Die Farbe der Sehnsucht
Info, Gesellschaft + Soziales • 22.11.2020 • 06:30 - 08:00
Lesermeinung
Thomas Riedelsheimer und Tazy vor Tazys Graffiti in Lissabon.
Vergrößern
Tazy vor einem seiner Kunstwerke.
Vergrößern
Alfredo geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach.
Vergrößern
In seinem Dokumentarfilm geht Thomas Riedelsheimer (l) an fünf verschiedenen Orten der Welt dem Gefühl von Sehnsucht nach – hier mit dem jungen Sprayer Tazy in Lissabon in einem Einwandererviertel, das von Träumen und Sehnsüchten geprägt ist.
Vergrößern
Originaltitel
Die Farbe der Sehnsucht
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
Info, Gesellschaft + Soziales

Die Farbe der Sehnsucht

Was ist die Sehnsucht, dieses vielbeschworene, ungewisse und doch so präsente Gefühl? Wonach sehnen wir uns, was sind unsere Träume, unsere Vorstellungen von Glück und Erfüllung? Wie gehen wir mit inneren und äußeren Widerständen und Widrigkeiten um, die unsere Freiheit begrenzen? Mit der Welt, wie sie ist, und der Welt, wie wir sie vielleicht wollen? Was treibt uns an? Mit seinem Dokumentarfilm geht Thomas Riedelsheimer an fünf verschiedenen Orten der Welt dem Gefühl von Sehnsucht nach. Dabei lernt er auch Layla kennen. Jetzt, mit 40 Jahren, will sie in Katar endlich leben. Sie will ihre Kleider wegwerfen, will fühlen, riechen, berühren, ihre Haare im Wind wehen und sich einen roten Schmetterling tätowieren lassen. Als muslimische Frau in einer schillernden, surrealen Stadt zwischen Wüste und Meer. Dona Mingas, 50, lebt in Kova da Moura, einem Einwandererviertel in Lissabon. Mit 19 hat sie die Kapverden verlassen. Ihre zwei Töchter, die jüngste gerade mal neun Monate alt, blieben zurück. Dona Mingas ist zufrieden, aber insgeheim will sie eines Tages zurück. Anders Tazy, der junge Graffiti-Sprayer, ist im Viertel geboren, das er liebevoll Ghetto nennt. Sein Viertel, sein Leben. Er will nicht zurück, obwohl er als "Black" in Portugal kaum akzeptiert wird. Und das Ghetto ist ein schwieriger Ort. Ganz anders Julius. Julius will unbedingt raus in die Welt. Der frisch gebackene Abiturient aus München sehnt sich nach einem richtigen Abenteuer. Ihm fällt es schwer, sich mit der deutschen Gesellschaft zu identifizieren. In der Musik bringt er seine Gefühle und Gedanken zum Ausdruck. Wie auch andere Abiturienten stellt sich Julius viele Fragen: "Wohin geht die Reise? Was stelle ich mit meinem Leben an?" "Ich gehöre dem Ozean", sagt Alfredo, ein kubanischer Taucher und Kameramann, der in Mexiko gestrandet ist. Er liebt das Meer, seine Bewohner und die Verbundenheit, die er in der stillen Weite unter Wasser empfindet. Und er liebt die Frauen. Nach einer jahrelangen unglücklichen Liebe hat er sich nun unsterblich in Lisa verliebt. - Ein tiefes Gefühl voller Sehnsucht. Ganz anders - die Sehnsucht nach dem Tode, die immer wieder zum Selbstmord führen kann. Der pensionierte japanische Polizist Shige-San hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen davon abzuhalten, sich einfach von den Klippen ins Meer zu stürzen, wenn ihre Sehnsucht nach dem Nichts sie überwältigt. Er will nicht Zuschauer sein, wenn sich für sie der Abgrund verführerisch öffnet und sie ihre Sehnsucht in den Tod treib"
top stars
Das beste aus dem magazin
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.
Tipps

Online-Kochkurse für jeden Geschmack

Die Festtage stehen unmittelbar bevor. Zwar macht die Corona-Pandemie in diesem Jahr riesigen Familienfesten einen hässlichen Strich durch die Rechnung, aber das bedeutet für Hobbyköche dennoch Hochbetrieb und absolute Konzentration.
Mit dem Hula-Hoop-Reifen in Form bleiben.
Gesundheit

Mit Spaß zur schlanken Taille

Den Hula-Hoop-Reifen verbinden die meisten mit Kindern. Doch für Erwachsene ist er ein super Trainingsgerät, das dabei helfen kann, das Bauchfett zu reduzieren, den Rücken zu stärken und die Koordination sowie die Balance zu verbessern.