Die Europa-Saga

  • Europa im Zeitalter der Entdecker. Christopher Clark auf der "Endeavour", dem Schiff von James Cook. Vergrößern
    Europa im Zeitalter der Entdecker. Christopher Clark auf der "Endeavour", dem Schiff von James Cook.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • "Gibt es hier Gold?" - James Cook auf einer Südseeinsel. Vergrößern
    "Gibt es hier Gold?" - James Cook auf einer Südseeinsel.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern
  • Auf der Afrika-Konferenz in Berlin wird der Kontinent unter den Europäern aufgeteilt. Vergrößern
    Auf der Afrika-Konferenz in Berlin wird der Kontinent unter den Europäern aufgeteilt.
    Fotoquelle: ZDF/Tana Blajeva
  • Die Europäer entführten mindestens zehn Millionen Afrikaner nach Amerika. Vergrößern
    Die Europäer entführten mindestens zehn Millionen Afrikaner nach Amerika.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern
  • Sklavenhändler in Afrika. Vergrößern
    Sklavenhändler in Afrika.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern
  • James Cook nimmt eine Insel für die britische Krone in Besitz. Vergrößern
    James Cook nimmt eine Insel für die britische Krone in Besitz.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern
  • James Cook, Entdecker in der Südsee. Vergrößern
    James Cook, Entdecker in der Südsee.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern
Report, Dokumentation
Die Europa-Saga

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 17.11.
14:40 - 15:25
Was uns antreibt - was wir uns nehmen


Diese Folge erzählt die Geschichte der europäischen Expansion von den Wikingern bis zum Britischen Empire: Warum zog es die Europäer in die Weite, wie bekamen sie Macht über Teile der Welt? Europa und die Welt, eine Historie von Entdeckergeist und Unternehmertum, aber auch von Imperialismus, Unterdrückung und Ausbeutung. Historiker Christopher Clark führt die Zuschauer an Ausgangspunkte des Aufbruchs wie Lissabon, Amsterdam und London. Und er begibt sich an Bord der "Endeavour", jenes Schiffes, mit dem James Cook die Südsee erforschte und Australien für Großbritannien in Besitz nahm. Warum zog es die Europäer immer wieder in die Weite? "Weil wir ein Kontinent der engen Räume, aber auch der Küsten sind", erklärt Professor Clark. Die Griechen, Römer und Wikinger machten es vor, nahmen Europas Küstenregionen in Besitz. Über die Seewege der Hanse kam Wohlstand in Hunderte nord- und mitteleuropäische Städte. Heute wird dieser Handelsbund gern als Vorläufer der Europäischen Union gepriesen. Im Süden geschah der globale Aufbruch vom Mittelmeer aus: Venedig begründete die Handelswege nach Asien, von Spanien aus erfolgte schließlich der Schritt in die Neue Welt. Nord- und Südamerika gaben Millionen von Europäern Hoffnung - aber die Bevölkerung der eroberten Länder fiel dem zum Opfer, wurde versklavt, ihre Kulturen zerstört. Noch vor 100 Jahren konnte man von einem europäischen Weltreich sprechen. Christopher Clark schildert auch, wie der Machtkampf der Rivalen in den Ersten Weltkrieg führte, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR In To¨pfchen aus Torf wachsen die meisten Gemu¨se-Jungpflanzen.

45 Min - Unser Torf: Klimakiller aus dem Moor

Report | 19.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.43/5028
Lesermeinung
RTL II Die geprellte Gabi ist ziemlich sauer auf ihren Ex-Freund. Dieser hinterließ ihr einen beträchtlichen Schuldenberg..

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Belogen und betrogen - Deutsche Frauen rächen sich!

Report | 19.11.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.25/5032
Lesermeinung
WDR Westart will dem Phänomen "Schlager 3.0" auf den Grund gehen, trifft alte und neue Stars, Macher hinter den Kulissen, Fans und Sternchen, die von Erfolg und ewiger Liebe tra¨umen. - Jörg Bausch, im Ruhrgebiet ein Schlager-Star.

Von Liebe, Leid und Leidenschaft - Ein Schlager-Streifzug durch den Westen

Report | 19.11.2018 | 23:20 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr