Die Forensiker - Profis am Tatort

  • Ein forensischer Anthropologe untersucht die Knochen, die neben einer Autobahn gefunden wurden.. Vergrößern
    Ein forensischer Anthropologe untersucht die Knochen, die neben einer Autobahn gefunden wurden..
    Fotoquelle: Discovery, Michael Hoff Producti
  • Viele Beamte durchsuchen die nähere Umgebung der Unfallstelle nach Hinweisen.. Vergrößern
    Viele Beamte durchsuchen die nähere Umgebung der Unfallstelle nach Hinweisen..
    Fotoquelle: Discovery, Michael Hoff Producti
  • Teilweise skelettierte menschliche Überreste neben der Autobahn stellen die Polizei vor ein Rätsel. Ein Forensischer Anthropologe soll herausfinden, zu wem die Knochen gehören. Vergrößern
    Teilweise skelettierte menschliche Überreste neben der Autobahn stellen die Polizei vor ein Rätsel. Ein Forensischer Anthropologe soll herausfinden, zu wem die Knochen gehören.
    Fotoquelle: Discovery, Michael Hoff Producti
  • Die weitläufige Felsenschlucht des Columbia River im Nordwesten der USA ist eigentlich eine traumhafte Gegend. Als es dort zu einem Unfall mit Todesfolge kommt, merken die Ermittler schnell, dass irgendetwas nicht stimmt.. Vergrößern
    Die weitläufige Felsenschlucht des Columbia River im Nordwesten der USA ist eigentlich eine traumhafte Gegend. Als es dort zu einem Unfall mit Todesfolge kommt, merken die Ermittler schnell, dass irgendetwas nicht stimmt..
    Fotoquelle: Discovery, Michael Hoff Producti
  • Die Ermittler sind irritiert: Irgendetwas stimmt nicht bei dem vorliegenden Unfall mit Todesfolge... Das Opfer: Kimberly McDaniel (23, Foto) Vergrößern
    Die Ermittler sind irritiert: Irgendetwas stimmt nicht bei dem vorliegenden Unfall mit Todesfolge... Das Opfer: Kimberly McDaniel (23, Foto)
    Fotoquelle: Discovery, Michael Hoff Producti
Report, Recht und Kriminalität
Die Forensiker - Profis am Tatort

Infos
Originaltitel
Solved: Extreme Forensics
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
RTL II
Mi., 30.01.
01:10 - 01:55
Folge 18, Unfall am Columbia River(Illegal Illusion)


Die weitläufige Felsenschlucht des Columbia River im Nordwesten der USA ist eigentlich eine traumhafte Gegend. Als es dort zu einem Unfall mit Todesfolge kommt, merken die Ermittler schnell, dass irgendetwas nicht stimmt. Ein Gerichtsmediziner untersucht das Opfer, aber der Fall wird nur noch rätselhafter. Die Begleitumstände und Hinweise passen nicht zum rekonstruierten Unfallhergang. Denn alles deutet darauf hin, dass der jungen Frau mit einem Baseballschläger der Schädel eingeschlagen worden ist. Die Polizei steht vor etlichen Puzzleteilen, die einfach nicht zueinander passen. Kann sie ein beschädigter Seitenspiegel auf die Spur des Killers bringen? Teilweise skelettierte menschliche Überreste neben der Autobahn stellen die Polizei vor ein Rätsel. Ein Forensischer Anthropologe soll herausfinden, zu wem die Knochen gehören. Die Ermittler tauchen ein in die halbseidene Welt der Stripclubs und stoßen schließlich auf einen gefährlichen Flüchtigen. FBI Agenten im gesamten Land müssen nun einen Schlächter jagen, der keine Spuren hinterlassen hat, außer weiblichen Knochen und dem Bild seines eigenen Daumens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 27.01.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
2/5010
Lesermeinung
HR Logo

maintower kriminalreport

Report | 03.02.2019 | 19:00 - 19:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
SWR Die Grenzen des guten Geschmacks - "Fack ju Göhte" als Marke zu vulgär?

Die Sofa-Richter

Report | 04.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr