Die Drei von der Müllabfuhr - Operation Miethai
Fernsehfilm, Komödie • 14.05.2021 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Moderne Kunst als Live-Erlebnis: Werner (Uwe Ochsenknecht) staunt, seine Freundin Gabi (Adelheid Kleineidam) ist begeistert.
Vergrößern
Der Hausbesitzer Waselitzki (Rainer Reiners) ist stinksauer! Ein Sprayer hat ihn als Kröte auf die Hauswand gemalt.
Vergrößern
Frei nach dem Beuys-Motto: "Jeder kann ein Künstler sein!" betätigen sich Specki (Frank Kessler, links) und Werner (Uwe Ochsenknecht) beim Schweißen.
Vergrößern
Die Galeristin Eddi (Silke Geertz) ist sauer auf die Müllmänner (von links:) Tarik (Aram Arami), Ralle (Jörn Hentschel), Werner (Uwe Ochsenknecht), ihren Bruder Specki (Frank Kessler) und Willi (Hans-Jürgen Alf). Ein Kunstwerk wurde zerstört.
Vergrößern
Werner (Uwe Ochsenknecht) und Gabi (Adelheid Kleineidam) träumen vom Schrebergarten mit Gartenzwerg. Aber woher 4.500 Euro Ablöse nehmen?
Vergrößern
Originaltitel
Die drei von der Müllabfuhr
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Fernsehfilm, Komödie

Zwischen Kunst und Sperrmüll

Von Hans Czerny

Wenn Kunst und Müll professionell aufeinandertreffen, ist Komik vorprogrammiert. Jedenfalls haben die Drei von der Müllabfuhr in ihrem sechsten Film alle Hände voll zu tun, um angerichteten Schaden gerade zu biegen.

Als hätten sie in ihrem Alltagstrott noch nicht genug mit der neuerdings beschlossenen elektronischen Überwachung zu tun, werden die Berliner Müllmänner um "Käpt'n Werner" (Uwe Ochsenknecht) in ihrem sechsten Film nun auch noch mit der Zusatzaufgabe Sperrmüllbeseitigung konfrontiert. Womit sie mitten hinein in einen veritablen Mietskandal geraten. Als sie zum Sperrmüll-Berg eines fiesen Miethais gerufen werden, macht sie der bis zum Äußersten erregte Hausbesitzer auf ein Grafitto aufmeksam, das ihn hauswandgroß als fiese Schnurrbartkröte zeigt, die kleine Menschlein in der Hand zerquetscht. Der Kollege Tarik (Aram Arami) weiß, dass es sich bei dem kämpferischen Künstler um seinen Freund Chris (Max Woelky) handelt, der als Kiez-Legende unter dem Decknamen "Flash" agiert. Vom "Müll" bis zur postmodernen Konzeptkunst und zum Gartenzwerg werden hier alle Kunstformen ironisch durchgespielt. Was will man mehr am Freitagabend!

Vernissage "Flug im Fall"

Musste Tarik ausgerechnet den Sprayer Chris kennen und ihn decken? – Werner ist das gar nicht recht, denn der Mithai, den Chirs so entlarvend karrikiert hat, doht mit einer Klage wegen Sachbeschädigung. Aber auch dort, wo sich die Kunst weniger kämpferisch zeigt, droht den Dreien von der Berliner Müllabfuhr Ungemach. Die Schwester des Kollegen Specki (Frank Kessler) hat gerade eine Kunstgalerie eröffnet – mit der postmodernen Konzeptkunst eines Chinesen. Ausgerechnet der Kunstkenner Ralle (Jörn Hentschel) entsorgt ein wertvolles Metallstück der Skulptur "Flug im Fall". Angeblich stehen nicht weniger als 150.000 Euro auf dem Spiel, und Werner hat alle Hände voll damit zu tun, die Kunst wieder ganz zu machen.

Speckis Jugenderinnerungen über den Pariser Studiengang seiner kunstsinnigen Schwester sind im Drehbuch des Berliner Autors Toks Körner geschickt eingeplant. Auch Müllmann Specki ist ja nur knapp an einer Kunstkarriere vorbeigeschrammt, Ralle hingegen wird für immer Kunstfan bleiben. Als die Ai-weiwei-Skulptur final zusammenklappt, verdrückt er sich mit der Freundin allerdings lieber in einen Godard-Film, obwohl die lieber daheim auf der Couch "ein wenig vögeln" will.

Leider ist alles ein wenig breit und gemächlich erzählt (Regie: Hagen Bogdanski). Aber die Banalität anderer Freitagsfilme im Ersten schlägt es nun doch um Längen. Großartig ist vor allem Maverick Quek ("Frau Bu lacht") als Ai Weiwei-Verschnitt. Er eröffnet seine Vernissage mit der schönen Flug-Frage: "Wo ist oben, ist unten schlecht?" bevor alles zusammenklappt.

Die Drei von der Müllabfuhr – Operation Miethai – Fr. 14.05. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Helloween haben ein neues Album aufgenommen. Mit dabei auch Sänger Michael Kiske (ganz rechts im Bild).
HALLO!

Michael Kiske

Die Hamburger Heavy-Metal-Legende Helloween veröffentlicht in diesen Tagen ihr neues, selbstbetiteltes Album. Das Besondere daran: Die beiden Ur-Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen sind wieder mit an Bord – zusätzlich zu den anderen fünf Musikern.
Die Allgäuer Landschaft bietet wunderschöne Aussichten und viele Wandermöglichkeiten.
Reise

Faszinierendes Allgäu

Das Allgäu gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Es ist einerseits eine zusammenhängende, aber andererseits höchst unterschiedliche Landschaft, die Teile der Voralpen und den südöstlichen Teil Schwabens enthält. Der größte Teil des Allgäus liegt in Bayern.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Arteriosklerose: Warum die Beine dann schmerzen

Umgangssprachlich wird die Erkrankung wegen der regelmäßigen unfreiwilligen Pausen auch "Schaufenstererkrankung" genannt. Sie heißt so, weil die Betroffenen beim Einkaufen oft vor Schaufenstern stehen bleiben, bis die Schmerzen in den Beinen nachlassen.
Löwenzahn ist nicht nur Unkraut, sondern auch eine nützliche Heilpflanze.
Gesundheit

Mehr als bloß ein Unkraut

Bei Kindern ist der Löwenzahn nicht nur wegen des gleichnamigen Fernsehklassikers beliebt, trotzdem gibt es Pflanzen, die einen weitaus besseren Ruf besitzen. Kuhblume, Pusteblume, "Pissnelke", Unkraut: Die gelben Blumen am Wegesrand gelten gemeinhin als überflüssig.
Gewinnspiele

Sehnsuchtsort für Entdecker

Im Südosten Deutschlands größter Insel Rügen versteckt sich ein kleiner, aber feiner Ort der Ruhe – eine eigene, kleine Welt sozusagen. Auf der Halbinsel Mönchgut, mit weitem Blick über die Ostsee bis zum Horizont und umgeben von einem Naturpark mit altem Baumbestand, liegt das Travel Charme Hotel Nordperd & Villen.
Gewinnspiele

Mit prisma ins Bitburger Land

Gewinnen Sie Aktiv-Urlaub und Zeit zu zweit in der schönen Eifel in der Ferienregion Bitburger Land.