Die Edelsteinjäger

Report, Dokumentation
Die Edelsteinjäger

Infos
Originaltitel
Rock Raiders
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Discovery
Di., 05.02.
16:45 - 17:30
Folge 3, Rumänien(Gypsy Mafia (Romania))


Zultanite sind extrem kostbar. Einige dieser seltenen Juwelen kann man auf dem roten Teppich bei der Oscar-Verleihung bewundern. Die Edelsteine wechseln je nach Licht ihre Farbe und werden nur an einem einzigen Ort auf der Welt abgebaut: in den Bergen Anatoliens. Der größte je gefundene Zultanit wiegt 96,2 Karat und ist mehr als eine Million Dollar wert. Doch nun berichten Don Kogens Informanten von einem noch größeren Exemplar. Ist der Stein echt, oder handelt es sich um eine Fälschung? Bei ihren Recherchen machen die Schatzsucher in Rumänien Bekanntschaft mit zwielichtigen Gestalten aus der Unterwelt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Katja war obdachlos und heroinabhängig. Heute läuft sie Marathon.

Re: - Weg von der Straße - Wie Finnland Obdachlosigkeit bekämpft

Report | 05.02.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Trumps Land verliert die Orientierung. Droht der Welt ein neuer Atomkrieg?

Die Kim-Dynastie

Report | 05.02.2019 | 21:40 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Marie Juchacz auf dem Balkon des ehemaligen Ordenspalais am Wilhelmsplatz in Berlin, Mai 1919

Weimar und die 37 Frauen

Report | 05.02.2019 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr

Hildegard Lehmann führt mit 103 Jahren in ihrer Berliner Wohnung ein sehr selbstbestimmtes Leben.

Die ZDF-Reportage "37°: Mit 100 ist noch nicht Schluss" hat Menschen begleitet, die über 100 Jahre a…  Mehr