Die Enden der Welt

  • Thor Pedersen zeigt in seinem kleinen Lotsenmuseum alles zur Geschichte der Seefahrt auf der Insel Hvasser. Vergrößern
    Thor Pedersen zeigt in seinem kleinen Lotsenmuseum alles zur Geschichte der Seefahrt auf der Insel Hvasser.
    Fotoquelle: © ZDF/Heike Nikolaus Foto: ZDF
  • Veteranen der Luefte – Alte Fluegel neuer Glanz Staffel2 EP 
LancVeteranen der Luefte - Alte Fluegel neuer Glanz Staffel2 EP  Lanc Vergrößern
    Veteranen der Luefte – Alte Fluegel neuer Glanz Staffel2 EP LancVeteranen der Luefte - Alte Fluegel neuer Glanz Staffel2 EP Lanc
    Fotoquelle: © ZDF/Heike Nikolaus Foto: ZDF
  • Das Prisma des Leuchtturms wurde in Paris geschaffen. Vergrößern
    Das Prisma des Leuchtturms wurde in Paris geschaffen.
    Fotoquelle: © ZDF/Heike Nikolaus Foto: ZDF
  • Verdens Ende -– das Ende der Welt auf der norwegischen Insel Tjøme Vergrößern
    Verdens Ende -– das Ende der Welt auf der norwegischen Insel Tjøme
    Fotoquelle: © ZDF/Heike Nikolaus Foto: ZDF
Natur + Reisen, Land + Leute
Die Enden der Welt

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 18.12.
17:10 - 17:40
Folge 3, ... in Norwegen


In Norwegen ist Verdens Ende, das "Weltende", eine felsige Landspitze, die in den Oslofjord ragt. Von den Gletschern der letzten Eiszeit abgeschliffene Steine, die wie ein Walrücken im Wasser zu liegen scheinen, prägen das Landschaftsbild. Am Strand der Insel Hvasser trifft Florian Wagner den pensionierten Lotsen Thor Pedersen, der ihn in das kleine Inselmuseum mitnimmt, das er betreut. Thor Pedersen zeigt ihm Modelle der früheren Lotsenboote und erzählt, wie der Untergang eines Bootes im Jahr 1913 den Beginn der norwegischen Berufsgenossenschaften bedeutete. Im Anschluss darf der Fotograf den Lotsen Tore Green aufs offene Meer begleiten. Er soll einen russischen Frachter durch den Oslofjord leiten. In Tønsberg, der ältesten Stadt Norwegens, lernt Florian Wagner Bootsbauer kennen, die ein Wikingerschiff originalgetreu nachbauen - mit Werkzeugen, wie sie in der Wikingerzeit üblich waren. Im Hafen liegt eines, das schon fertig ist: Die "Saga Oseberg" ist der exakte Nachbau eines echten Wikingerschiffes, das ganz in der Nähe gefunden wurde. Mit ihm sticht Florian Wagner in See. Das Wikingerthema ist allgegenwärtig. Auch die beiden Schäfer Terje und Erik, deren Schafe am Ende der Welt grasen, könnten echte Wikinger sein. Sie zeigen dem Fotografen, wie früher Trinkhörner hergestellt wurden. Der Fotograf lässt sich mit dem Boot zur Inselgruppe Tristein übersetzen und verbringt die Nacht allein im alten Leuchtturm Færder Fyr, der den Schiffen den Eingang zum Oslofjord markiert. Unter dem Sternenhimmel bekommt er eine Ahnung davon, was Einsamkeit am Ende der Welt bedeutet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein Blick aus der Luft zeigt den ausgetrockneten Fluss Zayandeh in der Stadt Isfahan.

Dürre-Alarm: Wassernotstand im Iran

Natur + Reisen | 17.12.2019 | 22:45 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Autorin Steffi Illinger vor dem Schwanberg.

Kelten, Klöster, Kraftorte - Spurensuche im Steigerwald

Natur + Reisen | 18.12.2019 | 14:15 - 14:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Madrid (Gran Via)

Spaniens spannende Mitte - Madrid, Toledo und die iberische Serengeti

Natur + Reisen | 19.12.2019 | 13:30 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Felix Klare gibt sich nicht mit dem Kommissarsdienst zufrieden. Der 41-jährige Schauspieler, bekannt als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler, ist immer wieder auch in anderen Filmproduktionen zu sehen. Jetzt spielt er einen Mann, der über drei intensive Filmstunden um seine Unschuld kämpfen muss.

Felix Klare, vielen TV-Zuschauern aus dem Stuttgarter "Tatort" bekannt, muss sich im XXL-Krimi "Unsc…  Mehr

Wohin soll die Reise gehen? Midge Maisel (Rachel Brosnahan) entdeckt in der dritten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel", was ihr die Welt zu bieten hat.

Tagsüber wie von einem Magazin-Cover entsprungen, greift "The Marvelous Mrs. Maisel" das prüde Ameri…  Mehr

Elton John (Taron Egerton, links) und sein Manager John Reid (Richard Madden) stürzen sich in "Rocketman" in eine leidenschaftliche Affäre.

Wenn es um gute Investments geht, hat der Vatikan offenbar keine Probleme mit schwulem Sex auf der K…  Mehr

Klaas Heufer-Umlauf hat mit seiner Sendung "Late Night Berlin" (montags, 23.10 Uhr, ProSieben) einen Meilenstein erreicht: Erstmals erreichte eine Eigenproduktion des Senders über Online-Kanäle mehr Zuschauerminuten als über die klassische TV-Ausstrahlung.

Mit "Late Night Berlin" hat ProSieben ein absolutes Erfolgsprodukt geschaffen. Nun stellte der Talk …  Mehr

2021 wird sich Angela Merkel von ihrem Amt als Bundeskanzlerin zurückziehen.

Spätestes 2021 endet die Amtszeit von Angela Merkel. Für TVNOW Anlass genug, schon einmal auf ihr Wi…  Mehr