Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

  • Die Wirtin Barbara Xeller wird der Hexerei beschuldigt und befragt. Vergrößern
    Die Wirtin Barbara Xeller wird der Hexerei beschuldigt und befragt.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Mathias Renneisen als Carl Gustav Wrangel. Vergrößern
    Mathias Renneisen als Carl Gustav Wrangel.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Nahaufnahme des originalen Tagebuchs von Peter Hagendorf. Vergrößern
    Nahaufnahme des originalen Tagebuchs von Peter Hagendorf.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
Report, Geschichte
Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mo., 21.01.
05:05 - 05:50
Frieden(1646-1649)


Peter Hagendorfs letztes Regiment wird 1649 aufgelöst. Der Söldner hat überlebt, aber der Krieg und die schwierigen Lebensumstände haben ihm seine beiden Frauen genommen. Acht seiner neun Kinder sind tot, für seinen einzigen Sohn Melchior wünscht er sich eine bessere Zukunft - in Frieden. Carl Gustav und Anna Wrangel besuchen die Schenke von Barbara Xeller. Die schwedische Armee belagert erneut Biberach. Barbara Xeller wird der Hexerei angeklagt, aber letzten Endes wieder freigesprochen - als Erste. Anna und Carl Gustav hat der Krieg reich gemacht. Ihre geplünderte Beute lassen sie auf ihr Anwesen in Skokloster in Schweden bringen, wo sie nach Ende des Krieges hinziehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag in Aachen

Deutsch-französischer Freundschaftsvertrag in Aachen

Report | 22.01.2019 | 10:25 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Professor Matthias Wemhoff fotografiert die Höhlenmalereien des Naturvolks der San in Namibia.

Zeitreise - Die Welt im Jahr 500

Report | 22.01.2019 | 15:35 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Wahre Geschichte

TV-Tipps Wahre Geschichte - Adolf Hitler, "Größter Feldherr aller Zeiten?"

Report | 22.01.2019 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr