 22.01.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.28/5025
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr