Die Entführung meines Vaters

Spielfilm, Familienfilm
Die Entführung meines Vaters

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Dadnapped
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Disney Cinemagic
Di., 13.11.
05:00 - 06:20


Melissas Vater Neil ist Bestseller Autor und ehemaliger Zahnarzt. Der Protagonist seiner Bücher ist "Tripp Zoome", ein Superheld der seine Gegner mit Zahnseide und allen möglichen selbstgebastelten Fallen zur Strecke bringt. Melissa freut sich schon seit langem auf einen Campingausflug mit ihrem Vater, der immer sehr wenig Zeit für sie hatte. Als sie endlich aufbrechen, eröffnet ihr ihr Vater, dass er zuerst für einen Tag in die Kleinstadt Mercury zu einem Tripp Zoome Treffen fahren muss, um für seine Fans da zu sein. Melissa ist ganz und gar nicht begeistert. Kurz vor ihrer Weiterfahrt wird Neil von ein paar verrückten Fans, Wheeze, Andre und Sheldon, entführt, die ihrem Vorbild Tripp Zoome nacheifern. Melissa findet ihren Vater zwar bald doch die beiden werden zu allem Übel ein weiteres Mal von zwei anderen Ganoven, Maurice und Skunk, entführt, die sich Neils schriftstellerisches Können zu Nutzen machen wollen. Obwohl Melissa die Romanfigur Tripp Zoome immer als Bedrohung angesehen hat, versucht sie sich doch vorzustellen, was er in so einer kniffligen Situation machen würde und kann so dafür sorgen, dass sie von den Tripp Zoome Fans befreit werden. Am Ende lernt Melissa, dass sie von Anfang an ihren Vater zu seinem Protagonisten inspiriert hat und versteht, dass sie Neil immer sehr wichtig war und ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Entführung meines Vaters" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Sieben Tage im Paradies

Sieben Tage im Paradies

Spielfilm | 18.11.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
1.8/505
Lesermeinung
MDR Mama Trom (Eva van der Gucht) und Dolf Senior (Thijs Römer)

Trommelbauch

Spielfilm | 24.11.2018 | 07:45 - 09:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1/502
Lesermeinung
BR Zwischen Aylin (Almila Bagriacik) und Hördur entstehet einen tiefe Verbindung.

Hördur - Zwischen den Welten

Spielfilm | 25.11.2018 | 08:20 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr