Die Dienstagsfrauen

Von links nach rechts/hinten: Clelia Sarto, Saskia Vester, Janna Striebeck; vorne: Nina Hoger und Mimi Fiedler Vergrößern
Von links nach rechts/hinten: Clelia Sarto, Saskia Vester, Janna Striebeck; vorne: Nina Hoger und Mimi Fiedler
Fotoquelle: ARD Degeto/Oliver Feist
TV-Film, TV-Komödie
Die Dienstagsfrauen

Infos
Originaltitel
Die Dienstagsfrauen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Di., 14. Juni 2011
DVD-Start
Do., 16. Juni 2011
RBB
Mi., 20.06.
10:35 - 12:05


Vor 15 Jahren haben sie sich bei einem Französischkurs kennengelernt - und sind seither Freundinnen: die erfolgreiche Anwältin Caroline, die zerbrechlich wirkende Judith, die gestresste Hausfrau Eva und die extravagante Estelle, Mitbesitzerin einer florierenden Apothekenkette. Traditionell verbringen die Damen nicht nur jeden Dienstagabend im Monat gemeinsam, sondern einmal im Jahr auch einen unbeschwerten Wochenendtrip. Diesmal kommt alles anders: Die frisch verwitwete Judith möchte zum Andenken an ihren verstorbenen Mann Arne dessen begonnenen Pilgerweg nach Lourdes vollenden. Weder Caroline noch Eva und Estelle sind von der Aussicht begeistert, tagelang über Stock und Stein zu marschieren, aber als gute Freundinnen schließen sie sich der trauernden Judith natürlich an. Was zunächst als abwechslungsreiche Wanderung durch die Pyrenäen beginnt, erweist sich allerdings bald als schweißtreibende Strapaze. Die unterschiedlichen Temperamente sorgen zunehmend für Zwist und gegenseitige Sticheleien. Damit nicht genug, taucht plötzlich auch noch Carolines junger Berufskollege und Verehrer Paul auf und schließt sich dem Vierergespann an, was die sonst so kühle Anwältin in arge Verlegenheit bringt. Der steinige Weg bringt die Frauen dazu, sich verdrängten Konflikten und Sehnsüchten zu stellen. Hausmütterchen Eva erinnert sich daran, dass sie ursprünglich einmal Ärztin werden wollte, bevor sie begann, ihrer verwöhnten Familie jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Die exzentrische Estelle behält zwar ihre hohen Ansprüche und ihre spitze Zunge, doch auch sie stößt an ihre körperlichen Grenzen. Allein Judith, das Pilgertagebuch ihres Gatten fest in der Hand, will sich durch nichts von ihrem Weg abbringen lassen. Mehr und mehr wird jedoch deutlich, dass die Schilderungen aus Arnes Tagebuch sich nicht mit den Routen decken, die die vier Frauen beschreiten. Nur will das Judith nicht zugeben. Die Enthüllung des Geheimnisses um Arnes Pilgertagebuch birgt einigen Sprengstoff, der bald die Freundschaft der vier auf eine Bewährungsprobe stellt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Dienstagsfrauen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Die Dienstagsfrauen"

Weitere Darsteller: Saskia Vester, Teresa Harder, Marie Diehr

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Der Doc und die Hexe

TV-Film | 26.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Marit (Maja Schöne) bekommt ein Baby von ihrer Affäre Christian (Henning Baum).

Neu in unserer Familie - Ein Baby für alle

TV-Film | 26.06.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
3sat Auch Sophie (Christiane Paul) hat sich mit dem ansteckenden Virus infiziert. Dr. Wunderlich (Dominic Raacke) bringt sie eilig in die Klinik.

TV-Tipps Der Doc und die Hexe

TV-Film | 27.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
News
Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr

Ein neues Team: John (Mark Wahlberg) und Ted freuen sich über Samantha (Amanda Seyfried) an ihrer Seite.

Der kiffende Plüsch-Teddy ist wieder da! In "Ted 2" kämpft der versaute Bär um seine Persönlichkeits…  Mehr