Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

  • Peter Paul Rubens trauert um seine verstorbene Frau Isabella Brant. Vergrößern
    Peter Paul Rubens trauert um seine verstorbene Frau Isabella Brant.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Pierre Aussedat als Kardinal Richelieu und Charlie Nelson als Père Joseph. Vergrößern
    Pierre Aussedat als Kardinal Richelieu und Charlie Nelson als Père Joseph.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Peter Hagendorf und seine Frau Anna Stadler im Feldlager. Vergrößern
    Peter Hagendorf und seine Frau Anna Stadler im Feldlager.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Der Maler Peter Paul Rubens in seinem Atelier. Vergrößern
    Der Maler Peter Paul Rubens in seinem Atelier.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Peter Paul Rubens beim Schach mit dem britischen Diplomaten Balthazar Gerbier. Vergrößern
    Peter Paul Rubens beim Schach mit dem britischen Diplomaten Balthazar Gerbier.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Pierre Aussedat als Kardinal Richelieu und Charlie Nelson als Père Joseph. Vergrößern
    Pierre Aussedat als Kardinal Richelieu und Charlie Nelson als Père Joseph.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
  • Peter Hagendorf liest dem sterbenden Christian Kresse aus der Bibel vor. Vergrößern
    Peter Hagendorf liest dem sterbenden Christian Kresse aus der Bibel vor.
    Fotoquelle: ZDF/LOOKSfilm
Report, Geschichte
Die Eiserne Zeit - Europa im Dreißigjährigen Krieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Di., 21.05.
21:00 - 21:45
Gott(1626-1630)


Die Menschen damals nennen es "Die Eiserne Zeit". Für uns ist es der Dreißigjährige Krieg. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts verwüstet er Mitteleuropa auf beispiellose Weise. Doch an seinem Ende steht eine neue Idee: Europa. Die sechsteilige Doku-Reihe folgt den Schicksalen von Soldaten, Priestern und Kriegswaisen ebenso wie dem Leben einer gestürzten Königin und einer vermeintlichen Hexe. Der Söldner Peter Hagendorf lebt für und mit dem Krieg: Tod, Hunger und Angst sind seine ständigen Begleiter. In dieser Folge trifft er Anna Stadler, seine erste Frau. Sie zieht mit ihm in den Krieg - um unter anderem gegen die Dänen zu kämpfen. Der Maler Rubens reist nach Paris, um als Spion die Politik der spanischen Königin Isabella zu vertreten. Dort trifft er auf Vater Joseph. Der Kapuzinermönch ist der Berater und die "rechte Hand" von Kardinal Richelieu - dem mächtigsten Mann Frankreichs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte England war im 18. Jahrhundert ein Vorreiter der industriellen Entwicklung. Viele neue Entdeckungen revolutionierten die Arbeitswelt, darunter neue Methoden zur Stahlerzeugung und die von James Watt verbesserte Dampfmaschine.

Im Lauf der Zeit - Die Bergleute - Beschleuniger der Industriellen Revolution

Report | 26.05.2019 | 08:45 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF "Logo": Momente der Geschichte.

Momente der Geschichte - Vom Deutschen Herbst

Report | 27.05.2019 | 04:00 - 04:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Tagebücher des Ersten Weltkriegs - Der Ausbruch des Krieges

Report | 27.05.2019 | 07:20 - 07:50 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Nach zehn Jahren sind sich Joko (links) und Klaas noch immer treu - und können sich auch als Team miteinander freuen.

Joko und Klaas arbeiten seit zehn Jahren zusammen, die nächste Show mit den beiden startet am 28. Ma…  Mehr

Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr