Die Cleveren

  • Brendels (Gottfried John) Tochter Jasmin (Susann M. hempel) liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form der Leukämie, an der auch seine Frau gestorben ist. Vergrößern
    Brendels (Gottfried John) Tochter Jasmin (Susann M. hempel) liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form der Leukämie, an der auch seine Frau gestorben ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer, li.) und Glaser (Astrid M. Fünderich) ermitteln in Frankfurt/Oder. Korda (Barbara-Magdalena Ahren, Mi.) kommt bei der Obduktion der gefundenen Leichenteile nicht weiter. Sie legt sich mit dem örtlichen Gerichtsmediziner Prof. Brendel (Gottfried John) an. Brendel fühlt sich in seinen Kompetenzen beschnitten. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer, li.) und Glaser (Astrid M. Fünderich) ermitteln in Frankfurt/Oder. Korda (Barbara-Magdalena Ahren, Mi.) kommt bei der Obduktion der gefundenen Leichenteile nicht weiter. Sie legt sich mit dem örtlichen Gerichtsmediziner Prof. Brendel (Gottfried John) an. Brendel fühlt sich in seinen Kompetenzen beschnitten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Korda (Barbara-Magdalena Ahren) und Prof. Brendel (Gottfried John) kommen ins Gespräch. Es stellt sich heraus, das sie sich das gleiche Schicksal teilen: Beide haben ihren Lebenspartner verloren. Vergrößern
    Korda (Barbara-Magdalena Ahren) und Prof. Brendel (Gottfried John) kommen ins Gespräch. Es stellt sich heraus, das sie sich das gleiche Schicksal teilen: Beide haben ihren Lebenspartner verloren.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer, li.), Lauck (Tilman Günther) und Glaser (Astrid M. Fünderich) finden Brendels Tochter Jasmin (Susann M. Hempel). Brendel hat sie in seinem Labor in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, um eine Therapiemöglichkeit für sie zu finden. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer, li.), Lauck (Tilman Günther) und Glaser (Astrid M. Fünderich) finden Brendels Tochter Jasmin (Susann M. Hempel). Brendel hat sie in seinem Labor in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, um eine Therapiemöglichkeit für sie zu finden.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer, li.) und Glaser (Astrid M. Fünderich) ermitteln in Frankfurt/Oder. Korda (Barbara-Magdalena Ahren, Mi.) kommt bei der Obduktion der gefundenen Leichenteile nicht weiter. Sie legt sich mit dem örtlichen Gerichtsmediziner Prof. Brendel (Gottfried John) an. Brendel fühlt sich in seinen Kompetenzen beschnitten. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer, li.) und Glaser (Astrid M. Fünderich) ermitteln in Frankfurt/Oder. Korda (Barbara-Magdalena Ahren, Mi.) kommt bei der Obduktion der gefundenen Leichenteile nicht weiter. Sie legt sich mit dem örtlichen Gerichtsmediziner Prof. Brendel (Gottfried John) an. Brendel fühlt sich in seinen Kompetenzen beschnitten.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat. Vergrößern
    Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat. Vergrößern
    Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Korda (Barbara-Magdalena Ahren) ist von der Ehrlichkeit und dem Charme Brendels (Gottfried John) überwältigt. Die beiden kommen sich näher... Vergrößern
    Korda (Barbara-Magdalena Ahren) ist von der Ehrlichkeit und dem Charme Brendels (Gottfried John) überwältigt. Die beiden kommen sich näher...
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer, li.), Lauck (Tilman Günther) und Glaser (Astrid M. Fünderich) finden Brendels Tochter Jasmin (Susann M. Hempel). Brendel hat sie in seinem Labor in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, um eine Therapiemöglichkeit für sie zu finden. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer, li.), Lauck (Tilman Günther) und Glaser (Astrid M. Fünderich) finden Brendels Tochter Jasmin (Susann M. Hempel). Brendel hat sie in seinem Labor in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt, um eine Therapiemöglichkeit für sie zu finden.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Korda (Barbara-Magdalena Ahren) ist von der Ehrlichkeit und dem Charme Brendels (Gottfried John) überwältigt. Die beiden kommen sich näher... Vergrößern
    Korda (Barbara-Magdalena Ahren) ist von der Ehrlichkeit und dem Charme Brendels (Gottfried John) überwältigt. Die beiden kommen sich näher...
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Korda (Barbara-Magdalena Ahren) und Prof. Brendel (Gottfried John) kommen ins Gespräch. Es stellt sich heraus, das sie sich das gleiche Schicksal teilen: Beide haben ihren Lebenspartner verloren. Vergrößern
    Korda (Barbara-Magdalena Ahren) und Prof. Brendel (Gottfried John) kommen ins Gespräch. Es stellt sich heraus, das sie sich das gleiche Schicksal teilen: Beide haben ihren Lebenspartner verloren.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Brendels (Gottfried John) Tochter Jasmin (Susann M. hempel) liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form der Leukämie, an der auch seine Frau gestorben ist. Vergrößern
    Brendels (Gottfried John) Tochter Jasmin (Susann M. hempel) liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form der Leukämie, an der auch seine Frau gestorben ist.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat. Vergrößern
    Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat. Vergrößern
    Prof. Brendel (Gottfried John) zeigt Korda (Barbara-Magdalena Ahren) die sterblichen Überreste seiner Frau. Sie dient als anatomisches Präparat.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Hans-Werner Meyer als Dr. Dominik Born, Delia Mayer als Isabell Becker. Vergrößern
    Hans-Werner Meyer als Dr. Dominik Born, Delia Mayer als Isabell Becker.
    Fotoquelle: (c) RTL
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder. Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) verfolgen den Mörder.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich) Vergrößern
    Born (Hans-Werner Meyer) und Glaser (Astrid M. Fünderich)
    Fotoquelle: MG RTL D
Serie, Krimiserie
Die Cleveren

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
RTLplus
Sa., 16.02.
22:00 - 22:55
Arzt und Dämon


In der Nähe von Frankfurt an der Oder kommt es zu einem Verkehrsunfall, in den auch ein Entsorgungsfahrzeug mit Klinikmüll verwickelt ist. Im Müll finden sich Leichenteile, die den Verdacht des Notarztes wecken. Glaser und Born werden gerufen und beginnen mit ihren Ermittlungen. Pathologin Dr. Korda kann mit den Leichenteilen wenig anfangen und legt sich mit dem lokalen Gerichtsmediziner Brendel an, der seine Kompetenzen beschnitten sieht. Noch ahnt Dr. Korda nicht, dass sie es mit dem Täter zu tun hat. Sie freundet sich mit Brendel an und verbringt mit ihm eine Nacht. Doch dann macht sie eine Entdeckung: Brendels Tochter Jasmin liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form von Leukämie, an der bereits Brendels Frau gestorben ist. Diese Information birgt die Lösung für die Leichenteile im Klinikmüll: Um Jasmin zu retten, hat Brendel rumänische Flüchtlinge für Menschenversuche benutzt. Er war auf der Suche nach einer Möglichkeit, seine tödlich erkrankte Tochter in eine Art künstlichen Winterschlaf zu versetzen, bis es eine Therapiemöglichkeit für ihre tödliche Krankheit geben würde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Kaum da und schon mit einem Fall konfrontiert: Polizist Michael Mohr (Max Müller, l.) weist den neuen Rosenheim-Cop Sven Hansen (Igor Jeftic) in die bayerischen Ermittlungsmethoden ein.

Die Rosenheim-Cops - Der letzte Einsatz

Serie | 23.02.2019 | 04:10 - 04:55 Uhr
3.5/50168
Lesermeinung
ZDF Taxifahrer Manni (Wilfried Dziallas, M.) kann Kai (Markus Knüfken, l.) und Melanie (Sanna Englund, r.)  nicht erklären, weshalb ausgerechnet die Hummel-Taxis überfallen werden.

Notruf Hafenkante - Die große Versuchung

Serie | 23.02.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.24/50170
Lesermeinung
RTLplus Der Bauunternehmer Rudolf Kaiser (Ezard Hausmann) plant die Sanierung eines unter Denkmalschutz stehenden Hauses. Seine ihm ergebene Architektin, Irene Wolters (Gudrun Gabriel) unterstützt ihn dabei.

Im Namen des Gesetzes - Fassadenschwindel

Serie | 23.02.2019 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.35/5026
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr