Die Cleveren

  • Arthur Lobermann (Markus Meyer) leidet seit Jahren unter der Tyrannei seiner alkoholkranken Mutter (Katrin Sass). Vergrößern
    Arthur Lobermann (Markus Meyer) leidet seit Jahren unter der Tyrannei seiner alkoholkranken Mutter (Katrin Sass).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.) findet die Leiche von Frau Lobermann (Katrin Sass). Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.) findet die Leiche von Frau Lobermann (Katrin Sass).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Thorsten Glück (Arndt Schwering-Sohnrey, re.) erkennt Arthur auf dem Phantombild, das ihm Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) zeigen. Vergrößern
    Thorsten Glück (Arndt Schwering-Sohnrey, re.) erkennt Arthur auf dem Phantombild, das ihm Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) zeigen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Thorsten Glück (Arndt Schwering-Sohnrey, re.) erkennt Arthur auf dem Phantombild, das ihm Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) zeigen. Vergrößern
    Thorsten Glück (Arndt Schwering-Sohnrey, re.) erkennt Arthur auf dem Phantombild, das ihm Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) zeigen.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.) findet die Leiche von Frau Lobermann (Katrin Sass). Vergrößern
    Eva Glaser (Astrid M. Fünderich, li.) findet die Leiche von Frau Lobermann (Katrin Sass).
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Glaser (Astrid M. Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) fahnden mit einem Phantombild nach Arthur. Vergrößern
    Glaser (Astrid M. Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) fahnden mit einem Phantombild nach Arthur.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Arthur Lobermann (Markus Meyer) leidet seit Jahren unter der Tyrannei seiner alkoholkranken Mutter (Katrin Sass). Vergrößern
    Arthur Lobermann (Markus Meyer) leidet seit Jahren unter der Tyrannei seiner alkoholkranken Mutter (Katrin Sass).
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Arthur Lobermann (Markus Meyer) ist der Leichenschänder von Berlin. Der unscheinbare junge Mann hat kein Selbstwertgefühl, ist einsam und geistig zurückgeblieben. Vergrößern
    Arthur Lobermann (Markus Meyer) ist der Leichenschänder von Berlin. Der unscheinbare junge Mann hat kein Selbstwertgefühl, ist einsam und geistig zurückgeblieben.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versucht beruhigend auf Arthur einzuwirken. Eva Glaser (Astrid M.Fünderich) und die Polizisten halten ihre Waffen schussbereit... Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versucht beruhigend auf Arthur einzuwirken. Eva Glaser (Astrid M.Fünderich) und die Polizisten halten ihre Waffen schussbereit...
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versucht beruhigend auf Arthur einzuwirken. Eva Glaser (Astrid M.Fünderich) und die Polizisten halten ihre Waffen schussbereit... Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) versucht beruhigend auf Arthur einzuwirken. Eva Glaser (Astrid M.Fünderich) und die Polizisten halten ihre Waffen schussbereit...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Über eine Wunschsendung im Radio können Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) Kontakt mit dem Täter aufnehmen. Vergrößern
    Über eine Wunschsendung im Radio können Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) Kontakt mit dem Täter aufnehmen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Arthur Lobermann (Markus Meyer) ist der Leichenschänder von Berlin. Der unscheinbare junge Mann hat kein Selbstwertgefühl, ist einsam und geistig zurückgeblieben. Vergrößern
    Arthur Lobermann (Markus Meyer) ist der Leichenschänder von Berlin. Der unscheinbare junge Mann hat kein Selbstwertgefühl, ist einsam und geistig zurückgeblieben.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Glaser (Astrid M. Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) fahnden mit einem Phantombild nach Arthur. Vergrößern
    Glaser (Astrid M. Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) fahnden mit einem Phantombild nach Arthur.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Über eine Wunschsendung im Radio können Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) Kontakt mit dem Täter aufnehmen. Vergrößern
    Über eine Wunschsendung im Radio können Glaser (Astrid M.Fünderich) und Born (Hans-Werner Meyer) Kontakt mit dem Täter aufnehmen.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Wolfgang Meier
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Dominik Born (Hans-Werner Meyer) und Eva Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
Serie, Krimiserie
Die Cleveren

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2000
RTLplus
Sa., 02.02.
22:00 - 22:55
Phönix aus der Asche


Seit mehreren Wochen werden wiederholt aus Berliner Aussegnungshallen Leichen entwendet und später, zu Asche verbrannt, aufgefunden. Born und Glaser werden in den Fall eingeschaltet und versuchen, dem 'Leichenbrenner' eine Falle zu stellen. Doch der Plan schlägt fehl, der Täter kann entkommen. Also müssen Born und Glaser die Spuren, die der Täter hinterlassen hat, verfolgen. Dabei wird Born bald klar, dass der gesuchte 'Leichenbrenner' offenbar geistig minderbemittelt ist, sowie völlig vereinsamt und ohne jedes Selbstwertgefühl. Zudem scheint der Mythos um das Fabelwesen Phönix, dem Vogel der sich selbst verbrannte, um aus seiner eigenen Asche zu neuem Leben geboren zu werden, eine ganz besondere Bedeutung zu haben. Im Rahmen einer speziell für diesen Fall arrangierten Radiosendung gelingt es Born schließlich, den Täter dazu zu bewegen, Kontakt aufzunehmen und sich ihm, Born, anzuvertrauen. Der 'Leichenbrenner', Arthur Lobermann, ist ein unscheinbarer Mittdreißiger, der in völliger Isolation unter der Tyrannei seiner alten Mutter dahinvegetiert. Nach dem Telefonat mit Born will Lobermann den Ausbruch aus seiner engen Welt wagen, doch eine hinterhältige Intrige seiner Mutter erstickt den aufkeimenden Freiheitsdrang wieder. Als Arthur daraufhin in seiner Verzweiflung den ersten Anschlag auf einen lebendigen Menschen begeht, der allerdings scheitert, weiß Glaser, dass der Täter sich zukünftig nicht mehr damit begnügen wird, Leichen zu verbrennen. Nach dem Gespräch mit dem 'Leichenbrenner' gelingt es Born auch endlich, die psychotische Fantasie zu verstehen, die hinter den Taten steckt: Die Leichenverbrennungen sind als letzte Konsequenz einer autoaggressiven Neigung zu verstehen. In extrem gesteigertem Selbsthass projeziert der Täter sich auf seine Opfer und verbrennt somit in seiner Fantasie eigentlich sich selbst - in der verzweifelten Hoffnung, aus der eigenen Asche strahlend neu geboren zu werden. Bevor dieser Wahn sein erstes, noch lebendes Opfer gefunden hat, müssen Born und Glaser den schwer psychisch gestörten Täter unbedingt finden...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Neue in Rosenheim: Torsten Voß (Robert Lohr) vertritt Kommissar Christian Lind, der zu einer Fortbildung musste.

Die Rosenheim-Cops - Eine Leiche für den Neuen

Serie | 18.01.2019 | 04:30 - 05:15 Uhr
3.52/50160
Lesermeinung
RTLplus Stefan Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Mike Eschenbach (Matthias Bullach, re.) kümmern sich um den Drogeriebesitzer Paul Borowski (Raimund Gensel, Mi.), dessen Drogerie abgebrandt ist.

Im Namen des Gesetzes - Vollmond

Serie | 19.01.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.28/5025
Lesermeinung
RTL Horatio (David Caruso, r.) hat seinen Sohn Kyle (Evan Ellingson), der von drei Schwerverbrechern auf ihrer Flucht aus einem Gefangenentransport als Geisel genommen wurde, gefunden.

CSI: Miami - Vor der Mauer auf der Lauer

Serie | 30.01.2019 | 02:25 - 03:15 Uhr
2.81/5026
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr