Die Europa-Saga

  • "Gibt es hier Gold?" – James Cook auf einer Südseeinsel. Vergrößern
    "Gibt es hier Gold?" – James Cook auf einer Südseeinsel.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Michael Kern
  • James Cook, Entdecker in der Südsee. Vergrößern
    James Cook, Entdecker in der Südsee.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/Michael Kern
  • Sir Christopher Clark an Bord der "Endeavor", dem Schiff von James Cook. Vergrößern
    Sir Christopher Clark an Bord der "Endeavor", dem Schiff von James Cook.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Alexander Hein
  • Die Europäer entführten mindestens zehn Millionen Afrikaner nach Amerika. Vergrößern
    Die Europäer entführten mindestens zehn Millionen Afrikaner nach Amerika.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Kern, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Michael Kern
Info, Wissen
Die Europa-Saga

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Sa., 11.04.
06:00 - 06:45
Folge 3, Was uns antreibt - was wir uns nehmen


Diese Folge erzählt die Geschichte der europäischen Expansion von den Wikingern bis zum Britischen Empire: Warum zog es die Europäer in die Weite, wie bekamen sie Macht über Teile der Welt? Europa und die Welt - eine Historie von Entdeckergeist und Unternehmertum, aber auch von Imperialismus, Unterdrückung und Ausbeutung. Historiker Christopher Clark führt die Zuschauer an Ausgangspunkte des Aufbruchs, wie Lissabon, Amsterdam und London. Und er begibt sich an Bord der "Endeavour", jenes Schiffes, mit dem James Cook die Südsee erforschte und Australien für Großbritannien in Besitz nahm.

Thema:

Heute: Die Europa-Saga (3/6): Was uns antreibt - was wir uns nehmen


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema +1 Amy Winehouse

Amy - The Girl Behind the Name

Info | 11.04.2020 | 08:20 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderatorin Christine Weinmeister.

Sehen statt Hören - Wochenmagazin für Hörgeschädigte

Info | 11.04.2020 | 09:00 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
RBB Das Jahr 2000 – Berlin startet als Regierungssitz ins neue Jahrtausend und Staatsgäste, wie Bill Clinton und Wladimir Putin, geben sich die Klinke in die Hand. Angela Merkel wird neue CDU-Vorsitzende und ein Berliner Pilot rettet 148 Menschen das Leben. Eine Berlin-Chronik der Superlative: Fünf Jahrzehnte von 1961, dem Jahr des Mauerbaus, bis 2009 als Berlin eine Weltstadt im 21. Jahrhundert ist. - Foto: Das Sony Center am Potsdamer Platz wird am 14. Juni eröffnet.

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt - Das Jahr 2000

Info | 11.04.2020 | 20:30 - 22:00 Uhr
2.4/505
Lesermeinung
News
US-Schauspieler Jay Benedict ist an den Folgen seiner Corona-Erkrankung gestorben.

Jay Benedict spielte in Filmen wie "Alien – Die Rückkehr" oder "The Dark Knight Rises" mit. Im Alter…  Mehr

Jasmin Tabatabai leiht der fünften Staffel der Doku-Reihe "Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt" ihre Stimme.

"Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt" geht in die fünfte Staffel. Diesmal geht es in der Doku-Reihe…  Mehr

Matthew McConaughey hat sich etwas einfallen lassen gegen die Langeweile in Seniorenheimen: Der Schauspieler spielte mit den Senioren virtuelles Bingo.

Gegen die Langeweile in der Corona-Isolation: Hollywood-Star Matthew McConaughey spielt während der …  Mehr

"Es ist heute wichtiger, einen Sixpack zu haben als ein gutes Drehbuch", so Iris Berben (rechts, neben Helen Mirren).

Zwei Film-Legenden unter sich: Helen Mirren und Iris Berben sprechen in einem "Vogue"-Video über Fra…  Mehr

Der Deutsche Filmpreis 2020 wird trotz der Coronakrise im Ersten ausgestrahlt (Freitag, 24. April, 22.15 Uhr). Durch die Verleihung führt Moderator Edin Hasanović.

Die Verleihung des Deutschen Filmpreises 2020 findet nun doch statt – und wird erstmals sogar live a…  Mehr