Die Europa-Saga

  • Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer. Vergrößern
    Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer.
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/Alexander Hein
  • König Ludwig XVI. und Marie Antoinette leben fern vom Volk in Versailles Vergrößern
    König Ludwig XVI. und Marie Antoinette leben fern vom Volk in Versailles
    Fotoquelle: © PHOENIX/ZDF/Krasena Angelova
  • Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer. Vergrößern
    Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Alexander Hein
  • Sir Christopher Clark mit der Schlussakte des Wiener Kongresses im Staatsarchiv Wien. Vergrößern
    Sir Christopher Clark mit der Schlussakte des Wiener Kongresses im Staatsarchiv Wien.
    Fotoquelle: ZDF/Alexander Hein, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Alexander Hein
Info, Wissen
Die Europa-Saga

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Sa., 11.04.
07:30 - 08:15
Folge 178, Was uns eint - was uns teilt


Im Laufe der Jahrhunderte reift die Idee der europäischen Einigung. Dieser Teil der "Europa-Saga" zeigt Versuche, Europa zur Einheit zu formen: mal mit Gewalt, mal mit Vernunft. Sir Christopher Clark besucht Schauplätze großer Konflikte und Einigungsbemühungen. Erst spät setzt sich in Europa die Überzeugung durch, dass ein Miteinander den Völkern mehr dient als ein Gegeneinander. Es folgte der Aufbruch in die Europäische Union. Der Gedanke an ein Europa freier Völker entstand im Zeitalter der Aufklärung. Zum Schlüsselereignis aber wurde die Französische Revolution 1789.

Thema:

Der geheime Kontinent (1) - Was geschah vor Kolumbus?


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery Bob against the cold, barren snow.

Nordalaska - Überleben am Polarkreis - Der letzte Sonnenuntergang

Info | 11.04.2020 | 11:35 - 12:25 Uhr
/500
Lesermeinung
Discovery die Frau von Ray

Nordalaska - Überleben am Polarkreis - Alles hat ein Ende

Info | 11.04.2020 | 13:10 - 13:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Freiwilligendienst in Namibia

Freiwilligendienst in Namibia - Meine Traumreise zu den Wüstenelefanten

Info | 11.04.2020 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jutta Speidel ist durch ihre jahrelangen Aktivitäten als Schauspielerin bekannt geworden. Ihr Fokus liegt allerdings aktuell auf ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V.". Denn dieser hat unter der aktuellen Coronakrise zu kämpfen.

Kurz vor ihrer Rückkehr zum "Traumschiff" gerät Jutta Speidel in Not. Privat geht es der Schauspiele…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Winkler (links) und Gorniak.

Die Autoren Stefanie Veith und Michael Comtesse haben diesen Tatort derart mit Spannung aufgeladen, …  Mehr

Mit welchen Foltermethoden wurde versucht, angeblichen Hexen ein Geständnis zu entlocken? Diese und weitere Fragen ergründet der YouTuber Mirko Drotschmann in der Dokumentation "Terra X: Eine kurze Geschichte über die Hexenverfolgung" am Sonntag, 5. April, um 19.30 Uhr, im ZDF.

Bis ins späte 18. Jahrhundert wurden vermeintliche Hexen hingerichtet, weil es Sündenböcke brauchte.…  Mehr

Pfarrer Tonio (Maximilian Grill, Mitte) und Julia (Oona Devi Liebich) haben größte Mühe, den aufgebrachten Dr. Joachim Stegmeyer (Max Urlacher) zu beruhigen. Er unterdrückt anhaltend seine Frau.

Psychotherapeutin Julia Schindel will einer Frau helfen, die von ihrem Ehemann unterdrückt wird. Obw…  Mehr