Die Entführung meines Vaters

Spielfilm, Familienfilm
Die Entführung meines Vaters

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Dadnapped
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Disney Cinemagic
Mo., 03.09.
00:00 - 01:20


Melissas Vater Neil ist Bestseller Autor und ehemaliger Zahnarzt. Der Protagonist seiner Bücher ist "Tripp Zoome", ein Superheld der seine Gegner mit Zahnseide und allen möglichen selbstgebastelten Fallen zur Strecke bringt. Melissa freut sich schon seit langem auf einen Campingausflug mit ihrem Vater, der immer sehr wenig Zeit für sie hatte. Als sie endlich aufbrechen, eröffnet ihr ihr Vater, dass er zuerst für einen Tag in die Kleinstadt Mercury zu einem Tripp Zoome Treffen fahren muss, um für seine Fans da zu sein. Melissa ist ganz und gar nicht begeistert. Kurz vor ihrer Weiterfahrt wird Neil von ein paar verrückten Fans, Wheeze, Andre und Sheldon, entführt, die ihrem Vorbild Tripp Zoome nacheifern. Melissa findet ihren Vater zwar bald doch die beiden werden zu allem Übel ein weiteres Mal von zwei anderen Ganoven, Maurice und Skunk, entführt, die sich Neils schriftstellerisches Können zu Nutzen machen wollen. Obwohl Melissa die Romanfigur Tripp Zoome immer als Bedrohung angesehen hat, versucht sie sich doch vorzustellen, was er in so einer kniffligen Situation machen würde und kann so dafür sorgen, dass sie von den Tripp Zoome Fans befreit werden. Am Ende lernt Melissa, dass sie von Anfang an ihren Vater zu seinem Protagonisten inspiriert hat und versteht, dass sie Neil immer sehr wichtig war und ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Entführung meines Vaters" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern.

Von ganzem Herzen

Spielfilm | 29.09.2018 | 12:55 - 14:25 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
ZDF Der fiese Bauunternehmer Rothkirch (Armin Rohde) glaubt an den Sieg seiner Mannschaft.

Teufelskicker

Spielfilm | 03.10.2018 | 06:50 - 08:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
NDR Männer unter sich: Siem (Thor Braun) mit seinem Vater Rik (Korneel Evers) und seinem Großvater Bert (Guus Dam).

Rhabarber Rhabarber

Spielfilm | 03.10.2018 | 07:40 - 08:50 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr