Die Diebin & der General

  • Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) will den sturköpfigen "General" (Jürgen Hentsch) dazu bringen, seine Entmündigung anzufechten. Vergrößern
    Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) will den sturköpfigen "General" (Jürgen Hentsch) dazu bringen, seine Entmündigung anzufechten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Jessie (Katja Riemann) hat sich in den patenten Lehrer Thomas (Heio von Stetten) verliebt. Vergrößern
    Jessie (Katja Riemann) hat sich in den patenten Lehrer Thomas (Heio von Stetten) verliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Am Billardtisch ist Jessie (Katja Riemann) unschlagbar. Vergrößern
    Am Billardtisch ist Jessie (Katja Riemann) unschlagbar.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) ist die einzige, die den "General" (Jürgen Hentsch) beruhigen kann, wenn er mit Geschirr um sich wirft. Vergrößern
    Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) ist die einzige, die den "General" (Jürgen Hentsch) beruhigen kann, wenn er mit Geschirr um sich wirft.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Claus Voss (Peter Kremer) und seine Schwester Vanessa (Edda Leesch) beobachten aus der Ferne ihren Vater. Vergrößern
    Claus Voss (Peter Kremer) und seine Schwester Vanessa (Edda Leesch) beobachten aus der Ferne ihren Vater.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Jessie (Katja Riemann, Mitte) versucht zusammen mit Schwester Illona (Ina Holst, li.) und dem Zivildienstleistenden Philip (Toni Snétberger) einen aufsässigen Senioren zu beruhigen. Vergrößern
    Jessie (Katja Riemann, Mitte) versucht zusammen mit Schwester Illona (Ina Holst, li.) und dem Zivildienstleistenden Philip (Toni Snétberger) einen aufsässigen Senioren zu beruhigen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Der sturköpfige "General" (Jürgen Hentsch) wirft mal wieder mit Geschirr. Vergrößern
    Der sturköpfige "General" (Jürgen Hentsch) wirft mal wieder mit Geschirr.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Claus Voss (Peter Kremer) versucht Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) zu bestechen. Vergrößern
    Claus Voss (Peter Kremer) versucht Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) zu bestechen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Zwischen Jessie (Katja Riemann) und Thomas (Heio von Stetten) hat es gefunkt. Vergrößern
    Zwischen Jessie (Katja Riemann) und Thomas (Heio von Stetten) hat es gefunkt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Vanessa (Edda Leesch, li.) will, dass die Heimleiterin Frau Schanz (Herma Koehn, 2.v.re.) und Schwester Illona (Ina Holst) die engagierte Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann, re.) von ihrem Vater fern halten. Vergrößern
    Vanessa (Edda Leesch, li.) will, dass die Heimleiterin Frau Schanz (Herma Koehn, 2.v.re.) und Schwester Illona (Ina Holst) die engagierte Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann, re.) von ihrem Vater fern halten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Jessie Fischer (Katja Riemann) hat Walter Voss (Jürgen Hentsch), genannt "der General", aus dem Seniorenheim entführt, um ihm seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. Vergrößern
    Jessie Fischer (Katja Riemann) hat Walter Voss (Jürgen Hentsch), genannt "der General", aus dem Seniorenheim entführt, um ihm seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Selbst der langweilige Heimweg wird für Jessie (Katja Riemann) und ihren Sohn Toby (Mischa Knobloch) zum aufregenden Abenteuertrip. Vergrößern
    Selbst der langweilige Heimweg wird für Jessie (Katja Riemann) und ihren Sohn Toby (Mischa Knobloch) zum aufregenden Abenteuertrip.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Jessie (Katja Riemann) und ihr Sohn Toby (Mischa Knobloch) haben in dem netten Lehrer Thomas (Heio von Stetten) einen liebevollen Ersatzvater gefunden. Vergrößern
    Jessie (Katja Riemann) und ihr Sohn Toby (Mischa Knobloch) haben in dem netten Lehrer Thomas (Heio von Stetten) einen liebevollen Ersatzvater gefunden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Aushilfspflegerin Jessie Fischer (Katja Riemann) setzt sich für den sturköpfigen "General" (Jürgen Hentsch) ein, der von seinen erwachsenen Kindern entmündigt und ins Seniorenheim abgeschoben wurde. Vergrößern
    Aushilfspflegerin Jessie Fischer (Katja Riemann) setzt sich für den sturköpfigen "General" (Jürgen Hentsch) ein, der von seinen erwachsenen Kindern entmündigt und ins Seniorenheim abgeschoben wurde.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Claus Voss (Peter Kremer, li.) hat genug von den Eskapaden seines Vaters (Jürgen Hentsch, Mitte), der sich gegen eine Beruhigungsspritze wehrt, die ihm der Arzt (Volker Hanisch) geben soll. Vergrößern
    Claus Voss (Peter Kremer, li.) hat genug von den Eskapaden seines Vaters (Jürgen Hentsch, Mitte), der sich gegen eine Beruhigungsspritze wehrt, die ihm der Arzt (Volker Hanisch) geben soll.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Jessie (Katja Riemann) ist froh, dass Thomas (Heio von Stetten) sich so gut mit ihrem Sohn Toby (Mischa Knobloch) versteht. Vergrößern
    Jessie (Katja Riemann) ist froh, dass Thomas (Heio von Stetten) sich so gut mit ihrem Sohn Toby (Mischa Knobloch) versteht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
  • Der "General" (Jürgen Hentsch) sucht seine kostbare Taschenuhr und ahnt nicht, dass seine eigene Tochter Vanessa (Edda Leesch) sie gestohlen hat, um den Verdacht auf die allzu engagierte Aushilfspflegerin zu lenken. Vergrößern
    Der "General" (Jürgen Hentsch) sucht seine kostbare Taschenuhr und ahnt nicht, dass seine eigene Tochter Vanessa (Edda Leesch) sie gestohlen hat, um den Verdacht auf die allzu engagierte Aushilfspflegerin zu lenken.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Christine Schroeder
Spielfilm, Komödie
Die Diebin & der General

Infos
Originaltitel
Die Diebin und der General
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 23. September 2005
ARD
Sa., 19.05.
13:00 - 14:30


Jessie Fischer ist eine alleinerziehende Mutter, die sich mehr schlecht als recht durchwurschtelt. Dank ihrer großen Klappe und einem eigenwilligen Gerechtigkeitssinn bleibt sie nie lange in einem Job. Als sie wieder einmal gefeuert wird, weil sie ein Glas Krabben für ihren Sohn Toby mitgehen ließ, demoliert sie dem Filialleiter das Auto - und wird zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Doch Jessie ist ein Stehaufmännchen: Sie nimmt einen Halbtagsjob in einem Coffeeshop an und arbeitet die andere Hälfte des Tages ihre Strafe als Aushilfsbetreuerin in einem Seniorenheim ab. Obwohl die Doppelbelastung ihr zu schaffen macht, kann sie die Augen nicht davor verschließen, dass die einsamen Alten im Heim Liebe und Zuwendung brauchen. Besonders Walter Voss alias "Der General", ein renitenter, verbitterter Griesgram, erweckt Jessies Interesse. Die beiden Sturköpfe ähneln sich, weswegen es zwischen ihnen erst einmal kracht. Doch allmählich findet Jessie heraus, dass hinter der Fassade des verwirrten Sonderlings ein bewegendes Schicksal steckt: Nach dem Tod seiner geliebten Frau durchlitt der General eine Phase geistiger Verwirrung. Seine Kinder Claus und Vanessa ließen ihn entmündigen und nahmen ihm Haus und Vermögen. Jessie entschließt sich, für Voss zu kämpfen. Der patente Lehrer Thomas , von ihrem Liebreiz hin - und ihrem Elan mitgerissen, will helfen. Doch als die kostbare Taschenuhr des Generals plötzlich verschwindet, gerät Jessie in Verdacht: einmal Diebin, immer Diebin.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Diebin & der General" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Luise Jansen (Iris Berben) und Frans Winther (Edgar Selge) beschnuppern sich.

Miss Sixty

Spielfilm | 27.05.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.46/5013
Lesermeinung
BR Nele (Barbara Demmer, links) hilft ihrer Freundin Pia (Simone Thomalla, rechts) beim Renovieren. Sohn Marvin (Nicolas Kwasniewski, 2. von rechts), Tobias (Valentin Tornow, 3. von rechts) und Lea (Pamela Maquard) fassen mit an.

Mama macht's möglich

Spielfilm | 02.06.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
3.77/5013
Lesermeinung
3sat Henning (Michael Gwisdek, Mitte) traut seinen Augen kaum, als die empörte Marga (Marianne Sägebrecht) dem Baulöwen Ohrmann (Gunter Berger) die Leviten liest.

Marga Engel gibt nicht auf

Spielfilm | 03.06.2018 | 12:55 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr