Die Europa-Saga

  • Christopher Clark vor dem Eiffelturm in Paris. Vergrößern
    Christopher Clark vor dem Eiffelturm in Paris.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark vor der Akropolis: Europa ruht auf dem Wert von Freiheit und Demokratie. Vergrößern
    Sir Christopher Clark vor der Akropolis: Europa ruht auf dem Wert von Freiheit und Demokratie.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark steht in der geschichtsträchtigen Kathedrale von Reims: Krönungsort der französischen Könige, Kapitulationsort der deutschen Wehrmacht, Versöhnungsstätte von De Gaulle und Adenauer. Vergrößern
    Sir Christopher Clark steht in der geschichtsträchtigen Kathedrale von Reims: Krönungsort der französischen Könige, Kapitulationsort der deutschen Wehrmacht, Versöhnungsstätte von De Gaulle und Adenauer.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer. Vergrößern
    Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark im Spiegelsaal von Schloss Versailles. Vergrößern
    Sir Christopher Clark im Spiegelsaal von Schloss Versailles.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein
Report, Dokumentation
Die Europa-Saga

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 24.11.
13:45 - 14:30
Wo wir stehen - was uns bleibt


Brexit, Finanzkrisen und Flüchtlingswellen haben in Europa Skepsis an die Stelle früherer Aufbruchstimmung rücken lassen. Doch es gibt auch Optimismus. Quo vadis, Europa? Professor Christopher Clark zeigt auf seiner Reise durch die europäischen Metropolen, wie wir Gemeinsames erzielt haben, von dem die Gründer nur zu träumen wagten: das Ende des Kalten Krieges, die Öffnung nach Osten, die große Zahl der Mitglieder, eine Währung. Der Fortschritt der Einigung zeigt in Zeiten der Krise auch seine Schattenseiten: mangelnde Übereinstimmung unter den vielen Partnern, Zweifel an gemeinsamen Werten, nationale Rückbesinnung, weil europäische Lösungen ausbleiben oder auf sich warten lassen. Es sind gleich mehrere Konfliktherde, die das Gemeinschaftswerk auf die Probe stellen. Was können die Leitlinien sein für die Zukunft Europas? Am derzeitigen "Staatenverbund" festhalten oder die Bahn frei machen für eine Bundesrepublik Europa? Mehr Kompetenzen in zentralen Politikbereichen zulassen oder doch eher etwas zurückrudern? Es bleibt wohl auf absehbare Zeit erst einmal beim Krisenmanagement, beim Navigieren auf Sicht. Dennoch: Die Freude, der "schöne Götterfunke", von dem Schillers "Ode" und das Motiv aus Beethovens "Neunter" als Europa-Hymne künden, ist nicht erloschen. Denn jeden Tag machen Menschen in Europa eine großartige Erfahrung: Es gibt das Europa der gemeinsamen Kultur, des selbstverständlichen Austauschs, der alltäglichen Begegnung, der Freizügigkeit, der Musik und des Sports - vom Eurovision Song Contest bis zur Champions League. Was sagen die Umfragen? Wie denken die Bürger über die Union, wie über ihre Nachbarn, was erwarten sie von der gemeinsamen Zukunft? Quo vadis, Europa? Darauf sucht Christopher Clark in der letzten Folge der "Europa-Saga" Antworten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR New Brunswick - Am Lachsfluss

New Brunswick - Am Lachsfluss - Trucker, Wasser, Wälder

Report | 24.11.2018 | 13:15 - 13:58 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Film versucht eine Bestandsaufnahme - und fragt, wo es hingehen kann mit unserer Tracht: Wieviel Tradition muss sein? Welche Innovation ist nötig? Und wieviel Party erlaubt?

Lederhose to go

Report | 24.11.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Auf Kreuzfahrt mit dem Biogärtner. Im zweiten Teil stattet Biogärtner Karl Ploberger den Königreichen Niederlande und Großbritannien einen Besuch ab. England ist bekannt als das Gartenland schlechthin, aber auch die Holländer sind verrückt nach ihren Blumen. Auf der Reise erleben wir die Kontraste zwischen den pulsierenden Großstädten und den Oasen der Ruhe, die sich die Bewohner inmitten dieses hektischen Treibens geschaffen haben. Das TV-Traumschiff MS Deutschland bringt Sie auch diesmal zu den schönsten Gärten, Sie lernen die Bordfloristin kennen und erfahren, wie man aus Obst Blumen zaubert.

Königliche Gärten an der Nordsee - Auf Kreuzfahrt mit dem Biogärtner

Report | 24.11.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr