Die Deutschen

  • Der Bußgang Heinrichs IV. (Mickey Hardt) im Winter zur Burg Canossa markierte den Höhepunkt im Investiturstreit. Vergrößern
    Der Bußgang Heinrichs IV. (Mickey Hardt) im Winter zur Burg Canossa markierte den Höhepunkt im Investiturstreit.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • Der Bußgang Heinrichs IV. (Mickey Hardt) im Winter zur Burg Canossa markierte den Höhepunkt im Investiturstreit. Vergrößern
    Der Bußgang Heinrichs IV. (Mickey Hardt) im Winter zur Burg Canossa markierte den Höhepunkt im Investiturstreit.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • CGI-Darstellung von Speyer im Mittelalter. Es ist die Stadt der Salier, die auch das damals größte Gotteshaus der Welt errichtet haben - den Speyerer Dom. Vergrößern
    CGI-Darstellung von Speyer im Mittelalter. Es ist die Stadt der Salier, die auch das damals größte Gotteshaus der Welt errichtet haben - den Speyerer Dom.
    Fotoquelle: ZDF/Courtial
  • Nachdem dem Triumph über Papst Gregor VII. ließ sich Heinrich IV. (Mickey Hardt) zum Kaiser krönen. Vergrößern
    Nachdem dem Triumph über Papst Gregor VII. ließ sich Heinrich IV. (Mickey Hardt) zum Kaiser krönen.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • Papst Gregor VII. (Gabriel Spahiu) rang mit König Heinrich IV. um die Macht über die römische Christenheit. Vergrößern
    Papst Gregor VII. (Gabriel Spahiu) rang mit König Heinrich IV. um die Macht über die römische Christenheit.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
  • CGI-Darstellung von Speyer im Mittelalter. Es ist die Stadt der Salier, die auch das damals größte Gotteshaus der Welt errichtet haben - den Speyerer Dom. Vergrößern
    CGI-Darstellung von Speyer im Mittelalter. Es ist die Stadt der Salier, die auch das damals größte Gotteshaus der Welt errichtet haben - den Speyerer Dom.
    Fotoquelle: ZDF/Courtial
  • Barfuß im Büßergewand kniet der deutsche König Heinrich IV. (Mickey Hardt) im Schnee vor der Burg Canossa. Vergrößern
    Barfuß im Büßergewand kniet der deutsche König Heinrich IV. (Mickey Hardt) im Schnee vor der Burg Canossa.
    Fotoquelle: ZDF/Jan Prillwitz
Report, Geschichte
Die Deutschen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2008
3sat
Do., 21.09.
16:15 - 17:00
Folge 2, Heinrich und der Papst


Im Winter 1077 stritten Papst Gregor und der deutsche König Heinrich im sogenannten Investiturstreit um die Frage, ob der Papst über dem Kaiser steht oder der Kaiser über dem Papst. Als Heinrich dem Papst den Gehorsam verweigerte, belegte ihn der Pontifex mit dem Bann, was einer Absetzung gleichkam. Heinrich zahlte mit gleicher Münze heim und erkannte dem Papst die Amtsgewalt ab. Der "Gang nach Canossa" beendete schließlich den Machtstreit. Als sich die deutschen Fürsten auf die Seite des Papstes schlugen, musste Heinrich IV. einlenken. Durch Schnee und Eis begab er sich über die Alpen und fiel vor dem Papst in Canossa auf die Knie. Seither steht der "Gang nach Canossa" für die schlimmste Selbsterniedrigung eines Kontrahenten in einem Streit. Hatte so viel Demut das deutsche Königtum beschädigt? Oder war es eine historische Tat, mit der Heinrich IV. sein Reich zusammenhielt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Wiener Rudolf Slatin (Felix Phönix Lehmann) wurde erst britischer Gouverneur im Sudan, später Sklave des Mahdi.

Aufstand in der Wüste - Die Herrschaft des Mahdi

Report | 24.10.2017 | 09:25 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Baden-Württemberg - Die Entstehung eines Bundeslandes

Baden-Württemberg - Die Entstehung eines Bundeslandes

Report | 25.10.2017 | 07:15 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Richard Sorge war im Zweiten Weltkrieg als Journalist und Spion für die Sowjetunion in Japan tätig.

Stalins James Bond - Richard Sorge - Der verratene Meisterspion

Report | 25.10.2017 | 09:20 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die aus Georgien stammende Natia Todua hat sich dem Team von Samu Haber angeschlossen.

The Voice of Germany-Neuling Mark Forster kommt auch im zweiten Teil der Blind Auditions nicht so ri…  Mehr

Mario Adorf spielt Karl Marx und erfüllt sich damit einen Lebenstraum.

Für Schauspieler Mario Adorf geht ein Lebenstraum in Erfüllung: Für eine ZDF-Biographie übernimmt de…  Mehr

Stedefreund (Oliver Mommsen) will, dass seine Kollegin und Freundin Linda Selb (Luise Wolfram) bei ihm einzieht.

Der Bremer Tatort "Zurück ins Licht" war ein Krimi der faden Sorte. Lediglich Fans von Oliver Mommse…  Mehr

Chris Tall moderiert den Deutschen Comedypreis 2017.

Am Dienstagabend entscheidet sich in den Brainpool-Studios in Köln, wer als Gewinner des Deutschen C…  Mehr

Das stärkste Ermittlergespann Skandinaviens: Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas, rechts) und Assad (Fares Fares).

Im ZDF läuft die Free-TV-Premiere der Jussi-Adler-Olsen-Verfilmung "Erlösung". Darin verkörpert Niko…  Mehr