Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

Report, Geschichte
Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Mi., 15.05.
00:45 - 01:30
Rache 1634-1640


Der Religionskrieg beschwor einen gnadenlosen Kampf um die Vorherrschaft in Europa herauf. Zum Ausgleich der katastrophalen militärischen Einbußen strömten Tausende Söldner vom ganzen Kontinent herbei. Hagendorf kämpfte von nun an im schwedischen Heer und wurde Zeuge des grausamen Hasses, der sich zwischen den Soldaten und der geplünderten und ausgehungerten Zivilbevölkerung verbreitete. Die junge Anna Margareta von Haugwitz lernte Carl Wrangel, den Oberbefehlshaber der schwedischen Truppen, kennen und heiratete ihn, als die katholischen Streitkräfte Spaniens im Bündnis mit den Kaiserlichen die Schweden zurückdrängten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ansicht von Toledo

El Siglo de Oro - Das goldene Zeitalter der spanischen Kunst

Report | 12.05.2019 | 16:00 - 16:55 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Der 29. März 2017 ist ein historisches Datum, denn an diesem Tag hat Theresa May offiziell den Austritt Großbritanniens aus der EU eingereicht. (Archivfoto)

Goodbye Großbritannien? - Die Engländer und ihre Probleme mit Europa

Report | 15.05.2019 | 23:25 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr