Die Farben der Liebe

  • Die wasserscheue Susanne (Katja Weitzenböck) versucht, Markus (Heio von Stetten) von einem waghalsigen Sprung ins kalte Nass abzubringen. Vergrößern
    Die wasserscheue Susanne (Katja Weitzenböck) versucht, Markus (Heio von Stetten) von einem waghalsigen Sprung ins kalte Nass abzubringen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hardy Spitz
  • Tobias (Ivan Spirandelli, li.) ertappt zufällig Markus (Heio von Stetten) und seinen Galeristen bei krummen Geschäften. Vergrößern
    Tobias (Ivan Spirandelli, li.) ertappt zufällig Markus (Heio von Stetten) und seinen Galeristen bei krummen Geschäften.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hardy Spitz
Spielfilm, Liebeskomödie
Die Farben der Liebe

Infos
Originaltitel
Die Farben der Liebe
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Fr., 24. September 2004
One
Mo., 08.10.
14:20 - 15:50


Der erfolgreiche Berliner Anwalt und Kunstliebhaber Ulli Kanter möchte seine Lebensgefährtin Susanne Pauli mit einer ganz besonderen Idee überraschen: Er hat einen Kunstmaler engagiert, der Susanne großformatig in Öl porträtieren soll. Susanne ist allerdings nicht sonderlich erfreut über diesen Einfall. Ihr Unbehagen steigert sich zu offener Ablehnung, als Ulli den Künstler zum Abendessen mit nach Hause bringt. Denn es stellt sich heraus, dass es sich bei Markus Marberg um einen alten Schulkameraden von Susanne handelt. Der Haken bei der Sache: Der chaotische Markus und die strebsame Susanne konnten sich nicht ausstehen. Während Markus die Abendunterhaltung mit Anekdoten von 'Strebi' Susanne bestreitet, ist diese außer sich vor Scham und Wut. Sie gibt Ulli unmissverständlich zu verstehen, dass sie für Markus keinesfalls Modell stehen wird. Ulli hingegen findet Markus überaus sympathisch und besorgt dem mittellosen Maler sogar eine neue Unterkunft bei der weltoffenen Künstlerwitwe Maria Kornblum . Auch Susannes Teenager-Sohn Tobias ist von dem neuen 'Freund der Familie' total begeistert, nicht zuletzt deshalb, weil der kreative Markus ihm praktische Tipps gibt, wie er das Herz seiner Schulkameradin Louise gewinnen kann. Nur Susanne reagiert ziemlich giftig, wann immer sie Markus begegnet. Aber wie es so schön heißt: Was sich liebt, das neckt sich. Als Markus während einer Sommerparty auf einem Ausflugsschiff über Bord springt, eilt Susanne dem vermeintlich Ertrinkenden trotz ihrer panischen Wasserphobie zur Hilfe. Durch dieses dramatische Ereignis finden Markus und Susanne endlich zueinander. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Dann aber erfährt Susanne, dass Markus nicht nur Künstler, sondern auch ein Kunstfälscher ist - und dass Ulli viel Geld für eine seiner Kopien bezahlt hat. Obwohl Markus sich freiwillig der Polizei stellen will, sagt sich die zutiefst enttäuschte Susanne von ihm los und beichtet Ulli die Affäre. Markus wird zu einer Haftstrafe verurteilt. Am Tag seiner Entlassung wartet vor dem Gefängnis bereits Ulli auf ihn - und er hält eine gewaltige Überraschung für den völlig verdutzten Markus bereit...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Farben der Liebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Zwischen Ellie (Mandy Moore) und Alvin Finkel (Martin Freeman) läuft im Bett nichts mehr. Ist Partnertausch eine Lösung?

Swinging with the Finkels - Langweilig war gestern!

Spielfilm | 22.10.2018 | 02:05 - 03:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
RTL II Heute Er, morgen Sie

Heute Er, morgen Sie

Spielfilm | 27.10.2018 | 05:00 - 06:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Blanche (Siobhan Fallon Hogan, l.) arbeitet für Lucy (Renée Zellweger) als Sekretärin. Eines Tages erfährt sie per Zufall, dass Lucy in der Schublade eine Liste mit Namen all derer hat, die sie zu entlassen gedenkt.

New in Town - Eiskalt erwischt

Spielfilm | 11.11.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr